Past Future @ Die Fetisch Party In Leipzig

Danceparty
In der Ruhe liegt die Kraft aber der Bass muss ficken

Past Future @ Die Fetisch Party In Leipzig

In der Ruhe liegt die Kraft aber der Bass muss ficken

Samstag, 17.11.2018
ab 21:00 Uhr
Veranstalter:
Sky Club

Riesaer Str. 56 - 64, 04328 Leipzig, Sachsen

515 Personen angemeldet

465 mal vorgemerkt

10940 Aufrufe

Halte den Sinn dir frei von allem was war und geschehen aber auch an Vergangenes denken erweckt Erinnerungen an lustvolle Zeiten.

Halte den Sinn dir frei von allem was noch geschehen mag denn an Zukünftiges denken erweckt die Lust und Leidenschaft.

Zelebriert mit uns eine Nacht in welcher die Beats der Vergangenheit wie auch der Zukunft der vollkommene Typus der Begierde sind.

Diese ekstatischen Zustände lassen sich nicht mit Worten beschreiben also lasst eure Körper dieses Gefühl mit Bewegung zelebrieren.


Diese Party wird anders sein wie alles was ihr bisher kennt und das ist auch gut so.

Angelehnt an berühmt berüchtigte Erotik-/Fetisch-Partys aus Berlin, Köln, Amsterdam & CO aber dennoch mit ganz eigenen Specials ist die Past Future in Leipzig die erste und einzige Party ihrer Art.

Trunken vor aphrodisierender Kräfte tanzen und lieben wir, bis der Himmel aufreißt und einen Lichtkegel erbricht. Dann feiern wir ungezügelt furios, in die Morgendämmerung hinein - umgeben und inmitten von Heerscharen von Hedonisten.

Wir wollen mit euch eine heiße schrille bunte verruchte Party feiern.

Im Dance Floor *dance* mit gigantischem Sound erwartet euch ein ultimatives Line Up der Extraklasse mit wechselnden DJ´s *dj* die euch mitreißen werden und dem Namen Past Future alle Ehre machen werden.

*dj* DJ LINEUP

Alexander Olck (Resident Tresorkeller Leipzig) ( Techno Lieben & Leben)
Tayfun Tufan (Techno Lieben & Leben)
DJ Bürgermeister ( Kitty Berlin, Insomnia)



Spezials:

*alarm* - Begrüßungssekt (bis 24 Uhr)
*alarm* - Candy Girls
*alarm* - Airbrush Künstler
*alarm* - S/M-Fetisch-Spielmöbel
*alarm* - Frische Früchte Service
*alarm* - Currywurst + Pommes


Bringt Enthusiasmus mit und das Verlangen mit uns vergangene und neue Welten zu erkunden.

Past Future ist für all diejenigen die sich mit dieser Szene identifizieren können ob nun frivol feiern oder seine Vorlieben ausleben ob nun Paradiesvögel oder abgefahrene Freaks ob Männlein oder Weiblein oder beides wer weiß das schon so genau.

Ihr seid alle herzlich willkommen und zelebriert mit uns die unvergesslichste Nacht von Past Future.

Weitere Termine:

Zielgruppe

Wir freuen uns auf alle Hedonistischen People und tolerante Freigeister und Freunde von erotischen Partys. Past Future ist für alle die sich mit dieser Szene identifizieren können frivol feiern möchten es sind alle herzlich willkommen.

Dresscode

Zur Past Future erwarten wir Euch in einen sexy auf Wunsch auch verruchten und der Phantasie keine Grenzen gesetzten Outfit!!!

Gerne gesehen sind alle Outfits, die:

sexy, erotisch & phantasievoll, im Burlesque-, Barock-, Rubber-, Military- Metall- oder Erotic Glamour-Stil gehalten sind, sowie aus Lack, Leder & Latex sind natürlich auch gern gesehen oder auch bunt, schrill –wo findest du dich wieder ?
Taucht ein in die Welt von Past Future lasst es auf euch wirken und werdet kreativ.

Keine Straßenkleidung !!!!

Unsere Community

Past Future
Past Future

Leipzigs elektrisierendes, erotisches Partykonzept lädt alle Nachtgänger in die dunklen Hallen.

