BoundCon XV

The Euopean Fetish Convention - 15 Anniversary

BoundCon XV

The Euopean Fetish Convention - 15 Anniversary

Samstag, 26.05.2018
ab 12:00 Uhr
Veranstalter:
Zenith Kulturhalle

Lilienthalallee 29, 80939 München, Bayern

874 Personen angemeldet

464 mal vorgemerkt

8834 Aufrufe

Europa´s größte Fetish & BDSM Messe geht in die nächste Runde - auf rund 5000 qm gibt´s wieder Shows – Workshops – Shopping & more…


rund 100 Aussteller aus der internationalen Fetish Szene
Top Showprogramm auf 5 Bühnen
Internationale Stargäste und Top Models hautnah
Großer Gastrobereich mit neuer Bar und Biergarten
Bondage Workshops mit einigen der weltbesten Riggern
Custom Photo Shooting in neuem Studio
Chill Out Lounge mit neuer Cocktailbar
VIP-Bereich mit großem Buffet und perfekter Sicht auf die Hauptbühne
Shopping Sonntag zum Schnäppchen Eintrittspreis !
Große Aftershowparty "Sub Rosa Dictum" Samstag ab 22 Uhr
und vieles mehr...



Der Ticketvorverkauf für die BoundCon XV vom 25.-27.05.2018 läuft  auf vollen Touren ! Vor allem die begehrten VIP Tickets, wie in den Vorjahren streng limitiert, sind sehr begehrt ! Gerade Samstag und auch die 3 Tages Tickets waren in den letzten Jahren immer ausverkauft ! Also wartet nicht zu lange mit Eurer Bestellung...


Wir arbeiten hinter den Kulissen bereits fieberhaft am Setup für die Jubiläums-BoundCon 2018. Wie immer wird es wieder jede Menge Top Special Guests geben. Wir wollen Euch eine geile Mischung aus bekannten Top Stars der Szene und einigen jungen, unverbrauchten Newcomern bieten...

Bereits bestätigt haben Lew Rubens, der bereits auf der ersten BoundCon 2004 dabei war. Außerdem Elise Graves, der zweite absolute Top Star aus den USA. Dazu in der Kategorie "Newcomerin" die momentan sehr angesagten Stella Cox oder Muriel LaRoja...

In der Regel präsentieren wir das kompletteSetup Anfang Dezember, ab Januar stehen dann auch die Showpläne und Ansetzungen für die zahlreichen Workshops, Shows und Custom Photoshootings. Und wie immer versprechen wir Euch schon jetzt das mit Abstand größte und vielfältigste Setup an Top Stars der Szene sowie das reichhaltigste Entertainment Programm aller Fetish- und BDSM Conventions !

Zielgruppe

BDSM-Lifestyler, BDSM-Neulinge, Paare, Singles, Gruppen, Bondageinteressierte

Dresscode

Es gibt keinen Dresscode auf der Convention, wir freuen uns über euer speziellen Outfits! In der Conventionhalle ist Topless erlaubt, bitte bedeckt eure Genitalien ;) Umkleidemöglichkeiten sind gegeben, bitte achtet ein bisschen auf die Nachbarn und bedeckt euch außerhalb der Conventionhalle vollständig! Danke für euer Verständnis

Preise

Für alle GästeFür Premium-
Mitglieder
Frau:25€25€
Mann:25€25€
Paar:50€50€
Das Tagesticket kostet 25€/Person. Hiermit ist jedoch kein Zutritt zu der VIP-Area gestattet. Es gibt spezielle 3-Tages-Tickets / 3-Tages-VIP-Tickets (mit Essen & Getränken). Workshops und Custom-Photo-shoots müssen extra gebucht werden. Alle Informationen findet ihr auf unserer Website.
Der Anmeldeschluss ist vorbei. Es sind keine weiteren Anmeldungen möglich.

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Der Service dieser Website beschränkt sich auf die Weiterleitung der Anmeldung an den Veranstalter.

Veranstaltung melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Kommentare

 
 
29. Mai

Danke
Nachdem ich mir hier die Posts durchgelesen habe schreibe ich was aus der Sicht des Presenters dazu.

Mir hat das Wochenende auf der BC heuer enorm gut gefallen.
Ich hatte großen Spaß und viele tolle Gespräche.

Vielen, vielen Dank für die lieben Kommentare und Komplimente auf der Messe und in den Foren.

