Markt der Gelüste

Erotik-Party
Ausstellerinnen und Aussteller bieten ihre Lustobjekte zum Verkauf an

Markt der Gelüste

Ausstellerinnen und Aussteller bieten ihre Lustobjekte zum Verkauf an

Samstag, 06.04.2019
ab 20:00 Uhr
Veranstalter:

Blankenauer Str. 101, 09113 Chemnitz, Sachsen

JOYclub Rabatt

44 Personen angemeldet

44 mal vorgemerkt

1915 Aufrufe

Denn welche devote Person hat nicht schon mal davon geträumt, auf einen Markt feilgeboten, versteigert und schließlich vom Bestbieter gekauft zu werden? Heute Abend haben alle, die sich das trauen und mit machen möchten, die Möglichkeit zu erfahren, wie es sich anfühlt für eine Zeit eine reine Handelsware zu sein.
Das Casa No.1 verwandelt sich heute in einen fiktiven Markt. Ausstellerinnen und Aussteller bieten ihre Lustobjekte zum Verkauf für ein, zwei Stunden oder gar für den Rest des Abends an. Sollte ein Sololustobjekt vor Ort sein, einfach melden, es wird vom Auktionator auch persönlich unter das Volk gebracht.

Wisst ihr wie es ist, wenn der Mann die Frau zum Markt führt, um diese dann einem Bieterkreis zum Erwerb gibt?
Könnt ihr euch vorstellen wie es ist, wenn die Frau den Mann zum Markt führt, um ihn der Bietergemeinschaft ausliefert, damit andere Frauen oder Männer ihren Spaß mit ihm haben?
Um dieses Gefühl zu erleben, wird an diesen Abend der Markt der Gelüste eröffnet, um das Kopfkino Realität werden zu lassen. Ihr werdet den Flair des Ganzen spüren und stolz auf eure Objekt der Gelüste sein.

Durch die Umsetzung dieser Kopfkinos entsteht ein prickelnder und leidenschaftlicher Abend für alle Freunde des Kopfkinos, Wifessharing mit Herrenüberschuß, so wie Fans des Cuckold – Lifestyle.

Der Club ist an diesem Abend in seiner vollen Verfügbarkeit zu haben, so dass man sich ungehemmt austoben kann mit dem Objekt der Begierde.
Zugelassen werden ausschließlich Bieter/Bieterinnen/Bietergemeinschaften und Gäste, die sich den Gepflogenheiten des Clubs entsprechend verhalten und den geforderten Dresscode beherzigen.
Dazu zählt genauso ein still- und niveauvoller Umgang miteinander. Der Abend wird so begrenzt, dass ein deutlichen Herrenüberschusses zu erwarten ist.
Beim Einlass werden alle Bieter/innen sowie die Bietergemeinschaften mit Hausgeld ausstaffiert um auch in einer gleichen Gerechtigkeit auf die Objekte zu bieten.

Wir haben für euch die Rahmenbedingungen für einen von lüsternen und hemmungslosen Abend geschaffen, dessen Ausschweifungen allein ihr selbst bestimmt!

Wichtiger Hinweis
Wer sich Versteigern will braucht nur den Neigungsbogen ausfüllen, denn ihr in der automatisch Anmeldung mitbekommt. Der Neigungsbogen müsste spätestens 2 Woche vor der Veranstaltung zurück geschickt werden (bevorzugt per Email mit dem Bild von Dir/Euch).
Der Neigungsbogen mit einen Bild von euch(verpixelt oder mit Balken im Gesicht) kann im Vorfeld veröffentlicht werden (1 Woche vor Veranstaltung) oder wird in einem geschlossenen Album (nur für gemeldete Gäste) zugängig gemacht.

Die Präsentation der Objekte erfolgt gegen 22:00 Uhr, bis dahin ist der Einlass im Club möglich, nach 22:00 Uhr wird die Eingangstüren verschlossen. Damit der Markt nicht gestört wird.

