Gedichte und Gedanken

Für unsere Poeten, Dichter und Denker. Hier könnt ihr eure eigenen geistreichen Werke veröffentlichen.
Suche
Themen
Ich will dich

Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft (merlin_7_7)

Antworten: 1Aufrufe: 457Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

Genesen

Dahingegangen stumm geschieden ist mein Herz vor langer Zeit gebrochen doch noch nicht verschieden suhlt es sich in bittrem Leid Es wohnt in mir der Trauerflor ein Käfer, eine Ringelschlange geschlossen ist das Herzenstor will weinen trauern voller Bange… (anhera)

Antworten: 9Aufrufe: 595Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

Der letzte Hummerschwanz...

Der letzte Hummerschwanz oder warum das Butterbrot wieder in ist Da liegt der letzte Hummerschwanz und zeigt seinen Hummerglanz so perfekt und delikat wie Hummer ihn so hat Bevor man die Serviette klemmt und seine Gier total enthemmt gibt es noch schnell… (diANaone)

Antworten: 2Aufrufe: 411Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

Schattenkrieger oder die Gorgonen der Nacht

Steigst mir nach, nimmst mich im Schlaf, besetzt meine Träume. Schattenkrieger, ich spüre Deine Anwesenheit und ich kenne Dein Gesicht. (Gast)

Antworten: 5Aufrufe: 426Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

Just For You II

Das Band Vor vielen Jahren vom Schicksal gesponnen, aus Neugier und Begehren. (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 369Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

egal

Du kommst – egal woher du gehst – egal wohin was zählt ist der moment in dem vereint wir sind er möge ewig dauern denn lust will ewigkeit willst du mit mir gehen du und ich zu zweit du kommst – egal woher du gehst – ich weiß wohin war vorher noch egal… (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 366Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

Der Anstandsfick

Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft (Gast)

Antworten: 6Aufrufe: 930Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

Nachruf

Terry Pratchett sitzt jetzt mit seinem grauen Bart und seiner nach oben spitzen viel zu langen Zipfeldenkermütze was wir freilich lächelnd als Schlafensdeckel empfinden auf einer seiner großen oder kleinen Schildkröten und behütet eine ganz spezielle nur… (melvi_franz)

Antworten: 4Aufrufe: 387Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

hoch oben

über baumkarge Ebene blickend leidenschaftliche Zweisamkeit lustvoll genießender Hauch sprudelnde Lustsäfte durchbrechen die Stille © majberlin im März 2015 (Sommerwinde)

Antworten: 2Aufrufe: 393Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

sieben

Sieben ist gleich vier plus drei es geht aber auch fünf plus zwei in manchen Ländern als Glückszahl betrachtet in Ostasien mit Unglück befrachtet sie ist eine ungerade Zahl sie hatte keine andere Wahl als Primzahl nicht restlos teilbar das ist doch alles… (Sommerwinde)

Antworten: 5Aufrufe: 406Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

Das Erwachen der Nachteule

Der Morgen Liebst Du auch die frühe Stunde, in denen die Grenzen verwischen, die Schatten verschwinden? Liebst Du auch die frühe Stunde, in der der Mund der Sonne zärtlich den Horizont küsst? (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 384Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

Liebeskummer

Eingeengte Gedanken, keine Chance, sie frei zu lassen. > > > Traurige Augen, keine Chance, fröhlich zu sein. > > > Liebevolle Arme, keine Chance, jemanden zu halten. > > > Starker Schmerz, keine Chance, geheilt zu werden. (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 346Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

Mein Schrank

Mein Schrank Ich suchte dich aus, ich trug dich nach Haus, dann suchte ich einen Platz für dich in meinem Haus. Jetzt packte ich dich aus, Brett für Brett, Schraube für Schraube. (Gast)

Antworten: 3Aufrufe: 422Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

Psalm 123

Der erotische Tanz mit der toten Frau, Im feuchten Herbstnebel geküßt, Genommen unter Friedhofstannen - In wilder, schwarzer Feuersbrunst Orgasmen schleudernd ohne Zahl - Perlmuttener Strom verbotener Lust, Auf schwarzem Marmor hingegossen: Der hässliche… (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 426Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

Zweisam …

Zwei-sam und doch ein-sam. gefühle, gedanken ausgetauscht aber es bleibt nichts zurück virtuelles „verständnis“ aber am ende doch leere vertrauen aufgebaut wieder mal „falsch“ gelegen? (Zwinkerer)

Antworten: 5Aufrufe: 670Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

alles kann, nichts muss

Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft (pido)

Antworten: 3Aufrufe: 551Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

"Die Nacht der Seelenflügel"

Die Nacht der Seelenflügel" In dieser Nacht da lernt die Seele fliegen in dieser Nacht verstehst Du auf eine andere Art zu lieben! In dieser Nacht werden sich Deine Gedanken frei entfalten unfassbar schön wird sie Dich verzaubern und nicht aufhalten! (sunshine_xl)

Antworten: 1Aufrufe: 431Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

Wenn Endorphine logisch sind.

