Klassik schlägt BDSM

Erotische Kultur - präsentiert von Eroluna

Die Veranstaltung ist leider schon ausverkauft.

Klassik schlägt BDSM

Erotische Kultur - präsentiert von Eroluna

Freitag, 02.11.2018
ab 20:00 Uhr
Veranstalter:

Schloßstrasse 15, 03099 Milkersdorf, Brandenburg

77 Personen angemeldet

128 mal vorgemerkt

2352 Aufrufe

Klassik schlägt BDSM

Teil II unserer neuen Veranstaltungsreihe...

Wieder umgarnen wir euch mit kulinarischen Köstlichkeiten und sorgen für entsprechende Gaumengenüsse.

Ab 22:00 Uhr sorgt ein klassisches Konzerttrio (Violine, Violoncello, Klavier)mit konzertanen Werken der Romantik und der klassischen Moderne für eine einzigartige Stimmung im Schloß.
Nur, das die Töne vielleicht etwas fordernder sind...

Irgendwann heißt es auch dann diesen Klängen zu folgen, denn sie werden an einem ganz bestimmten Punkt den unteren Bereich des Schlosses verlassen und euch im wahrsten Sinne des Wortes "mitnehmen".

Was dann passiert?
Das bizarre (Wechsel)spiel von Macht und Ohnmacht, gepaart mit den Klängen der Instrumente. Wenn lüsterne Schreie, das Klirren von Ketten und lustvolles Klatschen eins wird, mit dem Klang der Instrumente...

Dann schlägt Klassik BDSM!

Gegen Mitternacht...
wird aus diesen Klängen Gesang, der euch wieder in die unteren Bereiche des Schlosses lockt...

Wessen Stimme ihr dann folgt?
Christian Tschelebiew

Wir freuen uns für diese Veranstaltung mit Christian Tschelebiew einen Opernstar gewonnen zu haben, der wie geschaffen dafür scheint, dieses Thema mit Leben zu erfüllen.

Er stand bereits bei den Bayreuther Festspielen auf der Bühne und auch sonst glänzen dem Musikliebhaber beim lesen seiner Vita sicherlich die Augen:

Der Stuttgarter Bass studierte an der dortigen Musikhochschule. Er war Ensemblemitglied an der Komischen Oper in Berlin, am Staatstheater Mainz sowie in Augsburg, Erfurt und Gießen.
Gastverträge führten ihn u.a. an die Staatstheater von Stuttgart, Hannover, Wiesbaden und Darmstadt, nach Leipzig, Barcelona, Genua, Catania, Reykjavik und St. Gallen.

Er arbeitete mit Regisseuren wie Peter Konwitschny, Willy Decker und Andreas Homoki und mit Dirigenten wie Kirill Petrenko, Philippe Jordan, Vladimir Jurowski und Ralf Weikert.
Zu seinen wichtigsten Partien gehören Mozarts Figaro, Leporello, Don Giovanni und Papageno, Rossinis Bartolo, Basilio und Moses, Verdis Philipp II, Zaccaria und Ramphis, Mephisto, Landgraf Hermann und Baron Ochs.

In der vergangenen Spielzeit sang Christian Tschelebiew seinen ersten Baron Ochs im Der Rosenkavalier in Ulm und debütierte als Daland in Der Fliegenden Holländer am Bolschoi-Theater in Minsk.
In der Spielzeit 2014/15 sang Christian Tschelebiew den Ennis del Mar in der deutschen Erstaufführung von Brokeback Mountain in Aachen, König Philipp an der Nationaloper Sofia, Daland am Bolschoi Theater in Minsk und Landgraf Hermann in Mexico City.
Im September 2015 folgt sein Debüt als Baron Scarpia in Aachen.

Am 29.09. verzaubert er nun eine ganz besondere Bühne... im Schloss Milkersdorf!

Zielgruppe

Kulturell interessierte & erotisch aufgeschlossene Paare mit Sinn für die schönen Dinge im Leben.

Was dürft ihr erwarten?

