Der Abend der O

Das Original von Eroluna

Der Abend der O

Das Original von Eroluna

Donnerstag, 01.11.2018
ab 20:00 Uhr
Veranstalter:

Schloßstrasse 15, 03099 Milkersdorf, Brandenburg

80 Personen angemeldet

166 mal vorgemerkt

3406 Aufrufe

Seit nun mehr über 16 Jahren wird in der Szene über dieses Event diskutiert... und wenn wir nun wieder zu diesem Abend einladen, wird es im Vorfeld wieder viele Gespräche über die pro & contras eines solchen Abends geben.

Nun wird zwar bei diesen Veranstaltungen nicht die Originalgeschichte 1:1 umgesetzt, allerdings ist der Grundgedanke von Pauline Reages Romanvorlage schon an diesen Abend mehr als präsent.
Die "O's" werden der Runde zur Verfügung gestellt.

Dies geschieht nach vorab streng abgesprochenen Regeln, so dass alle Paare eine gewisse Sicherheit haben. Trotzdem sollte eine gewisse Offenheit ; -) anderen Personen gegenüber hier vorhanden sein.
Mit diesem Abend möchten wir den anwesenden Paaren die Möglichkeit geben, Ihre Phantasien, Träume und Wünsche die sich mit dem Mysterium <O> umgeben, in einem entsprechendem Rahmen auszuleben.

Natürlich steht – wie bei der Romanvorlage, die thematisch den Inhalt dieser Veranstaltung prägt- die Rolle der Frau als O im Vordergrund. Dies gilt für das „Bedienen“ der Herren genauso, wie für das „anderen zur Verfügung gestellt werden“.

Sicherlich viel zu lesen aber da wir möchten, das vorher und nicht am Abend über Inhalte und Regeln diskutiert wird, bitten wir euch, den folgenden Text gründlich zu studieren ; -)

Inhalt:
Eingeladen sind zu diesem Abend ausschließlich Paare in der „klassischen O-Konstellation (also ER- dominant, Sie- devot). Die Personenanzahl ist auf 40 Paare beschränkt.

Mit diesem Abend möchten wir den anwesenden Paaren die Möglichkeit geben, Ihre Phantasien, Träume und Wünsche bezüglich des Themas <O>, in einem entsprechendem Rahmen auszuleben.

Die Erfahrungen, die wir bei der Organisation und Durchführung der bisherigen Veranstaltungen in positiver und auch in verbesserungswürdiger Form gemacht haben, möchten wir in dieses Event wiederum mit einfließen lassen..

Natürlich steht – wie bei der Romanvorlage, die thematisch den Inhalt dieser Veranstaltung prägt- die Rolle der Frau als O im Vordergrund. Dies gilt für das „Bedienen“ der Herren genauso, wie für das „anderen zur Verfügung gestellt werden“.

Regeln:
Jeder der Herren erhält am Beginn des Abends 2 farbige Armbänder, von denen er eines oder beide seiner O anlegen wird. Die 2 Farben haben folgende Bedeutung:
Blau: frei zur Verfügung anderer im „masochistischem-Sinne“ – also für Flag und andere SM-Praktiken
Gelb: frei zur Verfügung im sexuellen Sinne – also zur Benutzung der O im Sinne der Lustbefriedigung ; -)

Warum diese Bänder?
Mit dieser „Kategorisierung wollen wir gewährleisten, dass die jeweilige Paare „ihren persönlichen“ Film bewusst steuern können. Natürlich kann im Laufe des Abends die „Farbe“ jederzeit gewechselt werden. Somit ist Euch die Möglichkeit gegeben, stimmungsmäßig in diesen Abend eintauchen und einfach auf emotionale Entwicklungen reagieren zu können.

Es soll es den Paaren die Möglichkeit geben, ein „sichtbares Zeichen“ nach außen zu setzen.

Darüber hinaus konkretisiert ein vorab auszufüllender Profilbogen den Umfang der Aktivitäten.

