German Fetish Ball 2018

Europas größtes Fetischwochende

German Fetish Ball 2018

Europas größtes Fetischwochende

Samstag, 12.05.2018
ab 21:00 Uhr
Veranstalter:
Spindler & Klatt

Köpenicker Straße 16-17, 10997 Berlin

Echtheitsprüfung
vor Ort möglich

731 Personen angemeldet

365 mal vorgemerkt

7508 Aufrufe

Auch 2018 feiern wir wieder einen rauschenden German Fetish Ball in Berlin, diesmal wieder am angestammten langem Himmelfahrts-Wochenende!

Wir konnten wieder einmal tolle Locations in Berlin buchen um erneut ein großartiges Wochenende auf die Beine zu stellen. Freut Euch also schon jetzt auf ein großartiges Programm und einen tollen Ball.

Das tolle Spindler&Klatt bietet wieder viel Platz für Dance-Floors, Showbühne, Lounge und ein buntes Programm wird neben den tollen Gästen für Abwechslung sorgen.

Das Program 2018:

Mistress of Ceremonies: Myriel Monastic

ELECTRO Floor mit DJ Hedo und DJ Marc

GOTHIC Floor mit DJ ALF and his personal Dejane

FASHIONSHOWS by:

- Adrienne Latex
- Amentium
- Jaded Jewall
- Marie Devilreux X Torture Garden Clothing
- Mrs. Gravedigger Latex
- My Witchery
- Vinour Latex

SHOWS by:
- The Rose/Davidovs Project: Jessie Rose and Davidovs Enriko>
- Dutch Dame
- Amarantha La Blanche und Anna Rose

und die European Fetish Awards

und alles präsentiert von unserer wundervollen Mistress of Cermonies Myriel Monastic


dazu gibt es einen tollen Lounge-Bereich direkt auf der Spree, passend zur Einstimmung auf den Sommer.

Einlass ab 21 Uhr, Showbeginn 23:00 Uhr



Wir freuen uns auf Berlin und Euch als unsere Gäste willkommen zu heißen!


Selbstverständlich wird der Ball selber wieder in ein langes Wochenende eingebettete werden mit Veranstaltungen von Mittwoch bis Sonntag. Mit dabei sind alle Berliner Fetisch- und BDSM-Clubs und natürlich wird es auch wieder eine große Fetischmesse geben.

Dresscode

Dress to Impress: Latex, Leder, Lack, Uniformen, Burlesque, Fetisch Glamour, Zentai und vieles mehr.

Unsere Community

Xklusiv Events

Xklusiv Events

Gruppe der bekannten Schlossparties Nacht der Masken und Nacht der Leidenschaft und des German Fetish Balls

3824 Mitglieder

Preise

Ohne AnmeldungMit Anmeldung
im JOYclub
Für Premium-
Mitglieder
Frau:60€55€
(AK: 60€)
54€
(Abendkasse: 54€)
Mann:60€55€
(AK: 60€)
54€
(Abendkasse: 54€)
Paar:120€110€
(AK: 120€)
108€
(Abendkasse: 108€)
Karten gibt es wie immer über unsere Webseite, in vielen Berliner Läden und vor allem auch auf der German Fetish Fair im Vorverkauf zu erwerben. Wer alle Veranstaltungen am Wochende mitnehmen möchte, kann auch ermäßigte Kombitickets beziehen.
Der Anmeldeschluss ist vorbei. Es sind keine weiteren Anmeldungen möglich.

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Der Service dieser Website beschränkt sich auf die Weiterleitung der Anmeldung an den Veranstalter.

Veranstaltung melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Kommentare

28. Mai

Vielen Dank!
Wir waren schon oft auf dem German Fetish Weekend, also der Fair und den beiden großen Partys (Kitty & Ball) und freuen uns über die gleichbleibende hohe Qualität des Events über die Jahre! Es ist für uns immer besonders schön, dass es ein ganzes Fetisch-Wochenende ist, was wir mit Szene-Freunden genießen können und wir als Künstler freuen uns sehr darüber, dass wir vom Veranstalter und Konzept und überhaupt allen Leuten so sehr willkommen dort sind. Also: Wir sehen uns gern wieder im nächsten Jahr!
18. Mai

Play Area...
die war „früher“ oben über den Toiletten, dort wo man sich heute entspannen konnte.
Wir hätten die Play Area ebenfalls gerne zurück!
Es gibt allerdings Gerüchte die besagen, dies (und auch Sex auf dem Ball) seien „verboten worden“. Dies können wir uns zwar nur schwer vorstellen, aber möglich wäre es doch.
Liebe René und Team, könnt ihr Licht in das Dunkel bringen?
Liebe Grüße,
Herr Cosmo & <o> jolie
18. Mai