Du bist ein stilles Wasser. Und klar: Unsinn ist vernünftig. Jeder Weg, den wir gehen, ist unbeschritten, Briefpapier ist unsere Machete. Wir schreiben uns die Finger mit Träumen und rosa Wünschen wund. Ehrlich! (tokotronic)

Antworten: 2Aufrufe: 260Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

Kurzform

Ich habe dich verführt geliebt genossen ich will mehr © majberlin im April 2015 (Sommerwinde)

Antworten: 2Aufrufe: 481Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

Ein Hauch von Liebe schwebte über ihnen,

So wie ein verlöschendes Streichholz seine phosphorige Seele sanft in den Himmel schickt. Sie spürten das Dunkel der Ewigkeit in sich und lachten sich doch verschmitzt an. Ihr Atem streichelte seinen Hals. (tokotronic)

Antworten: 2Aufrufe: 294Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

Encre Noir.

Eine dunkle Formel sollte es werden, die er niederzuschreiben gewillt war: voller Zaubermacht und mit einer bitteren Note. Sie tanzte in seine Schatten. Ihre Füße diktierten ihm sanft nur ein Wort in die Feder. Das Elixier aus allem. (tokotronic)

Antworten: 2Aufrufe: 312Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

Tintenträumetheatralik ;-)

Room with a view © Ginger2014 05/2015 Was ist hinter der Tür, die Du in stillen Stunden öffnest? Ein geheimes Zimmer, eine Kammer, vollgestopft mit Erinnerungen? (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 314Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

Er biß in ihren Schwanenhals,

Liebte sie ungestüm, suchte die Mitte ihrer Mitte, vibrierte in der Gleichzeitigkeit von Aufsaugen und Verstömen. Und sie liebte ihn wieder, warf ihm alles entgegen, was sie hatte, was sie war und was sie sein wollte. (tokotronic)

Antworten: 2Aufrufe: 269Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

ein Seufzen

Ein Seufzen erfüllt den Raum das Seufzen wenn mich Erinnerungen an gemeinsame Momente einholen ein Seufzen klingt in meinem Ohr das Seufzen wenn lustvoll genießende Küsse sich zum leidenschaftlichen Liebesspiel wandeln ein Seufzen durchzieht meine… (Sommerwinde)

Antworten: 7Aufrufe: 488Letzter Beitrag: 28.05.2015 von Tigerbaby90

Lieblingsgedichte

Welches sind eure Lieblingsgedichte, Liebe und Erotik betreffend - und warum? Haut in die Tasten! ;) (Gast)

Antworten: 5Aufrufe: 541Letzter Beitrag: 21.05.2015 von alwaysinmotion

Die Stunde, in der man uns schlug

Die Glocken beläuten den Sturm in der Nacht! Wer hat beizeiten an ihn gedacht? Nun steht der Untergang schmeichelnd bevor – Wir warten auf ihn, ohne Mut, ohne Flor. (Sur_real)

Antworten: 12Aufrufe: 314Letzter Beitrag: 21.05.2015 von Sur_real

Mein Licht im Fenster

Mein Licht im Fenster schaust du her zu mir an kalten Tagen wie an warmen zeigst mir den Weg den langen steil gewundenen den kurzen steinigen zu dir Mein Licht im Fenster gastlich funkelst du mich an und am Ende ist das Dunkel bar jeder Einsamkeit und… (anhera)

Antworten: 6Aufrufe: 469Letzter Beitrag: 21.05.2015 von anhera

Weiß

Die Nacht ist weiß! Es hat geschneit! Auch schwaches Licht wird aufgehellt. Und die Erkenntnis macht sich breit – der Schnee kam wirklich wie bestellt! Da liegt er, tröstlich, edel, unbefleckt, ja, völlig rein, ist das nicht rührend?! (Sur_real)

Antworten: 5Aufrufe: 410Letzter Beitrag: 20.05.2015 von Sur_real

Stern im Nebel

Schweb‘ im Dunst, du bist wahrlich ohnegleichen – all mein Sinn und meine Kunst kann dich leider nicht erweichen. Denn dein Angesicht ist weit, hinter Raum und Zeit verborgen. Gib mir heute Nacht Geleit, als Ersatz für’s gute Morgen. (Sur_real)

