Nacht der Leidenschaft

19 Jahre erotische Schlosspartys sprechen für sich

  • Die Veranstaltung ist leider schon ausverkauft.

Nacht der Leidenschaft

19 Jahre erotische Schlosspartys sprechen für sich

Samstag, 14.04.2018
ab 19:00 Uhr
Veranstalter:
Schloss bei Frankfurt am Main

Wird den Gästen bekannt gegeben, 60316 Region Frankfurt +/-100km, Hessen

Echtheitsprüfung
vor Ort möglich

321 Personen angemeldet

0 noch nicht bestätigt

429 mal vorgemerkt

7087 Aufrufe

Tauchen Sie ein in eine Welt, voller Lust und Leidenschaft, eine Welt die Sie bisher nur in Ihrer Phantasie für möglich gehalten haben.
Schreiten Sie durch das beindruckende Schloss-Portal in den fackelerleuchteten Schlosshof und werden Sie zum Regisseur Ihrer eigenen lustvollen Wünsche. Ob als Akteur oder Voyeur, in dieser Nacht werden Ihre erotische Träume Realität. Geschützt durch hohe Burgmauern, existiert nur das Hier und Jetzt im geheimnisvollen Innern des Schlosses.

In verschiedenen Flügeln des wohlig warmen und aufwändig renovierten Schlosses, zwischen hohen Zinnen und Türmen, erschließt sich ein Reich der Sinnlichkeit: Über eine breite Wendeltreppe gelangen Sie in den üppig ausgestatteten Gewölbekeller. Dezent beleuchtet, umgeben vom massiven Gemäuer warten Möbel aus Leder und Stahl auf Spiele der besonderen Art. Oder genießen Sie im Renaissancesaal das Spiel mit der Lust, denn im Halbdunkel hinter Paravents verborgen, können Sie andere Gäste des Abends beobachten und auch selber aktiv werden. Noch privater geht es in einem anderen Stockwerk zu: Dort finden Sie stimmungsvoll dekorierte Kemenaten, in die man sich auch zu zweit oder viert zurückziehen kann. Ihre Lust alleine entscheidet, wie Sie den Abend verbringen.

Alles kann - nichts muss: Wegen der vielen ungezwungenen Möglichkeiten sind auch unerfahrene, neugierige Paare hier gut aufgehoben. Gehen Sie den Abend ruhig an und schauen Sie, was für Dinge, die Nacht für Sie bereit hält. So kann aus einem Paar, bei dem ein Partner eher unentschlossen, aber doch interessiert ist, begeisterte Gäste werden, die immer wieder kommen.

In der elegant und modern gestalteten Lounge-Bar erfüllt unser Bar-Team fast jeden Wunsch und hier ist auch der richtige Ort, um mit anderen Gästen in Kontakt zu kommen, neue Bekanntschaften zu schließen und wer weiß, wozu dies an solch einem Abend führt...

Für die kulinarischen Genüsse ist natürlich auch gesorgt. Ein Buffet mit vielen frisch zubereiteten Köstlichkeiten aus der Schlossküche sorgt dafür, dass man für eine lange Nacht gestärkt ist.

In dieser Nacht werden Phantasien wahr und wir als Veranstalter sorgen bereits seit 1998 mit viel Liebe und Herzblut dafür, den passenden opulenten Rahmen zu bieten. Ausverkaufte Veranstaltungen und treue Gäste bestätigen uns immer wieder darin. Die Nacht der Leidenschaft ist und bleibt eine der schönsten und exklusivsten erotischen Partys weltweit.

Die Gästezahl ist auf 150 Paare limitiert, obwohl das Schloss riesig ist. Erotik hat immer auch mit Intimität zu tun und daher achten wir darauf, dass man Raum hat, um die Freiheiten dieser Nacht zu genießen. Unsere Gäste kommen aus aller Welt, so das neben Deutsch auch viel Englisch, Italienisch und Französisch zu hören ist und selbst Gäste aus dem fernen Kalifornien, Australien und Japan, die extra für unsere Party anreisen, sind keine Seltenheit. Die Gäste sind sicher auch eines der Geheimnisse dieser Veranstaltungsreihe, denn mit ihrer phantasievollen Garderobe, ihrer Ausstrahlung und der Freude am Leben tragen sie die Stimmung des Abends und erzeugen eine prickelnde Atmosphäre. Jede Altersklasse ist vertreten, aber der Schnitt liegt bei Anfang/Mitte 30. Und die Attraktivität der Gäste ist sehr hoch, obwohl es keine Vorauswahl gibt und sich niemand bewerben muss um Einlass zu finden. Wir richten uns ausdrücklich an jeden, der Lust auf solch ein sinnliches Event in einem historischen Rahmen hat. Die meisten unserer Gäste sind ausgesprochen sympathisch, stilvoll und legen Wert darauf im entsprechenden Ambiente zu feiern.