186 Mitglieder

Preise

Für alle GästeFür Premium-
Mitglieder
Frau:32€28€
Mann:32€28€
Paar:54€46€
Der EINTRITT kostet den Verstand oder 18 Taler oder Beides

BITTE denkt dringend an der Dresscode!
Lass deiner Phantasie freien Lauf, sei einzigartig und FLASH uns alle!
Wir sind KEIN Swinger-Club und KEINE Swinger-Party!

Unsere DOOR-QUEEN's werde am Eingang, die Outfit's kontrollieren.. was passt, das passt und was nicht passt, passt nicht.
BITTE UM VERSTÄNDNIS!

(Getränke und Imbiss nicht inklusiv )
Der Anmeldeschluss ist vorbei. Es sind keine weiteren Anmeldungen möglich.

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Der Service dieser Website beschränkt sich auf die Weiterleitung der Anmeldung an den Veranstalter.

Veranstaltung melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Kommentare

20. Nov

das Motto verfehlt
Strassenkleidung war auch erlaubt ??? stand so nicht in der Einladung
ich würde mal sagen 10 % und mehr hätten den Zugang nicht erhalten sollen
aber es geht wohl immer um das liebe Geld
Schade
20. Nov

Zitat der Gruppenbeschreibung...
" Wir....die Veranstalter von Paar Furure, möchten eine Gemeinde schaffen. Wir lieben es Partys "like a Family" zu organisieren. Ihr sollt euch hier austauschen, kennenlernen, vorstellen, informieren und vor allem näher kommen  Wir möchten stetig euer Feedback aufsaugen und die Party so gestalten, das jeder sich wohlfühlt und zufrieden ist  Lasst uns gemeinsam ein große atemberaubende und recht frivole Party zaubern  Wir freuen uns sehr drauf!

Party · · · Event · · · Veranstaltung · · · Cocktails · · · Loung "

Liebe Veranstalter der ersten Past Future,

neben vielen kritischen Usermeinungen - zur ersten Party, erhieltet Ihr auch von manchen Gästen wertvolle, positive Gedanken. SEHR bedauerlich, dass nach 4 Tagen absolut kein Feedback von Euch kommt.


Ich zweifle somit tatsächlich an der Glaubwürdigkeit dieser Gruppe und an dem Wollen - eurer Seite, die Veranstaltung zu verbessern und zu peppen....Schade!

Dann wird somit auch meine Anmeldung für den 09.02.19 zurück gezogen...und ich ahne, das weitere Abmeldungen folgen! Zumal etapplierte Veranstalter (toller Events in Halle), jetzt in
Richtung Leipzig blicken.
*cool*💞*herz*💓
20. Nov

Der Abend war, seitens der Veranstaltung, irgendwie Abzocke.
(Es wird nicht Fetish, nur weil man es so nennt.)

Das Konzept mag sein wie es will- es sollte nur im Wesentlichen dem entsprechen, was suggeriert wird.

Aber aller Anfang ist schwer.
Könnte man meinen.

Doch die irgendwie fehlende Bereitschaft des Veranstalters, sich mit der Kritik auseinanderzusetzen (derselben die Kritik auch erst jetzt), lässt mich nicht glauben, dass es hier darum ging, eine -wie so vollmundig umschrieben- hedonistische Party zu inszenieren. Sondern mit so wenig Arbeit und Einsatz wie möglich möglichst viel Geld zu verdienen.

Konsequenterweise werden wir unsere Anmeldung für das nächste Event zurückziehen.

Und empfehlen den Veranstalter, wenn sich schon nicht mit den unzufriedenen Gästen auseinandergesetzt wird, vlt renommierte, wunderschöne (weil sich mit Liebe zum Detail, Leidenschaft, Hingabe dieser Arbeit gewidmet wird) , wahrlich hedonistischer Events (z.B.ganz in der Nähe: Halle und Leipzig) mit dort vor Ort immer anzutreffenden, freundlichen und aufgeschlossenen Gastgeber zu besuchen und sich zu fragen, ob man das hinsichtlich seiner Intention und seinen Ressourcen (in jeder Hinsicht) wirklich leisten kann und möchte. Dabei geht es nicht um die Quantität, sondern ausschließlich um die Qualität.