SSC ist allerhöchstes Gebot des ganzen Abends. Das allgemeine Safeword lautet: Mayday
und kann jederzeit sowohl von der O als auch von ihrem Herrn eingesetzt werden.
Damit ist eine doppelte Kontrolle der Spielsituationen gewährleistet. Und denkt daran, dass ein eventueller Abbruch kein Beinbruch ist - im Gegensatz zu einem Spiel, welches in die falsche Richtung läuft.

Ferner werden wir wieder die Möglichkeit offen lassen, mit dem Ampelcode zu spielen.
Sowohl für den Aktiven, als auch für den Passiven besteht dadurch die Möglichkeit, ein Feedback vom Spielpartner zu bekommen, ohne dass die Situation darunter leidet.
GRÜN = alles ok...
GELB = es ist ok, aber bitte nicht steigern...
ROT = es geht nicht mehr... Auffangen durch den Spielpartner bzw. Partner
MAYDAY = sofortiger Abbruch

Den anwesenden Herren kommt für den gesamten Abend eine große Verantwortung zu. Seht Euch daher also bitte nicht nur als Gäste, sondern eher als „Mitveranstalter“. Das Achten auf Tabus sollte an diesem Abend selbstverständlich sein. Wir setzen ein hohes Maß an Sensibilität voraus und sind uns sicher, dass jeder in der Lage ist, diese auch lustbringend einzubringen. Und denkt bitte daran, dass bei aller Dominanz Eure Partnerin gerade an diesem Abend ein großes Maß an Zuwendung Eurerseits braucht und dass das Auffangen umso wichtiger ist.

Dieser Abend lebt auch und vor allem durch seine Stimmung und Atmosphäre. Um diese den ganzen Abend aufrecht zu erhalten. Lustiger Party-Smalltalk ist daher eher unerwünscht und damit sollte den sonst oftmals so redseligen O’s ; -) an diesem Abend klar sein, das unaufgeforderte Kommunikation ihrerseits maximal mit den Herren erwünscht ist.

Zielgruppe

Eingeladen sind zu diesem Abend ausschließlich Paare in der „klassischen O-Konstellation (also ER- dominant, Sie- devot). Die Personenanzahl ist auf 40 Paare beschränkt.

Dresscode

Die Location bietet uns an diesem Abend einen feierlichen Rahmen. Bitte beachtet das bei der Wahl der Kleidung. Also ganz klar Abendgarderobe statt „Lederhose“ ; -) bei den Herren und bei den „O’s“ an das Thema „Zugänglichkeit“ denken ; -).

Preise

Für alle GästeFür Premium-
Mitglieder
Paar:199€199€
Sorglospaket

Da im Schloß keine Übernachtungen möglich sind, bieten wir Euch für den Besuch unserer Partys in Milkersdorf folgendes Sorglospaket an:

Eine Übernachtung im 4 Sterne Lindner Congress Hotel in Cottbus inkl. Shuttleservice.

Dabei könnt Ihr ab 15.00 Uhr im Hotel einchecken, selbstverständlich in einem Doppelzimmer der Business Class. 20.30 Uhr holen wir Euch dann vom Hotel ab. Die Fahrt zum Schloss dauert max. 15 Minuten. Die Rückfahrt vom Schloss ins Hotel erfolgt um 03.30 Uhr.

Die Buchung des Sorglospaketes ist nur über das Anmeldeformular möglich, wenn Ihr Euch für eine Party anmeldet. Eine zusätzliche Nacht (ohne Partybesuch) kann für 59,- € dazu gebucht werden. Lediglich Frühstück (06.30–10.30 Uhr für 15 € pro Person), Tiefgarage (7,50 €), Verlängerungsnacht (59,- €) und Minibar bezahlt Ihr bitte direkt im Hotel. Wenn Ihr während der Party im Schloss schon eher ins Hotel zurück möchtet, rufen wir Euch gern ein Taxi. Die Kosten für eine einfache Fahrt betragen ca. 30,- €. Eine Verrechnung des nicht genutzten Shuttles kann dabei nicht erfolgen.