Auch auf der Nacht der Leidenschaft sorgt unsere Security für die größtmögliche Diskretion unserer Gäste. Der Ort des Schlosses ist für Außenstehende geheim, die Gäste unterschreiben eine Verschwiegenheitserklärung und es wird auf versteckte Kameras und Aufnahmegeräte untersucht, denn die sind an diesem Abend selbstverständlich nicht zugelassen. Was an diesem Abend geschieht verlässt die Burgmauern auf keinen Fall. Einer der Gründe, weshalb wir viele beruflich sehr erfolgreiche und / oder prominente Gäste über all die Jahre immer wieder begrüßen dürfen.

Weitere Termine:

Zielgruppe

Für alle Paare und deren Begleitung, die einen sinnlichen Abend in edlem Ambiente verleben wollen. Da die Party vor allem eine Fetisch und BDSM-Party war und noch ist, sollten keine Berührungsängste mit dem Thema existieren. Niemand muß mitmachen und das Schloß ist weitläufig, aber Störungen oder Kommentierungen der spielenden Paare sind nicht erwünscht.

Dresscode

Dieser Abend ist etwas ganz besonderes, also putzt Euch heraus und laßt Eurer Fantasie freien lauf, ob Abendkleid und Frack, historische Gewänder, erotisch-edle Kleidung oder ausgefallene Fetischgarderobe alles ist gerne gesehen und das Publikum ist schön gemischt, niemand wird sich also mit seiner Wahl deplatziert fühlen.

Unsere Community

Xklusiv Events

Xklusiv Events

Gruppe der bekannten Schlossparties Nacht der Masken und Nacht der Leidenschaft und des German Fetish Balls

3645 Mitglieder

Preise

Anmeldungen werden einzeln durch den Veranstalter freigeschaltet.
Für alle GästeFür Premium-
Mitglieder
Frau:115€115€
Paar:230€230€
Die Karten sind streng limitiert!

Keine Einzelpersonen, es sei denn als Begleitung eines Paares. Der Preis für Begleitpersonen liegt dann bei der 1/2 des Eintrittspreises für Paare.

ACHTUNG: Da diese Party regelmäßig ausverkauft ist und es keine Abendkasse gibt, meldet Euch bitte nicht nur hier an, sondern Ihr müsst die Karten unbedingt vorher über unsere, in unserem Profil verlinkte Webseite buchen.

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Der Service dieser Website beschränkt sich auf die Weiterleitung der Anmeldung an den Veranstalter.

Veranstaltung melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Kommentare

 
 
18. Apr

Ich gestehe: mein Fetisch ist "feiner Zwirn". *floet*

Und ich mag Menschen, die sich in Ihrer Haut und dem was sie darüber tragen wohl fühlen, die authentisch wirken.

Das finde ich sexy, anregend und attraktiv. Da schau ich mindestens gerne ein zweites Mal hin - egal ob Latex oder Leder. Besonders gerne aber eben Zwirn.... *g*

Denn nur wer sich wohl fühlt hat eine Grundvoraussetzung erfüllt einen - wie in diesem Falle - schönen Abend zu erleben. Und je mehr Menschen sich "wohl fühlen" um so gelungener wird doch so ein Abend.

Und wenn es nicht völlig abseits des Dresscodes ist, kann man doch durchaus Toleranz walten lassen, oder nicht?

Es gab doch genug zu sehen! Auch manches was man vielleicht lieber nicht gesehen hätte obwohl es sich per Definition absolut im Rahmen des Codes bewegt hat. Aber auch das hat doch seine Berechtigung, wenns dem/der Träger/in gefällt.