Antworten: 7Aufrufe: 460Letzter Beitrag: 20.05.2015 von Sur_real

Eis hinter dem Meer

Und bist du vielleicht sinnend am Meer, dann denkst du wohl, alles ist gut, denn vor dir, da liegt die unendliche Weite, da kommt die Befreiung von überall her. Du schöpfst auf einmal den neuesten Mut – das Leben zeigt sich von der anderen Seite. (Sur_real)

Antworten: 8Aufrufe: 398Letzter Beitrag: 20.05.2015 von Sur_real

stürmische Zugfahrt

Landschaft fliegt vorbei in breiten Strömen fließt fahrtwindgetriebener Regen Scheiben entlang Aquaplaning auf Straßen graue sprühende Schleichfahrt Bäume im Böen- Rhythmus Äste am Boden als krudes Mikado überflutete Wiesen und Felder aus Gräben wurden… (Sommerwinde)

Antworten: 2Aufrufe: 405Letzter Beitrag: 20.05.2015 von Tigerbaby90

Schutznacht

Oh düstere Nacht umgibst mich geheimnisvoll mit deiner Dunkelheit wie ein schützender Mantel hellwach während alle schlafen Trägst viele Geheimnisse in dir abgeschirmt vom Tageslicht Geräusche brechen sonderbar die Stille Geborgenheit im Mondenschein… (Gast)

Antworten: 3Aufrufe: 411Letzter Beitrag: 20.05.2015 von Leahnah

Zeitbeschreibung

Die Zeit mit dir ist wundervoll einzigartig   die Zeit mit dir unvergleichbar gegenwärtig   die Zeit mit dir ist unvergesslich nachklingend   die Zeit mit dir ist zeitweilig fesselnd   die Zeit mit dir ist beflügelnd sehnenswert © majberlin im Januar 2015 (Sommerwinde)

Antworten: 3Aufrufe: 428Letzter Beitrag: 20.05.2015 von Tigerbaby90

Knäuel im Bauch

Es fing an mit einem kribbeln, leise, still und schleichend, füllte immer mehr den Raum, mit Licht mit Kribbeln. Gedanken, Worte, Träume, all das sammelt sich zum Knäuel, zum Knäuel im Bauch, lässt es wachsen. (Gast)

Antworten: 2Aufrufe: 438Letzter Beitrag: 20.05.2015 von Tigerbaby90

Trauer

Schwarz der Tag Einsamkeit Hülle des Lebens ist vergänglich Mut zum Gehenlassen der Kopf "blutet" das Herz, es zerreißt Schmerz ertragend doch mit dem Wissen es steht wieder auf beginnt für neues zu schlagen Jubel im Inneren frei sein Lust auf das… (sweety_I)

Antworten: 2Aufrufe: 387Letzter Beitrag: 20.05.2015 von Tigerbaby90

Vier Säulen die nicht hielten

Erbaut aus leeren Versprechungen Verbindung hinhaltenden Nichtstuns Stützen nur aus Träumen gebaut schleichende Perforation direkten Kontaktes verharrend der Dinge die nicht passieren kurz aufflackernde Hoffnungsschimmer nicht definierte… (Gast)

Antworten: 2Aufrufe: 343Letzter Beitrag: 20.05.2015 von Tigerbaby90

'Ich spiele so gern mit Dir'

Sagte sie zu ihm, und da waren sie gerade in der Mitte ihres Lebens angekommen, jeder für sich, ohne Berührungspunkte. Fast hätten sie sich geküßt. Die zufällige Verschmelzung ihrer Lebenslinien war singulär und von süßer, kurzer Dauer. (tokotronic)

Antworten: 1Aufrufe: 377Letzter Beitrag: 20.05.2015 von Tigerbaby90

Wintergefühle

Kalte Sonne über weiß gefrorenen Dächern Krähen sitzen aufgeplustert im kahlen Apfelbaum Selbst die Kirchenglocken hören sich vereist an Als können sie unter den Schlägen zerspringen Eisiger Nebel überzieht die Talsenke mit seinen Schleiern Und kriecht… (Novotna)

Antworten: 2Aufrufe: 387Letzter Beitrag: 20.05.2015 von Tigerbaby90

Eierlei

Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft (Ivresse_de_sens)