PREIS PRO DOPPELZIMMER INKLUSIVE TRANSFER: 100,- €
Der Anmeldeschluss ist vorbei. Es sind keine weiteren Anmeldungen möglich.

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Der Service dieser Website beschränkt sich auf die Weiterleitung der Anmeldung an den Veranstalter.

Veranstaltung melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Kommentare

1. Nov

ABSAGE
Liebes Team.

Da meine Begleitung krank geworden ist, wird der Abend leider auch für mich ins Wasser fallen.

Sollte sich also noch jemand finden der so kurzfristig Interesse hat, kann der Platz gerne weiter gegeben werden.

Ich wünsche euch einen schönen, spannenden und aufregenden Abend

Alexandra
ThemenerstellerGruppen-Mod
Eroluna ThemenerstellerGruppen-Mod
30. Okt

Sternefinder:
wie wird konkret der Neigungsbogen durchgesetzt bzw eingehalten?

Nun, jede O trägt ihn bei sich und natürlich liegt es in der Verantwortung aller Teilnehmer dies einzuhalten und durchzusetzen. Es wird vorher nochmal darauf hingewiesen, das nur das passiert, was auf dem Bogen steht.

zwischen_welten:
Ob die Neigungen oder Tabus im Laufe des Abends auf der Karte noch ergänzt werden können, weil Situationen sich ergeben haben die es zulassen.

Ja, ergänzen wie streichen geht natürlich auch im Verlauf des Abends immer noch.
30. Okt

Was uns auch interessiert....
Ob die Neigungen oder Tabus im Laufe des Abends auf der Karte noch ergänzt werden können, weil Situationen sich ergeben haben die es zulassen.
Wäre schön wenn der Veranstalter was dazu sagen könnte.

Lieben Gruß J&S
29. Okt

Der O Abend
Hallo ihr Lieben...

Wir Spielen mit dem Gedanken des O-Abend
Text und Email alles gründlich gelesen, das es nun aber unser erster O Abend ist für uns die Frage *frage* wie wird konkret der Neigungsbogen durchgesetzt bzw eingehalten?

Liebe Grüße und vielen Dank
Die Sternefinder
25. Okt

Kontaktaufnahme vor dem Event
Wir freuen uns auf das Event. Die sexuelle Fremdbenutzung meiner "O" durch einen fremden Gentleman ist uns ein Anliegen. Da es am Abend erfahrungsgemäß etwas unübersichtlich wird, wäre es schön vorab etwas zu sortieren. Es ist ja immer schwierig, die eigene O alleine zu lassen um auf eine fremde O zu zugehen. Vielleicht ist auch etwas Unsicherheit vorhanden, weil Mann nicht weiß, was und wieviel gewünscht ist oder überhaupt möglich ist.

Deshalb freue ich mich als Herr meiner attraktiven und gefügigen O auf Kontaktaufnahme vor dem Event.

SIR Heiko
Jetzt anmelden
5.0 von 5
5
100% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
2. NovemberBosaki
Wir haben den Abend, wie immer, sehr genossen. Die Anzahl der teilnehmenden Personen war diesmal genau richtig und es war somit nicht so überfüllt wie bei manch anderem Event. Das zusätzliche Personal war sehr angenehm, einzig das Essen war sehr pfefferig. Vielleicht war der Koch mit seinen Gedanken ja bei seiner O... *zwinker*
2. NovemberAbgrundtiefx2
Lieber Gunnar und liebes Team vom Schloss Milkersdorf,
Ihr seid einfach DIE Referenz wenn es um Gastfreundschaft, Ambiance, Organisation und Details für einen solchen "Abend der O" geht.
Wir haben uns massiv wohlgefühlt!
Sehr schöner Sound den ganzen Abend (...ein grosses Sonderlob an den DJ), und interessante Herren und wunderbare Os, die wahren Stars des Abends.
Conny und Axel
2. Novemberzwischen_welten
Alles sehr durchdacht, tolles Ambiente.
Sehr gute Veranstaltung.
2. Novemberaypaar
Wie immer ein schöner Abend
2. Novemberarmand_s
Nettes Event, nette Leute, tolle Location