*achtung*Weitere Infos zum Markt:*achtung*
=) Herren, tragen ein weißes oder dunkles Hemd und eine dunkle Stoffhose.
=) Damen, tragen ein elegantes Outfit
=) Gruppen können auch Bietergemeinschaften sein
=) Die zu versteigernden Objekte, präsentieren sich reizvoll und sexy damit Ihre Vorzüge volle Geltung erlangen und einen maximal Marktpreis erzielen
*alarm*Alle Teilnehmer sind privat ohne finanziellen Hintergrund. Auf dem Markt wird ausschließlich mit Spielgeld gehandelt.
Das Spielgeld bekommt ihr beim Eingang*alarm*

Die Bieter können sich auf einen Abend freuen, der leidenschaftlichen Begegnungen von lüsternen und hemmungslosen Objekte. *hotlady3*

Der Ablauf des Abends:
>>> 20.00 Uhr Eintreffen der Einzelbieter/innen und Bietergemeinschaften, so wie den Zaungästen des Marktes
>>> 20:30 Uhr Eröffnung des Buffets mit der gewohnten Casa Qualität, damit jeder Anwesende für einen langen und intensiven Abend gestärkt ist. Natürlich bleibt das Buffet im Verlauf des Weiteren abends für die Anwesenden bis 24 Uhr offen.
>>>> 22.00 Uhr Wir erläutern euch noch einmal die wichtigsten Regeln des Markt der Gelüste
>>>> 22.15 Uhr Die Präsentation der ersten Objekte der Begierde. Die Objekte werden von unseren Auktionator vorgeführt, selbstverständlich mit Augenbinde.

Tabus:
Es besteht am Abend für die Objekte der Begierde die Möglichkeit, ihre Tabus zu übermitteln. Überdies werden euch diese im Vorfeld vom Auktionator selbstverständlich während der Auktion mitgeteilt.
Was auch selbstverständlich ist, ist die Kondompflicht. Die Objekte der Begierde können das Spiel bei einem Regelverstoß abbrechen.

Im Eintrittspreis ist folgendes enthalten:
* Eintritt zum Club
* All-Inklusive Veranstaltung mit leckeren Drinks & Kaffee
* reichhaltige Snacks
* Nutzung aller Räumlichkeiten und Spielgeräte
* Umkleideräume und Duschen
* Handtüchern und Hygieneartikel
* Abschließbare Spinde

Den Objekten der Begierde ist eine Anmeldung zum Event auch ANONYM gestattet.
Der moderierte Teil des Abends (Auktion) endet spätestens um 24 Uhr, der Club schließt um 3 Uhr.

Im Club Casa No.1 sind auf 3 Etagen für Euch liebevoll gestaltete Räumlichkeiten voller Charme und einer besondere Stimmung.
So auch im Dachboden erwartet Euch der sporadisch gestaltete SM-Bereich, welcher zum Spielen und Zusehen einlädt.
Da uns Sauberkeit und Hygiene wichtig sind, findet Ihr alles für einen entspannten Besuch bei uns Handtücher, Duschen, Hygieneartikel und Kondome. Für Wertsachen haben wir Schließfächer. Handys bitten wir euch im Auto oder in dem Spind, da Mobiltelefone bei uns nicht gestattet sind.

Das Team vom Casa und die graue Eminenz freuen sich auf euer lustvolles und verspieltes erscheinen

Zielgruppe

Freunde des Kopfkinos, Rollenspieler, Voyeure, Unersättliche geile Lustobjekte, Cuckold-Paare und Wifesharer,

Dresscode

Die Objekte der Lust kommen in sündiger Unterwäsche, Korsage mit kurzem Rock, Die Herren in ansprechenden Club Wear, Lack, Leder so dass diese den Bieter/innen gefallen.
=) Herren, tragen zum Beispiel ein weißes Hemd und eine dunkle Stoffhose.
=) Damen, tragen ein elegantes, sexy Outfit

Preise

Ohne AnmeldungMit Anmeldung
im JOYclub
Für Premium-
Mitglieder
Frau:30,-€25,-€20,-€
Mann:90,-€80,-€70,-€
Paar:90,-€80,-€70,-€
*alarm* Alle Teilnehmer sind privat ohne finanziellen Hintergrund. Auf dem Markt wird ausschließlich mit Spielgeld gehandelt *alarm*

Im Eintrittspreis ist folgendes enthalten:
* Eintritt zum Club
* All-Inklusive Veranstaltung mit leckeren Drinks & Kaffee
* reichhaltige Snacks
* Nutzung aller Räumlichkeiten und Spielgeräte
* Umkleideräume und Duschen
* Handtüchern und Hygieneartikel
* Abschließbare Spinde
Der Anmeldeschluss ist vorbei. Es sind keine weiteren Anmeldungen möglich.

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Der Service dieser Website beschränkt sich auf die Weiterleitung der Anmeldung an den Veranstalter.