Antworten: 1Aufrufe: 368Letzter Beitrag: 20.05.2015 von Tigerbaby90

Erwachen

Das stille wissen, das leben ruft. wenn das graue dem lichtvollen weicht. (Kajira_A)

Antworten: 1Aufrufe: 352Letzter Beitrag: 20.05.2015 von Tigerbaby90

Rastlos

Rastlose Gedanken gefangen in der Stille Führen an Orte an denen ich allein bin Lassen mich alles in frage stellen Das Vertrauen in mein Gefühl ist abhanden gekommen Was ich begehre lässt mich nicht ruhen Deine Worte ich will sie glauben Nimm meine Hand… (Gast)

Antworten: 2Aufrufe: 345Letzter Beitrag: 20.05.2015 von Tigerbaby90

Gedanken an dich

Ich schaue in deine Augen lese in ihnen wie in einem Buch sie sind Spiegel der Seele ich spüre in deinen Armen die mich halten Wärme und Gefühle sie sind von Herzen ich vermisse deine Worte die mich fesseln mich berühren will mehr als sehen und spüren ©… (Sommerwinde)

Antworten: 6Aufrufe: 738Letzter Beitrag: 20.05.2015 von Tigerbaby90

durchflutet

Angefüllt von Liebe verteilt mein Herz mit jedem Schlag großzügig Gutes in jede Zelle leichtfüßig beschwingt schwebe ich tagwärts träume ich mich zwischenzeitlich ganz nah zu dir © majberlin im April 2015 (Sommerwinde)

Antworten: 3Aufrufe: 377Letzter Beitrag: 20.05.2015 von Tigerbaby90

Kur

Schatten schemenhaft haften unbemerkt an dir direkter schneller Kontakt taktlos gibt es nicht Schicksale entsprechend Endlichkeit abgegrenzt grenzt Zweisamkeit ein einzigartiger Parallelalltag Wiedersehen ungewiss wissen beide der Verbindung ungeplant… (Gast)

Antworten: 7Aufrufe: 580Letzter Beitrag: 20.05.2015 von Tigerbaby90

Menschen

Menschen die dich tadeln es mag für dich verletzend sein vielleicht solltest du einfach deine augen schließen ihre schwingungen auf dich wirken lassen es ist nicht alles gold was glänzt es ist aber auch nicht alles schwarz, was danach aussieht deshalb… (Kajira_A)

Antworten: 4Aufrufe: 419Letzter Beitrag: 20.05.2015 von Tigerbaby90

Zwischen den Stühlen...

Zwischen den Stühlen der Macht und der Liebe gehöre ich Dir. Zwischen den Zeilen. der zärtlich unsanften Hiebe bin ich gefangen - gefangen in den Gefühlen zu Dir. Zwischen den Stühlen. meiner Liebe zu mir, ergebe ich mich. (Apropo)

Antworten: 1Aufrufe: 461Letzter Beitrag: 20.05.2015 von Tigerbaby90

Wer kann wiegen?

Kriechend dauernd schnell schleichend Allzeit da und nirgends weichend Gedankenlos lose unbewusst Am Ende und am Anfang doch fußt? ° Wüsstest ein jubelhochjauchzendes °Ja° Einer quengelnden schiebenden Schar Der Anfang? und gewusst das Ende? (melvi_franz)

Antworten: 1Aufrufe: 322Letzter Beitrag: 20.05.2015 von Tigerbaby90

Freunde ohne Gestalt

Wir sitzen da, wir schreiben und schreiben, dabei starren auf unsere Bildschirme. Wir müssen uns ab und an alle fragen, was dies möglicherweise bedeutet kann. Mit einer Benommenheit wandern wir, mit unserer Maus, durch diese Welt. (DatSexyDuo)

Antworten: 1Aufrufe: 522Letzter Beitrag: 20.05.2015 von Tigerbaby90

Just For You III

Cerberus © 2015 Ginger2014 Von der Kette losgelassen bist Du nun, Du Höllenhund, und verschlingst jeden Schatten mit Deinem orkanbrüllenden Schlund. Die Erde duckt sich vor Deiner Macht, die Du hast übers Land gebracht. (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 334Letzter Beitrag: 20.05.2015 von Tigerbaby90

stürmisch

Gehaucht der Kuss aufgenommen vom Sturm getragen über Kilometer abgeflaut die Annäherung zielsicher die Landung trifft deine Lippen © majberlin im April 2015 (Sommerwinde)

Antworten: 2Aufrufe: 437Letzter Beitrag: 20.05.2015 von Tigerbaby90

Suche