Und es wäre vlt hilfreich künftig nur anzupreisen, was man zu erfüllen vermag. Wenn das denn gewollt ist...
20. Nov

Da ...
Könnt ihr lange warten! Er/Sie es werden keinerlei Statement abgeben da sich dessen dann wieder *100* Leute melden und es kein Ende nimmt... Ich würde mich förmlich entschuldigen ... Vielleicht war es auch geplant? Das man den Veranstalter nicht sieht, trifft ect. Denn wenn es ein Reinfall wird (was es in meinen Augen war) kann man sich schnell und anonym einen neuen Nick zulegen und andere Events anonym veranstalten... Ich sehe letzteres in den Organisatoren! Ein Halleluja auf den Kommerz und die die drauf rein fallen!
Wirklich armselig und würdelos solche Veranstalter, da sie durch ihr tun und handeln anderen Organisatoren sowie Veranstaltern das Leben schwer machen. Schämt euch!
20. Nov

@Edles_Gift84
Guten Morgen *huhu*

Absolut richtig.
Das Thema hatten wir gestern Abend noch.
Veranstalter die sich den ganzen Abend nicht sehen lassen!
Noch nicht ein mal über die DJ´s eine "Ankündigung"-"Vorstellung", ect.pp.
Dann haben Veranstalter sich an ihren eigens vorgegebenen Dresscode zu halten, das war absolut nicht der Fall.

Es ist ( mehr oder weniger) nachvollziehbar das man etwas verdienen möchte. Dann MUSS aber auch erst investiert werden. Und/ Oder einfach mal klein anfangen.

Wir sind auch sehr auf eine Reaktion bzw. ein paar Worte seitens der Veranstalter gespannrt.
Jetzt anmelden
30. Novembercu1984
Prinzipiell war es eine sehr schöne Veranstaltung, was mit Sicherheit am Publikum lag. Eine stringentere Outfitkontrolle fehlte leider genauso, wie Umkleiden. Musik war gut, auch wenn ich diese etwas zu trancig fand und mir etwas mehr treibendes Potential gewünscht hätte. Aber das ist Geschmacksache. Bei der nächsten vi ich gern wieder dabei und denke, dass den ein oder anderen Hinweis der Summe der Feedbacks der Veranstalter auch umsetzen wird.
22. NovemberNeonAudioDive
Sehr schön mal wieder frische Luft zu schnuppern. Sehr respektvolle Gäste, von Jung bis Alt alles dabei und die Mischung war super. Die Musik perfekt, das Personal sehr freundlich. Nur leider war es im Separé sehr kalt und zu weitläufig. Es hat an ruhigen und entspannten Rückzugsorten gefehlt. Alles in Allem sehr gut, weiter so, next time aber mehr Raum für kleine Abenteuer schaffen.

