Traditionelles Tantra-Yoga

Tantra & Wellness
Für den Weg der Erfüllung - im Gegensatz zu Entsagung

Traditionelles Tantra-Yoga

Für den Weg der Erfüllung - im Gegensatz zu Entsagung

Freitag, 05.04.2019
ab 17:00 Uhr

Buchenstraße 12
01097 Dresden, Sachsen

0 Personen angemeldet

0 noch nicht bestätigt

4 mal vorgemerkt

186 Aufrufe

Für den Weg der Erfüllung - im Gegensatz zu Entsagung



Hier führt uns ein erfahrener und tiefgründiger Tantriker ein in den linkshändigen tantrischen Pfad. Ein Lern- und Erfahrungsweg, der dir neue, ungeahnte Horizonte eröffnet, und der sich unbegrenzt erweitern und vertiefen lässt.

Das erwartet dich konkret

Es gibt zahllose Arten des Tantras, des Yogas und viele Mischformen bzw. Verbindungen aus beiden. Viele Yogis und Tantriker behaupten, dass beide aus der gleichen Quelle entsprungen seien und ebenso viele sagen, beide seien eigentlich das genaue Gegenteil voneinander. Fakt ist, dass dies gar keine Rolle spielt. Egal, wie man es dreht und wendet: Tantra war schon immer eine eklektizistische Strömung. D.h. dass die Tantriker alles, was ihnen begegnete, ausprobierten und sich - sofern es ihren Zielen diente - zu eigen machten und so modifizierten, dass es Teil der Überlieferung wurde. Daher gibt es unterschiedlichste tantrische Strömungen, die sich zum Teil in ihren Lehren sogar sehr widersprechen.

Hier Gedanken dazu vom unserem Seminarleiter Johannes:
Ich persönlich glaube, dass es genau so viele tantrische Schulen gibt wie Tantriker existieren. Ich vertrete und lehre den Weg der Erfüllung (im Gegensatz zum Weg der Entsagung). Dieser postuliert, dass das individuelle Karma des Suchenden im Tantra meist den Pfad vorgibt, wodurch zwei authentische Tantriker niemals einen identischen Weg haben können. Dennoch gibt es bestimmte grundlegende Grundthemen, die in allen tantrischen Schulen wieder zu finden sind: Diese sind der Umgang mit Mantra (der Vibration der Schöpfung), dem Yantra (der Form der Schöpfung) und der expliziten Kontrolle der sexuellen Energie (egal ob man versucht, diese im einen Extrem durch Unterdrückung oder im anderen durch totales Ausleben zu erreichen). Auf letzteres möchte ich in diesem Kurs den Akzent leben.

5 gute Gründe für deine Teilnahme

~ Du lernst Ritual, Energielenkung und -kontrolle sowie erotische Meditation.
~ Multiplizieren bis Potenzieren der Energie durch Meditation beim Sex.
~ Du lernst die Wirkung der Wahl der Vereinigungsposition auf den Energiefluss kennen.
~ Es gibt einen Exkurs in das Kundalini-Yoga zur Erweckung der Kundalinienergie.
~ Die Kleider werden nicht abgelegt. Üben ist zu Hause im geschützten Raum oder an den Abenden der Seminars im Gruppenraum möglich. Du kannst wählen!

Seminarzeiten

Freitag 17.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr
Samstag 9.30 Uhr bis ca. 20.00 Uhr
Sonntag 9.30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr

Zielgruppe

Für Menschen, die das Wesen von Tantra in der Tiefe erfahren möchten. Bitte komme mit PartnerIn. Wenn du als Einzelperson kommst, kannst du die Übungen auch mit anderen Einzelpersonen anwenden.

Dieser Kurs bearbeitet nur heterosexuelle Techniken und Methoden.

Dresscode

lockere, leichte Kleidung und warme Socken

Preise

Anmeldungen werden einzeln durch den Veranstalter freigeschaltet.
Für alle GästeFür Premium-
Mitglieder
Frau:230,-€
(AK: 230,-€)
230,-€
(Abendkasse: 230,-€)
Mann:230,-€
(AK: 230,-€)
230,-€
(Abendkasse: 230,-€)
Paar:460,-€
(AK: 460,-€)
460,-€
(Abendkasse: 460,-€)
Frühbucherpreis:
190 Euro - gültig bis 06.03.2019
danach 230 Euro

Anzahlung:
50 Euro
Der Anmeldeschluss ist vorbei. Es sind keine weiteren Anmeldungen möglich.

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Der Service dieser Website beschränkt sich auf die Weiterleitung der Anmeldung an den Veranstalter.

Veranstaltung melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Kommentare

Es gibt leider noch keine Kommentare zu dieser Veranstaltung. Wenn du eine Frage hast, stell sie hier.

Jetzt anmelden

Es gibt leider noch keine Bewertungen zu dieser Veranstaltung.