Wir fanden es sehr schön!
Der Ball war wirklich ein absolut tolles Erlebnis!
Die Location hatte einen tollen Charme und Sie war auch geräumig genug. Die zwei Floors waren auch super, ebenso auch der ChillOut Bereich auf der oberen Etage mit Bar.
Gerne hätten wir Spielmöglichkeiten gehabt, aber das war sicherlich nicht im Konzept vorgesehen. Bis auf dem Bereich der Bühne, fällt uns jetzt auch keine Fläche ein.
Die Sicht auf die Shows war eingeschränkt. Wir hatten keine Probleme an Getränke zu kommen.
So blieb es bei einer Veranstaltung mit internationalen Publikum und einem sehen&gesehen werden Event. Wir hatten definitiv Spaß dabei Sie im Harness herumzuführen!
Die Gäste hatten alle wirklich super tolle, vielfältige und Kreative Outfits *top*
15. Mai

Ein unvergessliches Wochenende!
Tausend Dank an die Veranstalter für dieses wundervolle, eindrucksvolle Wochenende! Meine erste Fetischveranstaltung und sicher nicht meine letzte!

Fantasievolle Outfits, imposante Bühnenshows, tolle Location und intensive Begegnungen mit spannenden Menschen! Ich werde noch lange von den Eindrücken zehren und freue mich schon auf nächstes Jahr!
15. Mai

Europas grösstes Fetishwochenende
Nach den Lobeshymnen ein bisschen eine Nüchterne Betrachtung des Europas grösstem Fetishwochenende, zwinker.

Natürlich ist dieser Anlass mit den äusserst kreativen Kostümen der Latexdesigner eine sehr spannende und fürs Auge äusserst beeindruckender Sache. Ich denke ein „Must“ für jeden Latexfetischisten. Hier möchte ich wirklich den Hut vor allen ziehen, super.

Zum Ball selbst: Ohne jetzt überheblich rüber zu kommen, ich war die letzten Jahre an diversen Partys in Europa, von SubRosaDictum in Wien über Atlantis Bizarr in München bis Unleashed in Zürich. Im Quervergleich siedelt sich der GFB am unteren Ende des geboten an. Bis auf zwei Shows waren alles Modeshows, dies hat meiner Meinung mehr mit einer Verkaufsveranstaltung als mit einem Fetishevent zu tun. Bei Unleashed letztes Jahr in Zürich wurden über 8 Shows von Burlesk über Feuer bis Mystik nebst einer eindrucksvollen Latexmodeshow geboten.

Bei einem Event mit rund 1‘000 Besuchern und einer Dauer bis in die Morgenstunden keinen Foodkorner anzubieten, zwischenzeitlich den Loungbereich auf der Spree zu schliessen und den Eingangsbereich auf eine Türbreite zu reduzieren, ähnelt schon fast einer Schikane. Na ja, das Körper an einander reiben an besagter Stelle, war mitunter die einzige Spielmöglichkeit in der Lokation.

Ja es haben sich alle Mühe gegeben, das stimmt, aber genügt Mühe gegeben allein bei dieser Grössenordnung. Ja würd es, wenn man nicht von Europas grösstem Fetishwochenende redet.

Nichts desto trotz war Berlin ne coole Socke, das Abtauchen in die Unterwelt, die erlebten Eindrücke und die verrückten Clubs und die sehr interessanten und spannenden Begegnungen werden uns wieder mal nach Berlin ziehen.
Jetzt anmelden
16. Juniluisl111
Super und komm gern zum nächsten Ball.
Beste Grüße aus Bielefeld
Michael L.
29. MaiDante_Phoenix
große Klasse, bis nächstes Jahr
16. Maijohnmaster
Der Event war generell lustig, speziell was den Lack und Gummi-fetisch betraff. Sicher ein High-Lite für die interessierten die auf ihren Genuss kamen. Das war uns ja klar , auch die kleine Disco nebenan war recht cool und hat gepasst. Generell finden wir den Ball cool für alle die Spass an Gummi haben.
Allerdings gab es einige GRAVIERENDE MÄNGEL: Zum 1. war die Halle erheblich zu klein für diese menge Leute und zu knapp bemessene Durchgänge generell. Die Sicht auf die Bühne war weitgehend ein grosses Problem. Dass dann auch noch das Floss geschlossen wurde , konnte keiner mehr verstehen. NO GO!!! 2. Wir waren ca 6 Leute und beinahe KEINER konnte die Vorführung und die Show sehen. Sorry ,das ist einfach ein NO GO. Nebst dem dass dies eine blanke Herstellershow war um ihre Produckte zu verkaufen. 3.die Shows waren gemessen am massiv hohen eintritt sehr sehr schwach und viel zu kurz, meinten die Teilnehmer. Dass es nix zu Knabbern gab, NO GO !!! und der Ausschank generell überlastet.NoGo
15. Maicobra7
Es war wieder ein sehr schöner Abend. Zwei Floors mit unterschiedlicher Musik, hat uns gut gefallen, die Modeschauen und die Shows waren nett anzusehen, es gab jede Menge schöne Latex-Kostüme zu bewundern. Was uns fehlte war eine Möglichkeit einen kleinen Snack zu bekommen.