* einen unvergesslichen Abend, der sich inhaltlich ganz dem Thema widmet - musikalischer Hochgenuss & prickelnde Erotik in einem sehr persönlichem & intimen Rahmen
* Kulinarische Köstlichkeiten und eine passende Getränkeauswahl
* sinnliche Erotik pur...

Was erwarten wir von unseren Gästen?

* Offenheit, diesen Abend erleben und genießen zu wollen...
* ein gepflegtes, dem Anlaß gemäßes Erscheinen (Abendgarderobe ist ein Muss)
* die Bereitschaft, sich einen Abend lang auf eine sinnliche Reise in die Welt der Musik & Erotik einzulassen

Dresscode

Der Rahmen ist elegant & festlich.
Dies bitten wir auch bei der Garderobe zu beachten.

Smoking, Frack oder Anzug für die Herren.
Abendkleid, Cocktailkleid oder das "kleine Schwarze" für die Damen.

Natürlich darf dabei gern dem erotischem Hintergrund dieses Abends Tribut gezollt werden und auch phantasievolle Fetisch-Outfits können als Alternative diesen Abend bereichern! ;-)

Preise

Für alle GästeFür Premium-
Mitglieder
Frau:125€125€
Mann:190€190€
Paar:249€249€
Sorglospaket

Da im Schloß keine Übernachtungen möglich sind, bieten wir Euch für den Besuch unserer Partys in Milkersdorf folgendes Sorglospaket an:

Eine Übernachtung im 4 Sterne Lindner Congress Hotel in Cottbus inkl. Shuttleservice.

Dabei könnt Ihr ab 15.00 Uhr im Hotel einchecken, selbstverständlich in einem Doppelzimmer der Business Class. 20.30 Uhr holen wir Euch dann vom Hotel ab. Die Fahrt zum Schloss dauert max. 15 Minuten. Die Rückfahrt vom Schloss ins Hotel erfolgt um 03.30 Uhr.

Die Buchung des Sorglospaketes ist nur über das Anmeldeformular möglich, wenn Ihr Euch für eine Party anmeldet. Eine zusätzliche Nacht (ohne Partybesuch) kann für 59,- € dazu gebucht werden. Lediglich Frühstück (06.30–10.30 Uhr für 15 € pro Person), Tiefgarage (7,50 €), Verlängerungsnacht (59,- €) und Minibar bezahlt Ihr bitte direkt im Hotel. Wenn Ihr während der Party im Schloss schon eher ins Hotel zurück möchtet, rufen wir Euch gern ein Taxi. Die Kosten für eine einfache Fahrt betragen ca. 30,- €. Eine Verrechnung des nicht genutzten Shuttles kann dabei nicht erfolgen.

PREIS PRO DOPPELZIMMER INKLUSIVE TRANSFER: 100,- €

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Der Service dieser Website beschränkt sich auf die Weiterleitung der Anmeldung an den Veranstalter.

Veranstaltung melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Kommentare

17. Okt

Wie war es ?
Kann jemand etwas von einer vorherigen Party dieses Typs berichten … ?
Gruß+Dank
Jetzt anmelden
10
83% abgeschlossen
2
17% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
Sa, 10. NovemberAppassion69
Vielen Dank für die sehr gut Organisierte und stimmige Veranstaltung.
Wir sind durchweg von der Stimmung getragen worden und haben uns rund um sehr wohl gefühlt. Das gesamte Team war stets aufmerksam und Zuvorkommend.
Vielen Dank an alle Helfer und das gesamte Team und natürlich auch die Musiker und den Sänger.
Wir kommen gerne wieder.
Sündige Grüße
5. NovemberBurgwonne
Das Schloss Milkersdorf bietet genau den Rahmen für dieses Event.
4. Novembereigen_artig
Wie gewohnt bot Schloss Milkersdorf einen stilvollen Rahmen für einen angenehm aufregende lange Nacht. Service, kulinarische Angebote und der musikalische Rahmen einschließlich der Programmgestaltung waren gut und passend. Uns hätte es noch wesentlich besser gefallen, wenn das "Spiel", die Session, bei den Gästen stärker im Vordergrund gestanden hätte- darauf haben ja nun aber die Veranstalter kaum Einfluss.
Ein herzliches Dankeschön an Eroluna
4. NovemberlovedreamGK
Ein Super Konzept! Es hat uns ausgesprochen gut gefallen. Die Versorgung durch das Team von Milkersdorf war wie immer excellent. Danke Euch allen für einen sehr schönen Abend.
4. NovemberDuc_de_O
Ein klasse Abend! Der Bariton hatte Don Giovanni Format, das Trio elegant und gut anzusehen und zu hören.
Die Begegnungen beim Spiel hatte Klasse.
So soll es sein.
4. NovemberLust_96049
Ich komme wieder *zwinker*

