The Fetish Zoo

präsentiert La Primavera

The Fetish Zoo

präsentiert La Primavera

Mittwoch, 09.05.2018
ab 21:00 Uhr
Veranstalter:
Ludwig

Rundestrasse 6, 30167 Hannover, Niedersachsen

168 Personen angemeldet

9 noch nicht bestätigt

170 mal vorgemerkt

4078 Aufrufe

Primavera - böse Phantasien und Spiele im Frühling" mit

- Sklavinnen- und Sklaven-Auktion, moderiert durch DutchDame,
(internationales Fetish Model - Amsterdam / Wien)
- den Burlesque Candy-Girl Pinky Peacock von Liebhabereien und einem
- Wellness-Slave für anregend wie entspannende Massage
- der PopCorn-Maschine von Stefan am Marstall Stefan am Marstall
- Bondage Show by Fesselkraft
- Tribal Fusion Dance mit Kim https://www.facebook.com/KimTribalFusionBellydance/
- Spielgeräten von HBSM Design. HBSM design
- einen Rabatt von 30% auf den Eintrittspreis unseres Partnerclubs Bar Hemmungslos, der sich in dieser Nacht mit dem bestens ausgestatteten SM Keller anbietet einen zusätzlichen besonderen Fetish Zoo Playfloor auszuprobieren, mit euren ersteigerten Objekten vielleicht?
-Top DJ´s aus dem Ruhrgebiet und dem Rhein-Main Gebiet

PRIMAVERA - DIE Fetish Dance ´n´ Play Party im Herzen des frühlingserwachten Hannovers lockt alle
heißblütig-maliziösen Herrinnen wie gefallenen Engel,
wild-dominante Herren wie submissive Sklaven
in das Ludwig - den Hotspot einer wilden Nacht eines Spiels Eurer Lust.

Lasst Eure perversesten Gelüste erblühen - brecht durch das Eis bürgerlicher Normen - entfacht das heißeste Verlangen, befreit Eure hemmungslosen Triebe und wollüstige Begierden im Dampf entfesselter Lasterhaftigkeit und dem Rhythmus eines rauschhaft orgiastischen Tanzes durch die Maiennacht vor Christi Himmelfahrt.

Erwerbt in der Sklaven-Auktion willig-hingebungsvolle Objekte für das Überschäumen hitziger Gefühle, herrischer Sinnlichkeit wie geil-süßer Bitternis der Dominanz

Unterwerft Euch in Demut und Spielfreude der Sklaven-Auktion durch die göttliche DutchDame, schenkt Eure Körper wie Eure Lust Eurer neuen Herrschaft - für eine Stunde des Spiels nach der Geilheit Eurer wahren Natur... (das FetishZoo Team achtet Eure Sicherheit und steht für Fragen an Eurer Seite)

Genießt Eure Überlegenheit wie den süßen Schmerz in gnadenlos gemeinen Spielchen - erfreut Eure lasziven Leiber in wildem Sex…
belustigt Euch - zeigt Euch verrucht, schamlos und offenherzig - verliert Euch in Frivolität und enthemmt-extraordinärer Ekstase ...

In dieser Nacht erwacht jeder Sinn der Wollust - Erregt-amüsierte Damen wie genießerisch-angeregte Herren frönen dem lustvollen Tun im Ausleben ihrer Gelüste…

Ladies und Sirs, Herrschaften von dunkler Dominanz, schöne Sklavinnen und ergebene Sklaven, Subordinierte, Objekte und Pets feiern ihre siedenden Sünden am Altar der Blumen des Bösen...

Primavera im FetishZoo heißt aufreizend animalischen Anzüglichkeit, brachiale Kraft, stilvolle Dominanz und devote Hingabe.

Ein dekadent-hedonistischer Abend als Melange von Eleganz und und wildem Fetischismus, Dominanz und Unterwürfigkeit und der "chance to dance" zu den treibenden Beats von

DJ Krischan Wesenberg ( Rotersand, Future lied to us) Ruhrgebiet
EBM, Gothic, Elektro, House, Techno,Wave, Industrial, Dark Elektro, Nu-Rock)

Charles McThorn ( Fetish Zoo, ein unverschämter Zug) Heidelberg
Classic Sounds, 80ies,Balearic Sound

Probiert Euch aus im Spaß am Ausleben öffentlichen oder zurückgezogenen Spiels an den stählernen Spielgeräten von HBSM Design.

Zu Fetish Zoo, der Party für die lustliebend lasterhafte Fetischgemeinde - begrüßen wir alle, die eine phantastische Nachtreise durch die Genusswelten exotischer Extravaganz in einer der schönstem Locations Hannovers erleben - und sich am Pläsier eines unvergesslichen Erlebnisses ergötzen wollen...
Fetish Zoo ist die Heimat eines illustren und bunt gemischten Fetischvolks unterschiedlichster Neigungen und Fetische - be kink and live your kink!Entfaltet Eure Lebenslust durch ein angemessenes Outfit....und schenkt dem Publikum einen unvergleichlichen Anblick durch Einhalten des entsprechenden Dresscodes.