Veranstaltung melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Kommentare

*****nle Mann
Mitfahrgelegenheit
Ich hab noch einen Platz frei.
********n_00 Frau
Auch wenn ich etwas später erscheine freue ich mich auf diesen Abend und hoffe das er spüren hinterlasst. *rotfl*
LG Sub Stella
*****nle Mann
Lustobjekte
Ich bin gespannt.
*********inenz
Themenersteller 
Die ersten Lustobjekte sind schon Angemeldet und Registriert.
Mal Sehen wer sich noch diesen Abend versteigern lässt *fiesgrins*
*********inenz
Themenersteller 
Markt der Gelüste - Chemnitz (06.04.2019)
Ausstellerinnen und Aussteller bieten ihre Lustobjekte zum Verkauf an
Denn welche devote Person hat nicht schon mal davon geträumt, auf einen Markt feilgeboten, versteigert und schließlich vom Bestbieter gekauft zu werden? Heute Abend haben alle, die sich das trauen und mit machen möchten, die Möglichkeit zu erfahren, wie es sich anfühlt für eine Zeit eine reine Handelsware zu sein.
Das Casa No.1 verwandelt sich heute in einen fiktiven Markt. Ausstellerinnen und Aussteller bieten ihre Lustobjekte zum Verkauf für ein, zwei Stunden oder gar für den Rest des Abends an. Sollte ein Sololustobjekt vor Ort sein, einfach melden, es wird vom Auktionator auch persönlich unter das Volk gebracht.

Wisst ihr wie es ist, wenn der Mann die Frau zum Markt führt, um diese dann einem Bieterkreis zum Erwerb gibt?
Könnt ihr euch vorstellen wie es ist, wenn die Frau den Mann zum Markt führt, um ihn der Bietergemeinschaft ausliefert, damit andere Frauen oder Männer ihren Spaß mit ihm haben?
Um dieses Gefühl zu erleben, wird an diesen Abend der Markt der Gelüste eröffnet, um das Kopfkino Realität werden zu lassen. Ihr werdet den Flair des Ganzen spüren und stolz auf eure Objekt der Gelüste sein.

Durch die Umsetzung dieser Kopfkinos entsteht ein prickelnder und leidenschaftlicher Abend für alle Freunde des Kopfkinos, Wifessharing mit Herrenüberschuß, so wie Fans des Cuckold – Lifestyle.

Der Club ist an diesem Abend in seiner vollen Verfügbarkeit zu haben, so dass man sich ungehemmt austoben kann mit dem Objekt der Begierde.
Zugelassen werden ausschließlich Bieter/Bieterinnen/Bietergemeinschaften und Gäste, die sich den Gepflogenheiten des Clubs entsprechend verhalten und den geforderten Dresscode beherzigen.
Dazu zählt genauso ein still- und niveauvoller Umgang miteinander. Der Abend wird so begrenzt, dass ein deutlichen Herrenüberschusses zu erwarten ist.
Beim Einlass werden alle Bieter/innen sowie die Bietergemeinschaften mit Hausgeld ausstaffiert um auch in einer gleichen Gerechtigkeit auf die Objekte zu bieten.

Wir haben für euch die Rahmenbedingungen für einen von lüsternen und hemmungslosen Abend geschaffen, dessen Ausschweifungen allein ihr selbst bestimmt!

Wichtiger Hinweis
Wer sich Versteigern will braucht nur den Neigungsbogen ausfüllen, denn ihr in der automatisch Anmeldung mitbekommt. Der Neigungsbogen müsste spätestens 2 Woche vor der Veranstaltung zurück geschickt werden (bevorzugt per Email mit dem Bild von Dir/Euch).
Der Neigungsbogen mit einen Bild von euch(verpixelt oder mit Balken im Gesicht) kann im Vorfeld veröffentlicht werden (1 Woche vor Veranstaltung) oder wird in einem geschlossenen Album (nur für gemeldete Gäste) zugängig gemacht.

Die Präsentation der Objekte erfolgt gegen 22:00 Uhr, bis dahin ist der Einlass im Club möglich, nach 22:00 Uhr wird die Eingangstüren verschlossen. Damit der Markt nicht gestört wird.

*achtung*Weitere Infos zum Markt:*achtung*
=) Herren, tragen ein weißes oder dunkles Hemd und eine dunkle Stoffhose.
=) Damen, tragen ein elegantes Outfit
=) Gruppen können auch Bietergemeinschaften sein
=) Die zu versteigernden Objekte, präsentieren sich reizvoll und sexy damit Ihre Vorzüge volle Geltung erlangen und einen maximal Marktpreis erzielen
*alarm*Alle Teilnehmer sind privat ohne finanziellen Hintergrund. Auf dem Markt wird ausschließlich mit Spielgeld gehandelt.
Das Spielgeld bekommt ihr beim Eingang*alarm*