Es war in jeglicher Hinsicht außergewöhnlich. Mein großes Kompliment an die Musiker und den DJ! (Gibt es die Möglichkeit eine Playlist zu erhalten?)

Ich würde die gleiche Veranstaltung unheimlich gerne nochmal besuchen, sie ist leider nicht beim Veranstaltungskalender 2019 bei eroluna aufgeführt:(
Somit freue ich mich, dass ich 2018 mit dabei sein konnte und mich alleine getraut habe *g*
3. NovemberImpera_Divide
Es war ein perfektes Ambiente. Die klassische Musik passte perfekt dazu.
Beim nächsten Mal bringen wir Euch allerdings gerne noch ein paar CDs mit, damit nicht wieder die selbe Abfolge als Endlosschleife läuft. ;))
Die Luft in einem der oberen Räume war unerträglich. Funktionierte da irgendeine Lüftung nicht?
Aber all das trübt unseren Genuss nicht wirklich.
Uns wurde gesagt, dass wir jetzt (nach diesem ersten Besuch) das Problem hätten, nirgends anders mehr hin zu wollen...
Könnte sehr gut sein!
3. NovemberNigrum_Somnia
Unser erstes mal in Milkersdorf und das erste mal auf einem Eroluna Event.
Und wir können sagen: Es war großartig. Die Musikauswahl vom DJ bis hin zur Life Musik war einfach schön. Schloss Milkersdorf selbst ist ein absoluter Traum Club mit schöner Ausstattung und Blick aufs Detail. Die Veranstaltung selbst war für uns ein Volltreffer. Viele nette und eloquente Personen. Es hat Spaß gemacht zu zuschauen, mitzuwirken und beobachtet zu werden.
Absolut Wiederholungswürdig.
3. NovemberKruemelmonster
Ein wunderschöner Abend in tollem Ambiente und mit spielfreudigen Gästen. Die Musik war hat den perfekten Rahmen für einen ganz speziellen Abend geschaffen. Vielen Dank dafür!
3. Novemberzauberpaar6611
Super Veranstaltung. In der Form haben wir Erotik noch nicht erlebt. Machen wir bestimmt wieder.
3. Novemberunique_people
Es war eine Veranstaltung mit einem gewissen Reiz. Dennoch war der Musikalische Part im ersten Durchgang auf keinem guten Niveau. Die zweite Darbietung des Sängers hob das Niveau aber wieder an.
Es waren wieder viele tolle Gäste vor Ort und es gab einen regen Austausch *gg**top*. Uns ist sehr positiv die Ausstattung, die die wir denken nochmal extra bereitgestellt wurde aufgefallen. Vielen Dank an Eroluna *top*. Zum Schluss ist natürlich auch das Team vom Schloss zu nennen, vielen Dank für den tollen Service.
Wir freuen uns auf weitere Events mit Eroluna
3. NovemberRiaundEdgar
Sehr schön, dass diesmal nicht nur das Thema benannt, sondern auch zelebriert wurde - Musik war schon immer toll, diesmal war auch die Ausstattung der Location deutlich mehr gelungen und das A.- kreuz hat nicht mehr so doll gewackelt... ;-), gerne wieder...