Mit Grüssen,

Frau Aintnobody

P.S. Erstaunt, wie "spiessig" hier mancher denkt.
 
 
17. Apr

Dresscode
Wir haben uns in Latex genossen....*top**sweetkiss*🤡
 
 
17. Apr

Vielen Dank Pritti *sweetkiss**g*

Generell muss ich sagen , wenn Herren in Anzug das größte optische Problem darstellen muss es eine ausgesprochen hochwertige Veranstaltung sein *zwinker*

Liebe Grüße
 
 
17. Apr

Hmmmmm....
...ganz ehrlich ...

Nicht alle Herren können sich Figurmässig leisten, in Lack/Leder/wettlook/Fetisch Outfits sexy und gut auszusehen...
Ich persönlich schaue mir lieber einen Mann in einem gepflegten, schöenen stillvolleren Anzug an als in einem Lack/Leder/wettlook/Netz Fetisch was auch immer Outfit reingepresst....

Ich persönlich finde Männer in Anzug einfach SEXY ... Und auch auf NdL!!!
Wenn sie später am Abend, die Fliege/ Gravatte ablegen, das Hemd halb offen und die Ärmel hochgezogen haben....grrrrr ....

oder..wenn sie es sich leisten können, das Hemd ganz ausziehen, mit einer schöne Kette oder nur mit der Fliege ! Mädels! Findet ihr das nicht sexy??? Es ist doch Erotik pur bei den Herren und sexy anzuschauen!

Leute, es hat doch was, wenn Männer in Anzug gekleidet sind und die Frauen sexy in Wäsche, Dessous, Korsage usw. Das passt zum Schloss und zum Event und das tolle Ambiete.. so à la "Eyes wide Shuttle"... Ich finde es toll!
Ich liebe es und es ist für mich erotisch und leidenschaftlich mein Mann so zu sehen..

Liebe Männer in Anzug!
Ich finde euch auch auf NdL sexy ! *love5*

Lg Pritti
 
 
17. Apr

Dresscode
So schön ein Anzug oder ein Blazer tagsüber aussehen kann, so "normal" wirkt ein Businessanzug bei dieser Veranstaltung! Man wundert sich, wenn die Frau sich mühe gegeben hat, und der Mann fällt neben Sie auf/ab, mit "normaler" Business- oder Casual-Bekleidung? Gestehen müssen wir aber auch, dass wir durchaus schlimmere Gestalten gesehen haben, bei unsere Besuche im Schloß als an diesem Abend. Der Veranstalter dürfte da, bei dem Einlass, gerne genau schauen!
Wir gehen gerne hin, auch um die Paare zu beobachten, die sich Mühe gemacht haben, mit ihr Outfit, und dieser Party lebt auch von diesem Auftritt? Sonst hängt die Stimmung aber auch immer von die eigene Gemütslage ab? Wir konnten diesmal nicht ganz den DJ folgen, was wir aber sonst gerne tuen! *zwinker*
Ältere Herren mit Miet-Mädels? Auch Lustig!?
Wir sind im Herbst wieder dabei! *g*
Jetzt anmelden
So, 22. AprilJanina_Sommer
Was für ein toller Abend und berauschende Nacht!
Es war unsere erste NDL und bestimmt nicht die letzte! Die unterschiedlichsten Leute und Outfits, gepaart mit toller abwechslungsreicher und tanzbarer Musik, verliehen diesen Abend seine Einmaligkeit.
Die atemberaubende Location, das Essen und die zahlreichen Spielmöglichkeiten fanden wir einfach nur toll.
Auch wenn wir als Swinger eine große Spielwiese vermissten und die Wartezeiten in der oberen Etage dann ein wenig lang wurden, hatten wir unseren Spaß.
Nicht zuletzt weil wir viele interessante, tolle und äußerst nette Bekanntschaften machen konnten, fühlten wir uns dort Pudel wohl. Ein Lob an das Orga Team! Vielen Dank für diesen Abend!
Mi, 18. Apriltyro_bavarica
Tolle *party*
16. Aprilraga2006
Insgesamt waren wir wieder sehr zufrieden.

Das Ambiente ist einfach klasse !