Beste Grüße wünscht Maurice-Philippe aka NeonAudioDive
20. Novembergladkop
War sehr deprimierend laut. Meine Ohren pfeifen immer noch. Wenn das ein bleibende Hörschaden ist; Danke Past Future. Ein Grund mehr um Events von solche Veranstalter nicht mehr zu besuchen. Ich war 40 Jahre sehr aktiv im Motorsport, und bekomme ein Hörschaden bei eine ``Party´´. Unfassbar. Zu schweigen über das komplette angesagte was nicht war. Zum glück gibt es sehr gute alternative und beispiele wie es gut geht.
20. Novemberopnmd
Oje ! Da ist noch viel Luft nach oben! Gab es eigentlich eine Bedrohungslage? Wir hatte das Gefühl, jeder zweite Gast hatte einen Türsteher an seiner Seite.
19. Novemberburning_ice
Leider zu viele Leute im Standardoutfit und keine Umkleidemöglichkeit.
Musik war top!
19. NovemberEntdeckerteam2
Für uns war es die erste Veranstaltung dieser Art, wir waren nett ausgedrückt sehr enttäuscht und hätten aufgrund der Ankündigungen ein viel aufregenderes und erotischeres Ambiente erwartet. Am Ende war es nur eine zweitklassige Technoparty auf einem runtergekommenen Fabrikgelände und der Name Sky Club lies höheres erwarten. Für den Veranstalter haben wir leider keine lobenden Worte, aber Kompliment an die anderen Gäste für ihre zur Fetisch Party passenden Outfits und Danke an die freundlichen Mitarbeiter hinter dem Tresen. Aber man sollte sich ja bekanntlich vom ersten Mal nicht abschrecken lassen und so hoffen wir, dass es in der Szene bessere Events gibt.
19. NovemberFranzi_88
Für den Preis von 36 Euro Pro paar hätten wir mehr erwartet.die Musik war geil .nur blöd war das die überall rauchten und das die Garderobe extra noch gekostet hätte. Und das angebliche Obst war versteckt .. mehr kommerziell Eigtl
19. NovemberHeavenly_Sin
Endlich mal wieder gute Musik und schöne Menschen *zwinker*
19. NovemberBea1204
Die Lokation war gut gewählt und die Menschen waren alle super nett, sexy angezogen und tolerant im Umgang. Jedoch fehlte es an Play Area´s! Bei einer Fetisch Party erwarte ich, dass ich irgendwo die Möglichkeit habe meiner Lust zu frönen! Und nicht an der Wand oder auf dem Boden kniend! Die 3 Möbel im 2. Floor waren nicht das was ich erwartet hatte! Andreaskreuz oder Liegen wohl eher!
Weiter hat es mich sehr gestört, dass in dem gesamten Objekt geraucht wurde! Das stört mich sehr und hätte ich das vorher gewusst, hätte ich keine Karten gekauft.
Sollten die angesprochenen Sachen geändert werden, komme ich gerne wieder!
18. NovemberGrosserFranke
Die Musik zu laut, die Lokation zu kühl und es gab nicht mal Kaffee, Gäste super ...
Die Musik war wie angekündigt -Techno.
18. NovemberMissDecadence
Ich war begeistert, dass doch 95% der Gäste ein Outfit trugen. Das Ambiente des Cubs an sich war auch in Ordnung und die Jungs und Mädels an der Bar waren sehr flink und freundlich und der Kollege der sich um die Toiletten gekümmert hat, Daumen hoch!
Leider:
- Begrüßungssekt, wo war der?
- war es für mein Empfinden 5 Std. lang die gleiche Musik, ein wenig Abwechslung wäre schon schön gewesen
- war die Spielarea viel zu kalt (Raumtemperatur), die angebotenen Möbel - ok...aber bitte mehr Sofas und Sitzmöglichkeiten!! Auch vllt etwas wo man sich mit etwas mehr Privatsphäre hin verkrümeln kann, den Raum etwas gemütlicher machen - es war ja ausreichend Platz da.

Nichts desto trotz hatten wir Spaß - meiner Meinung nach aber noch ausbaufähig. *g*
18. Novembermind_hunter
Guten Abend !