Für nächstes Jahr ist der Termin schon vermerkt *g*

Danke an das Team vom S&K, die Veranstalter, die Modells und Artisten und all diejenigen ohne die die Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre und zu dem Erfolg geführt hätte.
14. MaiJeedai
Ein überwiegend angenehmer Abend mit gegen Ende sogar sehr guter Musik und genug Platz zum Tanzen auf dem zweiten Floor. Jedoch gab es ein paar kleine Punkte zum meckern, die mir die Laune ein wenig getrübt haben.
Von den Shows hab ich nicht viel mitbekommen, nach der ersten Modenschau hab ich mir den Rest erspart, da es wirklich langweilig war.
Und man kommt sich ein wenig verar... albert vor, an der BeGloss Polierstation 20 Minuten anzustehen, um dann in 30 Sekunden abgefertigt zu werden, weil da wohl grad jemand Wichtigeres aufgetaucht ist. Im Grunde hätt ich mir das sparen können.
14. MaiderFels2
Essen gab es meines Wissens nicht. Alles sehr professionell und Hammer Gäste.
13. MaiOpen_for_news
Die sehr professionelle Models mit phantasievollen Latexoutfits waren ein Augenschmaus. Tolle Location mit diversen tollen Möglichkeiten aber mit der großen Zahl an Gästen anscheinend überfordert. Sowohl Klimatisierung als auch Ausschank waren mehr als am Limit. Zum Glück hat das schöne Wetter die Gäste im Außenbereich verschnaufen lassen. Hatten zumindest mit kleinen Snacks gerechnet, leider Fehlanzeige.
13. MaiFruit
Absolut sehenswerte Shows. Besonders das kletternde (und -welch erfrischender Kontrast- nicht in Latex gekleidete) Artistenpaar.

Für (weibliche) Latexfans auch tolle Modenschauen. Das Stehvermügen wurde während der Shows aber doch etwas strapaziert.

Nach den Shows brach erstmal Chaos aus. Weder die Toiletten, noch die (viel zu wenigen!) Barkeeper, noch die (zu dem Zeitpunkt noch voll geöffneten) Ausgänge waren dem Ansturm gewachsen.

Auf der Tanzfläche kam nach meiner Einschätzung nicht wirklich Stimmung auf. Was sicher nicht an DJ Hedo lag, den ich mehrfach auch anderswo erlebt habe.

Nachdem ich eine Stunde später immer noch kein Getränk und immer noch platte Füße hatte habe ich dann lieber eine weitere Stunde für das anstehen am KitKat Club investiert.

Fazit: Für Latexfans zum Sehen und gesehen werden vielleicht ineressant. In Anbetracht der überwiegend kommerziellen Interessen dienenden Shows aber deutlich zu teuer...

meint
~ Fruit ~
13. MaiSkyAndPain
Location, Mitarbeiter, Show und Gäste waren perfekt
13. MaiArgentum_57
Hoher Funfaktor. Ich hatte viel Spass. Außenbereich bei dem Wetter, Traumhaft, sonst wäre ich erstickt...
13. Maielric_16845
Tolle Party, ein wahrer Augenschmaus
13. Maileologique
war super, einzig ein play area hat gefehlt
13. MaiMalumi
Wie immer tolles Publikum, tolle Stimmung, aber meiner Meinung nach ist der Eintrittspreis zu hoch. Trotzdem sind wir immer wieder gerne dabei. *gg*
13. MaiCarl_46
Alles ok. Wir haben lediglich irgendeinen Stand vermisst, der ein paar Kleinigkeiten für den Hunger zwischendurch anbietet, was man aus der Hand essen kann ohne sich einzusauen oder Müll zu produzieren.
13. MaiMitspielerRot
Mein erstes mal, sehr schöne Kostüme, gute Location. Sehr Latexlastig, ein paar mehr Facetten der Fetischwelt abzubilden, wäre schön.
13. MaiTimper
Es war ein Mega geiler Abend. Schöne Shows und tolles Publikum.
Die Musik auf dem großen Floor war gut Tanzbar . Für 2019 ist der Termin eingetragen *gg*
13. Maifelinemeow
der Weißwein hätte etwas besser sein können und mir fehlte eine kleine Cocktail auswahl
Service war super nett
13. Maimond_und_wolf
Die Musik war sehr gut, vor allem durch die zwei Floors mit unterschiedlicher Ausrichtung, und sehr viele freundliche Gäste da.....die Veranstalter sollten über Spielmöglichkeiten nachdenken, der Bedarf ist sicher vorhanden.
13. MaiSanni6090
Mal wieder gelungen
13. Maitobi004
Super Veranstaltung 🤩🤩🤩🤩
Alle Bewertungen anzeigen