Für die Übernachtung empfehlen wir folgende Hotels nahe dem Bahnhof

Novotel Suitee Hotel, Rundestraße 9, 30161 Hannover

ibis budget Hotel, Rundestraße 7, 30161 Hannover

Prizeotel, Hamburger Allee 50, 30161 Hannover

Zielgruppe

Fetish Zoo ist die Heimat eines illustren und bunt gemischten Fetischvolks unterschiedlichster Neigungen und Fetische - be kink and live your kink!Entfaltet Eure Lebenslust durch ein angemessenes Outfit....und schenkt dem Publikum einen unvergleichlichen Anblick durch Einhalten des entsprechenden Dresscodes.

Dresscode

Inszeniert Euch in Lack, Leder, Latex, Uniform, Gay, Burlesque, Fantasy, Plastic, Rubber, School Boys Girls, Metal, Cross-Dress, Fetish-Burlesque, Fetish-Glamour, Fetish-Goth, Fetish-Steam-Punk.

Der Dresscode wird strikt umgesetzt! Die Doorbitch duldet ausnahmslos weder Straßenkleidung noch Jeans, Boxershorts (Unterwäsche) sowie Sneakers/Turnschuhe. Ihr Urteil ist ist endgültig!Solltet ihr euch bezüglich eures Outfits unsicher sein besteht die Möglichkeit der Zoodirektion im Vorfeld ein Outfitvorschlag per Email zu senden.

Preise

Anmeldungen werden einzeln durch den Veranstalter freigeschaltet.
Ohne AnmeldungMit Anmeldung
im JOYclub
Für Premium-
Mitglieder
Frau:28€25€
(AK: 28€)
22€
(Abendkasse: 28€)
Mann:28€25€
(AK: 28€)
22€
(Abendkasse: 28€)
Paar:56€50€
(AK: 56€)
44€
(Abendkasse: 56€)
VVK 25 Euro *
AK 28 Euro*
*Zuzüglich 10 Euro Mindestverzehr


Eure Tickets könnt ihr an unseren VVK Stellen
Bar Hemmungslos Hannover
Liebhabereien Hannover
erwerben.
Oder direkt online im Ticketshop: www.fetish-zoo.com
Der Anmeldeschluss ist vorbei. Es sind keine weiteren Anmeldungen möglich.

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Der Service dieser Website beschränkt sich auf die Weiterleitung der Anmeldung an den Veranstalter.

Veranstaltung melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Kommentare

9. Mai

Ticket
Da unsere 2te Frau leider verhindert ist hätten wir noch ein Ticket für eine Dame.
Wenn uns jemand begleiten möchte gerne per Nachricht fix melden.
Liebe Grüße
Mr_90_Mrs_89_H
bigblack2018 
bigblack2018 
9. Mai

noch 2 stunden geht es los .
freuen mich sympathische pärchen und Dame kennenzulernen und zusammen amüsieren ..
Themenersteller
Fetish_Zoo Themenersteller
7. Mai

Umkleidemöglichkeit
Hallo Gerralf! Das Ludwig ist kein Swingerclub, deswegen sind keine abschließbaren Spinde vorhanden. Die Sachen und Taschen können an der Garderobe abgegeben werden.Unsere Gäste nutzen die großzügigen Toiletten zum umziehen. Da der Einlass dieses Mal über den Hintereingang geregelt wird, könnt ihr auch diskret direkt vom Auto in die Location. Also alles ganz entspannt und diskret. Gruß die Zoodirektion
6. Mai

Umkleidemöglichkeiten vor Ort?
Guten Abend,
wir machen zum ersten Mal den Zoobesuch und würden gerne wissen, ob vor Ort Umkleidemöglichkeiten sind.
Gibt es abschließbare Schränke o.ä.?

Vielen Dank und bis Mittwoch *g*
4. Mai

ich muss leider absagen
Jetzt anmelden
5. Julidark_feelings69
Perfekt wie immer!
Wir freuen uns auf die nächste Fetish Zoo
13. MaiGerralf
Mir hat es im Großen und Ganzen gut gefallen.
Was war gut?
- die Location
- die Möglichkeit des Parkens oben
- das Publikum hatte sich viel Mühe mit ihren Outfits gegeben- wirklich toll!
- die Musik - tanzbar und vor allem nicht zu laut. Man konnte sich noch unterhalten,

Was fand ich nicht so gut?
- Dresscode wurde nicht strikt durchgesetzt. Warum lief da jetzt eine Handvoll Männer in Straßenkleidung rum?
- Das Personal war auch nicht "angepasst" angezogen
- irgendwie war die Stimmung eher verhalten, fand ich. Vor allem beim "Programm" empfand ich es so. Es wurde auch relativ früh leer.