Als kleine Kritikpunkt fällt uns eigentlich nur ein, dass die Handtücher in den Spielzimmern definitiv zu wenig waren.

Sowohl das Essen, als auch die Musik und die Deko etc. waren für unseren Geschmack sehr gut.

Dresscode wurde überdurchschnittlich gut eingehalten.

Gerne wieder
16. AprilMoet_et_Chandon
....eine ausgesprochen spannende Veranstaltung mit tollen Gästen. Verbesserungspotential gibt es natürlich auch, nobody is perfect:-)
16. AprilAintNobody
Insgesamt eine GANZ TOLLLE Party!
Das Wichtigste hat gestimmt: ganz tolle, interessante, attraktive und mit Bedacht gekleidete Menschen, alle mit Toleranz und Offenheit unterwegs!

Auch die Gespräche, die wir führten, waren offen, tolerant, interessiert und ehrlich, und vielfach auch herrlich amüsant!

Der DJ spielte eine gute Bandbreite an Musik, reagierte allerdings bei mir sehr bescheiden auf Musikwünsche (gegen Mitternacht: 'Depeche Mode wird erst um 4 gespielt' - um 3:30 war allerdings die Party quasi vorbei...). Holprig war der Dancefloor - zu klein & eine Mischung aus Plastersteinen und Beton-Bohlen - ein Horror für HighHeels und Prinzessinnen auf der Erbse wie mich...

Das Buffet fand ich angemessen gut - da es innen voll war, konnte man auch in den Innenhof entfliehen. Die Getränkesituation fand ich hinderlich - ...

Vollständiger Bericht hier:
https://xklusiv-events.joyclub.de/forum/t1682042-60.nacht_der_leidenschaft_region_frankfurt_100km.html#p30658625
15. AprilSinnlichelust70
Es war eine tolle Veranstaltung.
Das Essen war Lecker und es war toll das es auch am späteren Abend noch etwas leckeres gab. Die Auswahl war aber etwas eingeschränkter als im letzten Jahr.
Die Musik war ein Graus. In der Bar zu laut und in den Playrooms total unpassend. Ich hab echt auf Helene Fischer gewartet *zwinker*

Dann defekte Betten welche spielenden Menschen stören und unbrauchbar sind. Ganz allgemein sind die Zuschauer in den Playrooms eher laut und stören unterwegs gewesen. Schade. Auch die große Anzahl der "Einfach-Anzug-Träger" mit gemieteten Ladies waren eigentlich nicht das Klientel das wir uns zum gemeinsamen Spielen wünschen. Aber es waren ja noch viele andere auch gut gekleidete Menschen da die Lust gemacht haben. Außerdem waren die Räume gut ausgestattet und zum spielen gab es genug Möglichkeiten.
Insgesamt eine gut organisierte Veranstaltung mit manchmal etwas zu "normalen" Menschen die das Event wohl eher zum "Sehen- und gesehen werden" nutzen.
15. AprilMr_andMrs2018
Alles in allem eine sehr tolle und gelungene Veranstaltung . Mit wiederholungsfaktor
15. AprilSundu
Leckeres Essen, gute Musik, interessante Menschen.
Wir hatten Spaß!
15. AprilGeniesser3_0
Schloss ist toll und war gut hergerichtet.