Möchte nun auch mein Fazit zum gestrigen Abend abgegeben:
Zuerst meinen Respekt für den "Mut" und die Lust eine (solche) Party auf die Beine zu stellen. Wurde ja langfristig mit vielen und wohlkingenden Worten angekündigt bzw angepriesen, leider zu wenig davon erfüllt oder umgesetzt. Tolle Leute, geile Mucke und viel getanzt. Aber ich fand es schon eine falsch gewählte Location für 'solch' eine Veranstaltung, erinnerte mich eher an die Zappelbunker alá Distillery o. ä. etwas abgefuckt um es mal umgangssprachlich auszudrücken. Hätte mir auch einen persönlichen Empfang bzw Begrüßung vom Veranstalter gewünscht, finde das gehört sich zumindest bei der ersten Veranstaltung. Wer waren die Doorbitches, die Security ??? Wurde nicht umgesetzt, habe so einige Alltagsexemplare entdeckt... Oh ja,die Hygiene - sehr wünschenswert ! Und was war das für eine lieb- und ideenlose hergerichtete Playarea ??? Was ich auch ziemlich unpassend fande, ---->>>> weiter im Forum
18. NovemberAuriaya_Neo
Idee und Leute Klasse. Hygiene und die Umsetzung zur angekündigten Party ließen sehr zu wünschen übrig. Als normale Disco war's ok aber für die ultimative Fetisch Party muss man noch so einiges ändern.
18. NovemberFrauenpaar
Wir haben uns auf das Event gefreut und waren gespannt, was diese Party so bietet.
Leider wurden wir enttäuscht.
Den Begrüssungssekt haben wir leider nicht bekommen und frische Früchte auch nicht gesehen genauso wie ansprechendes Personal oder Servicekräfte,die man auf so einer Veranstaltung erwartet.(ausgenommen Bar)Von den Besuchern wird doch auch ein entsprechender Dresscode erwartet.
Die Veranstalter,wenn anwesend,waren als solche nicht erkennbar.
Sicher lebt die Party von Menschen und was sie daraus machen,aber das Ambiente hat absolut nicht gestimmt.Ein paar SM Möbel frei herumstehend machen dies auch nicht interessanter.Die Deko hätte schon liebevoller gestaltet werden können.
Schön war ,dass wir viele Freunde und Bekannte wieder gesehen haben.
Wir wollen hier nicht nur meckern,die Kritik ist aus unserer Sicht aber schon angebracht.
Andere Veranstaltungen haben auch ähnliche Konzepte und Preise wo mehr geboten wird.
Schade,dass unsere Erwartungen nicht erfüllt wurden.
18. NovemberReboot1981
Der Abend konnte mit den ambitionierten Ankündigungen leider nicht Schritt halten.
18. NovemberAeterna_Model
Leider nicht wie erhofft, viele Versprechungen in der Party Beschreibung, wenig umgesetzt.
Hohe Preise, mangelnde Sauberkeit im Club und auf den Toiletten, Musik nicht für jedermanns Geschmack.
Es fehlte an Rückzugsmöglichkeiten und evtl. nen Raucherbereich.
Die Menschen waren allerdings sehr freundlich und nicht aufdringlich.
18. NovemberNicoleAndreas
Sektempfang - gab es nicht
SM-Möbel - lächerlich, in schmutziger Ecke
Currywurst mit Pommes waren dann eine völlig überteuerte Bratwurst in einem aufgebackenen Brötchen. Der Farbenkünster war krank, kann passieren aber alles andere waren dann wohl auch nur leere Versprechungen. So wird man wohl kein Top Veranstalter. Nur den Eintritt kassieren und Leute die Musik machen besorgen können andere auch. Enttäuschte Gäste die sicher nicht wieder kommen. 🤨
18. Novembersweetkisses09
Schlimmer geht immer!!!

Die Veranstaltung gestern hat für uns überhaupt nicht das gehalten was versprochen wurde.
Party nur schwer zu finden!
Parkplatz - Bauschuttgelände!
Der Sekt, wo gab es ihn?
Kein Empfang am Einlass!
Frische Früchte gab es nicht!
Currywurst und Pommes gab es nicht nur völlig verbrannte Roster für 3 Euro!
Es war saukalt!
Der Sanitärbereich war hygienisch ohne Worte!
Die Getränkepreise waren total überzogen!
Musik monoton und nur Bass, Bass, Bass! Eine Unterhaltung war nirgendwo möglich
Garderobe nur gegen Bezahlung und keine wirkliche Umkleidemöglichkeit!
Rückzugsmöglichkeit - ein Stuhl, ein Bock bei gefühlten 12 Grad in Nebenraum! Erotik Null!
Deko ala Kindergeburtstag, mehr Kitsch geht nicht!
Fazit: ABZOCKE!!! Einmal und NIE wieder!!!
18. Novemberhollister84
Für die erste Party dieser Art kann man nicht meckern!
Top DJs, sehr entspanntes Publikum... Gutes Service an der Bar, der Flaschenpfand nervt allerdings!
Danke für die Party, ich bin im Februar sehr gern wieder mit dabei!
18. Novemberonelife3
Leider war die Lokation nicht das gelbe vom Ei. Die Play Area war sehr lieblos gestaltet und hat eher abgescheckt als eingeladen. Keine Umkleide.
Im Winter sollte es schon ein paar Umzugsmöglichkeiten geben.
Der Sektempfang, die Candygirls und auch der frische Früchte Service hat nicht stattgefunden. Wenn man dies in der Beschreibung anpreist sollte es dann auch schon vorhanden sein ... Ansonsten das nächste Mal lieber tiefer stapeln ... Wo keine Erwartungen sind kann auch niemand enttäuscht werden ... Dann lieber einen kleinen Überraschungs Bonus.
Zum Glück haben nette Menschen, alte Bekannte und neue tolle Bekannschaften den Abend doch noch gerettet. *zwinker*
Alle Bewertungen anzeigen
Impressum