Dann noch eine Sache, die mich persönlich getroffen hat: Für meine Begleitung war das jetzt die zweite Veranstaltung dieser Art.
1x die Paranormal Passion in Bielefeld und jetzt Fetish Zoo. Und die Para war schlecht besucht, da es am selben Wochenede wie die Wasteland war. Und meine Begleitung hat gesagt, dass sie die Para 'anregender' fand.
12. MaiMr_90_Mrs_89_H
eine sehr angenehme Party, dennoch waren in unseren Augen ein paar mit nicht passendem Outfit da.
Haben uns leider viel mehr an verschiedenen fetisch Varianten erhofft zu sehen *traurig*
Das Thema Zoo war für uns ohne die viele petplayer leider nicht ein Zoo.
Das Popcorn war sehr lecker und ein sehr cooles Mitbringsel *freu*
Trotzdem Daumen hoch weil ein Veranstalter ja nix für fehlende Gäste kann.
Die Aufbauten und herrichtung der location war ein Traum.
11. Maimhochzwei
Wir fanden es recht schön, einige Vorschläge zur Verbesserung wurden ja genannt.

Klein aber fein, mit vielen interessanten Menschen.
11. MaiMartinXB
immer wieder gerne ... coole Party
11. MaiTopBond
Trotzdem es nicht so voll war, war es eine schöne Party.
Gute lösungen mit dem Hintereingang, dem Raucherbereich und dem Spielbereich.
Die Musik war mir etwas zu leise.
Das DJ Mikrofon war schlecht zu verstehen.
Die Regeln zur Versteigerung bitte voerher schriftlich bekanntmachen.
Showacts vielleicht (nach draussen) auslagern, damit das Partygeschehen nicht unterbrochen wird.
Beim Fesselshowact sind einige durch den Tripod gelaufen / haben getanzt, das fand ich sehr respektlos uns störend.
11. MaiGelöschtes Mitglied
Es war wunderbar *top*
Tolle Location,
supernettes Team,
tolle Gäste.
10. MaiErin
Ganz große Klasse. Ich liebe diese kleineren, feinen und überschaubaren Partys, bei denen das Publikum quasi handverlesen ist. Ich hab mich super wohl gefühlt.
10. Maidunkle_dame
Musik war klasse und abwechslelungsreich. Bei einem sehr heterogenen Publikum wird man es nicht allen Geschmäckern recht machen können. Die Bondageshows in Zukunft einfach in den Playrooom verlegen, das wäre ein salomonischer Weg.
10. Maischnecke007_18
Die erste Zoo party für uns, viele tolle Leute kennen gelernt. Immer wieder gern dabei . Gruß Isa .
10. Maifrechemaus_2011
War einfach klasse *top* alles hat gepasst .
10. MaiGoth_larer
Tolle Location.
Sehr viele gute Outfits.
Preise auch okay.

Die Musik ist im Prinzip genau richtige. Nur die Übergänge und das zusammengestückle der Musikstücke und alles auf einen Beat zu reduzieren finde ich extrem schade. Die Musik verliert dadurch...

Die Sklaven Versteigerung war okay.
Vom Tribal Fusion hatte ich mir mehr versprochen. Natürlich ist das Geschmacksache.
Die Bondage Show war sehr gut. Aber leider in diesem Fall leider der falsche Moment.

Keine Angst ich komme wieder.
10. MaiSinnen_Freundin
Eine Party auf der es viel zu sehen gab, sei es bei toll gekleideten Gästen, dem Candy Girl oder der Bondageshow. Vielfalt für die Augen, leider jedoch wenig für die Ohren und die Stimmungen. Für ein inniges Bondage passte die Musik leider gar nicht und nahm einiges der möglichen Energie. Die Lokation gefällt mir sehr gut. Wenn es das nächste Mal auch um 1 Uhr noch Wein & Prosecco gäbe... 🤩
Danke an Madame Charlotte und ihr Gefolge.
10. MaiFesselkraft
Tolle Location, guter Service, coole Beats, etwas zu wenig los, gerne wieder
10. MaiMoon_X
Ich war das este Mal dort.
War ein richtig netter Event.
War spannend dabei zu sein.
10. Mairomeo_hb
Eine schöne Party und ja ein Fetish-Zoo, sehen und gesehen werden.
Die Musik dröhnte und der Beat konnte einem schon die Stimmung nehmen, gerade wenn auf der Bühne eine recht sinnliche Bondage Aufführung stattfindet.
Aber nun ist halt Party... der Besucher im Zoo.