Shibari für Anfänger

Einblick in die Welt der Japanischen Fesselkunst

Die Veranstaltung wurde leider abgesagt.

Shibari für Anfänger

Einblick in die Welt der Japanischen Fesselkunst

Samstag, 22.09.2018
ab 14:00 Uhr

Gablonzer Str. 23 - 25
76185 Karlsruhe, Baden Württemberg

Echtheitsprüfung
vor Ort möglich

4 Personen angemeldet

0 noch nicht bestätigt

10 mal vorgemerkt

196 Aufrufe

Shibari Shodan

In diesem vierstündigen Shibari-Workshop begleitet Euch Nawasabi bei den ersten Schritten in die Welt der Japanischen Fesselkunst. Gemeinsam erkundet Ihr die Historie der Japanischen Bondage und befasst Euch mit den ersten grundlegenden Techniken. Dieser Workshop bildet den Auftakt zu Nawasabis dreiteiligem Lernprogramm für Anfänger: Shodan > Nidan > Sandan, was man sinngemäß mit den "drei ersten Graden der Einweihung" übersetzen könnte. Nawasabi lehrt in diesem Workshop 1:1 was er selbst in Japan studiert hat - ein besonderes Augenmerk liegt auf der Authentizität sowie der sauberen Ausführung der einzelnen Techniken.

Das Workshop-Programm Shodan > Nidan > Sandan wurde für 2018/2019 komplett überarbeitet und befasst sich neben allen notwendigen Techniken nun noch früher mit der emotionalen Seite des Shibari. So erfahren die Teilnehmer z.B. dass eine Session schon weit vor Anlegen des ersten Seiles beginnt und wie schon das simple Greifen nach dem Handgelenk des Partners zu einem emotionalen Highlight werden kann. Es besteht nun noch mehr Zeit und Raum sich einander zu widmen und sich auf die Gefühlswelt des Partners einzustellen. Den Abschluss bildet jeweils eine traditionelle Oberkörperfesselung mit dem Namen des Workshops, z.B. "Nijubishi Shodan". (Wir raten davon ab, die drei Kurse in direkter Folge zu besuchen, da es Zeit und Übung braucht alles Erlernte zu verinnerlichen!)

Inhalte:

- Historie des Shibari
- Kleine Materialkunde
- Medizinische Aspekte & Geisteshaltung
- Grundlegende Sicherheitsmaßnahmen
- Hon musubi (Startknoten)
- Zwei Versionen der Handschelle
- Nodome & Wadome (Stoppen des Seils)
- Ipon Nawa (Fesselungen mit einem Seil)
- Nijubishi Shodan (Oberkörperfesselung)

Voraussetzungen:

Keine • Seile können für die Dauer des Workshops kostenlos geliehen werden • Maximale Teilnehmerzahl: Sechs Paare • Dauer: Vier Stunden mit kleinen Pausen • Ein Tausch der Rollen (aktiv<>passiv) während des Workshops ist nicht möglich.

Zur Person:

Nawasabi ist seit mehreren Jahren als professioneller Shibari-Künstler im In- und Ausland tätig. So kennt ihn die Community z.B. durch seine Auftritte und Workshops auf der Moscow Knot, dem London Festival of Rope Art, dem Rope-Spirit-Festival in Prag und vielen anderen namhaften Events. Sein Einstieg ins Shibari begann Ende 2010. Seit dieser Zeit studiert das "Enfant Terrible“ intensiv die Japanische Art des Fesselns. Die Leidenschaft und der unermüdliche Eifer diese Kunst zu beherrschen trieben ihn dabei schon mehrfach um die ganze Welt. Zu seinen Lehrern zählen u.a. die Großmeister Osada Steve, Nawashi Kanna und der viel zu früh verstorbene Yukimura Haruki (†03.03.2016).

Zielgruppe

Einsteiger, keine Vorkenntnisse notwendig.

Dresscode

Bequeme Kleidung. Umkleidemöglichkeit ist vorhanden.

Preise

Anmeldungen werden einzeln durch den Veranstalter freigeschaltet.
Für alle GästeFür Premium-
Mitglieder
Paar:120€120€
Im Preis sind Knabbereien, alkoholfreie Getränke enthalten. Seile zum Üben stellen wir Euch gerne zur Verfügung.

*** Deine Anmeldung ist verbindlich. Dein Platz ist erst gesichert nach erfolgter Zahlung von 50% der Workshop-Gebühr. Die Kontodaten werden nach Anmeldung mitgeteilt. Teile uns bitte nach der Anmeldung eine Telefonnummer für kurzfristige Notfälle oder eine Mailadresse für Rückfragen mit. Leider gab es in letzter Zeit einige notorische Anmelder, die nie erschienen sind, daher erwarten wir ein "Lebenszeichen" von Euch nach der Anmeldung und hoffen auf Dein Verständnis :-) ***
Die Veranstaltung wurde abgesagt. Es sind keine weiteren Anmeldungen möglich.

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Der Service dieser Website beschränkt sich auf die Weiterleitung der Anmeldung an den Veranstalter.

Veranstaltung melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Kommentare

Es gibt leider noch keine Kommentare zu dieser Veranstaltung. Wenn du eine Frage hast, stell sie hier.

Es gibt leider noch keine Bewertungen zu dieser Veranstaltung.