Die Bieter können sich auf einen Abend freuen, der leidenschaftlichen Begegnungen von lüsternen und hemmungslosen Objekte. *hotlady3*

Der Ablauf des Abends:
>>> 20.00 Uhr Eintreffen der Einzelbieter/innen und Bietergemeinschaften, so wie den Zaungästen des Marktes
>>> 20:30 Uhr Eröffnung des Buffets mit der gewohnten Casa Qualität, damit jeder Anwesende für einen langen und intensiven Abend gestärkt ist. Natürlich bleibt das Buffet im Verlauf des Weiteren abends für die Anwesenden bis 24 Uhr offen.
>>>> 22.00 Uhr Wir erläutern euch noch einmal die wichtigsten Regeln des Markt der Gelüste
>>>> 22.15 Uhr Die Präsentation der ersten Objekte der Begierde. Die Objekte werden von unseren Auktionator vorgeführt, selbstverständlich mit Augenbinde.

Tabus:
Es besteht am Abend für die Objekte der Begierde die Möglichkeit, ihre Tabus zu übermitteln. Überdies werden euch diese im Vorfeld vom Auktionator selbstverständlich während der Auktion mitgeteilt.
Was auch selbstverständlich ist, ist die Kondompflicht. Die Objekte der Begierde können das Spiel bei einem Regelverstoß abbrechen.

Im Eintrittspreis ist folgendes enthalten:
• Eintritt zum Club
• All-Inklusive Veranstaltung mit leckeren Drinks & Kaffee
• reichhaltige Snacks
• Nutzung aller Räumlichkeiten und Spielgeräte
• Umkleideräume und Duschen
• Handtüchern und Hygieneartikel
• Abschließbare Spinde

Den Objekten der Begierde ist eine Anmeldung zum Event auch ANONYM gestattet.
Der moderierte Teil des Abends (Auktion) endet spätestens um 24 Uhr, der Club schließt um 3 Uhr.

Im Club Casa No.1 sind auf 3 Etagen für Euch liebevoll gestaltete Räumlichkeiten voller Charme und einer besondere Stimmung.
So auch im Dachboden erwartet Euch der sporadisch gestaltete SM-Bereich, welcher zum Spielen und Zusehen einlädt.
Da uns Sauberkeit und Hygiene wichtig sind, findet Ihr alles für einen entspannten Besuch bei uns Handtücher, Duschen, Hygieneartikel und Kondome. Für Wertsachen haben wir Schließfächer. Handys bitten wir euch im Auto oder in dem Spind, da Mobiltelefone bei uns nicht gestattet sind.

Das Team vom Casa und die graue Eminenz freuen sich auf euer lustvolles und verspieltes erscheinen


Markt der Gelüste
Ausstellerinnen und Aussteller bieten ihre Lustobjekte zum Verkauf an

Chemnitz, Sachsen
06.04.2019

Mehr Infos und Anmeldung:
Markt der Gelüste


Jetzt anmelden
5.0 von 5
5
100% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
7. AprilCourina
Es war eine sehr gelungene Veranstaltung mit rundum netten Gästen, einer unterhaltsamen Versteigerung durch den Veranstalter sowie einer stets netten und umsichtigen Betreuung durch das Clubteam.
Also rundum gelungen. Vielen Dank an alle Beteiligten und mutigen Objekte. Courina und Roy
7. Aprilwir69722
Es war ein gelungener Abend, tolle Gäste,ein super Team und es war eine interessante Erfahrung mal Handelsware zu sein.
7. AprilSuryachandramas
Wir hatten einen schönen Abend. Die Motoration der Versteigerung war orginell und witzig, was zu einer angenehmen Stimmung beitrug.
7. AprilT_M75
Hallo Wolfgang und Hallo liebes Casa Team.
Wir möchten uns nochmals, besonders bei Wolfgang, für den schönen, erfahrungsreichen und vor allem geilen Abend bedanken. Es war wie immer ein Vergnügen mit euch in dieser geselliger Runde. *zwinker**top*
Natürlich freuen wir uns schon auf das nächste Wiedersehen.

LG Thomas und Mandy
7. Aprilchrisja
War ein sehr schöner Abend, im Casa fühlt man sich schnell wohl, auch wenn man kein Stammgast ist. Das Essen war lecker und das Personal freundlich und aufmerksam. Die Stimmung war sehr familiär und gleichzeitig erotisch...und so war es ein rundum gelungener Abend, gern wieder! PS: Ich weiß, liest sich wie ein Werbetext, aber ich schreibe selten sowas hier und muss wohl auf diese Floskeln zurückgreifen. Wie gesagt, mir hat es gefallen *g*
Impressum