Trotzdem die Veranstaltung insgesamt nicht so hochwertig gewesen als beschrieben und von uns erwartet. ..
15. Aprilla_vie_en_rose7
Wir hatten leidenschaftlich viel Spass siehe Text oben! *zwinker* alles prima wir kommen gern wieder! *kuss2* lieben Gruß an alle Mitfeiernden!
15. AprilLacklover901
Wie immer sehr nett...
15. AprilPN2x6
Okay,jedoch kein pepp....
15. Aprilclassy_chilled
Insgesamt wieder eine tolle Veranstaltung.
15. Aprilsternenfee40
Wir gehen seit über zehn Jahren zur NDL, aber so ein Empfang hatten wir noch nie. Die Security stand im Schlapperpulli und mit Kippe im Mund da und sagte nur "Da lang". Wo ist die freundlichen Crew der letzten Jahre geblieben?? Was ist mit der Kleiderordnung? Seit wann gehören Baseballkappen zur exclusiven Abendgarderobe? Die Spielgeräte wurden nach Benutzung nicht sauber gemacht trotz vorhandenen Desimitteln. Wer mit SM nix am Hut hat sollte den Keller meiden . Wer rein schnuppern möchte sollte sich an die Gepflogenheiten halten und an das Respektvolle miteinander. Lautes Reden, Stören von Aktion sind hier echt fehl am Platze.
Die Damentoilette im Turm ließ wieder einmal zu vorgerückten Stunde zu wünschen übrig, ein Waschbecken ging von Anfang an nicht.
Schön war es bekannte Gesichter und Freunde wieder zu sehen, gemeinsam zu spielen. Aufmerksam waren die Decken im Hof, so dass man auch zu späterer Stunde noch draussen sitzen konnte.
Schauen wir mal was die nächste NDL bringt.
15. AprilSMart1975
Uns hat es wieder einmal gut gefallen. Die schon genannten Kritikpunkte (neben vielen tollen Outfits doch das ein oder andere lieblose, unpassende Swingerdress, ...) haben wir auch gesehen - die insgesamt sehr schöne Stimmung hat das aber nicht beeinträchtigt. - Evtl sollte aber der Dress Code (der wirklich sehr viele verschiedene Möglichkeiten bietet) bei der Einlasskontrolle etwas konsequenter durchgesetzt werden.
Sehr gut fanden wir, dass (nachdem das bei den letzten Veranstaltungen kritisiert wurde) in den oberen Räumen die Laken regelmäßig kontrolliert und gewechselt wurden.
15. AprilSwitcher76_77
Gut fanden wir, dass es in den oberen Zimmern einen Service gab, so dass die Zimmer durchweg aufgeräumt wurden und die Handtücher nicht ausgegangen sind. Im hinteren Spielzimmer im ersten Stock stehen aus unserer Sicht zu viele Spielgeräte. Dementsprechend nutzen viele Teilnehmer diesen Raum, so dass es in diesem Raum auch sehr schnell sehr stickig wird. Macht es ggf. Sinn, eines der Spielgeräte von diesem Raum in den Keller zu stellen? Im Übrigen aber eine sehr gelungene Veranstaltung. Gerne wieder.
15. AprilPfeffer_und_Sal
Von Anfang an dabei, fast keine NdL ausgelassen, aber irgendwie hat sich die Veranstaltung zum Negativen geändert.
Die niveaulose Kleidung vieler Gäste (Baseballcappies, Männer in Unterhosen und Ähnliches) reihte sich mühelos in den Reigen der grauen Schlabberpullies der Security ein.
Das Essen war ok, es fehlte wie immer, eine Käseplatte. Der Service war schon mal um Klassen besser (Geschirr wird ungefragt abgeräumt, am Buffet wird man angeschnautzt und als Clou wurde versucht, für die Flasche Wasser 10 Euro zu kassieren).
Wir gehen zum Spielen in den Keller, ja. Aber wir spielen nicht, um dauerbabbelnden, hektisch kichernden und Bundesliga-Ergebnisse diskutierenden Menschen eine W***Vorlage für ihr Kopfkino zu bieten.
Hygiene...uuuuhhhh. An allen Spielgeräten standen ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung, diese sollten dann auch von den Akteuren benutzt werden. Die Damen in ihren Po-freien Swinger-Outfits setzten sich problemlos ohne Unterlagen auf die Sitzmöbel.
PuS
15. Aprilroadrenner
Eine rundum gelungene Veranstaltung. Sehr gemischtes, offenes und wildes Publikum, das Schloß als Kulisse ist grandios und die Spielräume haben Spaß gemacht. Genau richtig von der Beleuchtung, ausreichend intim und trotzdem überall ordentlich was los.

Etwas mehr Platz zum umziehen an der Garderobe ist der einzige mini Kritikpunkt, Essen war gut, Auswahl ok aber das steht ja auch nicht im Vordergrund.

Wir kommen gerne wieder.
15. AprilHammwie
Wieder einmal mehr genial.
Danke dafür...

LG Michael
15. Aprilimpressusnow
Sehr schöne Location, gut organisierte Veranstaltung. Tolle Paare - viele spannende Charaktere *zwinker*
Wir kommen gerne wieder.
Alle Bewertungen anzeigen