Ja, mich nervt die Parkplatzsituation auch sehr. Ich kenne den Platz eigentlich nur als Schotterhaufen und dafür diese hohen Preise zu verlangen, finde ich schon heftig. Da gab es auch keine Ausnahmen. Allerdings liegt das nicht im Einflussbereich des Veranstalters. Dem schmeckt das auch nicht.

Der Behauptung „Gäste wie Sie es sind, möchte kein Veranstalter, kein Künstler und kein Aussteller.“ kann und will ich mich nicht anschließen. Ich hatte mit keinem Gast ein Problem und mich freut es immer wieder, Gespräche zu führen und unterschiedliche Meinungen zu hören.

Ich gebe aber zu, dass mich Aussagen wie „Wer mag schon eine Bondage Show nach der anderen sehen?“ ein wenig irritieren wenn man eine entsprechende Veranstaltung besucht. Denn alleine aus der Bezeichnung BOUNDCON sollte eigentlich klar ersichtlich sein worum es geht.

Das bringt mich zu den Themen Kleidung der Gäste und Fotografen.
Die Boundcon ist eine Messe und keine Playparty. Mir persönlich gefällt es sehr, wenn auch die Gäste passend aufgedirndelt bei so einem Event erscheinen und sich aktiv einbringen aber man darf sich auf der einen Seite nicht wundern, wenn in Straßenkleidung geschlendert wird, auf der anderen Seite, dass auch fotografiert wird. Als Aussteller bzw. Künstler konnte man sich von den Veranstaltern Schilder geben lassen, die das Fotografierverbot anzeigten. Als Aussteller, Künstler und Co. mag man durchaus, dass fotografiert wird. Allerdings wird schon angenommen und verlangt, dass vorher entsprechend gefragt wird, wenn man nicht gerade auf der Bühne ist.
Als Privatperson sehe ich es ein, dass man nicht immer eine Linse vor der Nase haben mag, dennoch ist ist bei einer solchen Veranstaltung für die Ausführenden nicht so einfach, da ich nicht wenig entsprechend gekleidete Besucher sah, die fotografiert werden wollten.

Es stimmt sicher, dass die Boundcon (Achtung, die Bound ist eine Veranstaltung in London!) von der SRD profitiert. Wahr ist möglicherweise auch, dass die SRD ohne die Boundcon auskommen würde aber dennoch profitieren BEIDE Veranstaltungen voneinander. Ich kenne mindestens genau so viele Personen die die SRD „mitnehmen“ weil sie auf der BC sind wie umgekehrt. Die Veranstalter wissen das auch und arbeiten diesbezüglich auch zusammen. Wahr ist dennoch, dass SRD und BC unabhängige Veranstaltungen sind.

Abschließend bedanke ich mich nochmals für das viele positive Feedback und freue mich schon auf die nächsten Veranstaltungen BC und SRD.

Vinciens
 
 
29. Mai

Kritik
Natürlich ist Kritik willkommen und wird wenn möglich auch umgesetzt.
 
 
29. Mai

Ja..
..das das alles Aufwand und Herzblut ist verstehen wir ganz klar.
Wir wissen selber das vieles nicht einfach ist zu organisieren,das sollte aber doch konstruktive Kritik nicht ausschliessen oder?
Ein Stück Bauzaun um die Uberlebensfähigkeit vorbeifahrender Herren auf der Durchgangsstrasse zu gewährleisten,oder etwas Kontrolle der Security der Gäste die vor der Halle stehen?
Fotografen die beim Peitschentesten an einem Stand so knapp hinter einem stehen das man sich nicht mehr bewegen kann,weil man seine Frau den Rock hochziehen lässt!
Mich stört die Fotografiererei an sich nicht,aber nicht jedem ist das egal.
Es liegt auch nicht nur an der Orga,auch Gäste dürfen Verstand einsetzen!
Arroganz aus gewissen Ecken wird aber auf beiden Seiten nichts verbessern.
Und ja ich lege auch noch was beim Eintritt drauf,mir egal!
Gruss Schigare(m)
 
 
29. Mai

Mein erstes Mal...
... mir hat es gefallen und ich würde nächstes Jahr wieder kommen. Dann gerne im VIP Bereich. Ist schon schöner mit ein bisschen Luxus. Das Spinnennetz war sehr schön anzusehen...
Sonst war es schön Freunde zu treffen und Menschen von fern wieder zu sehen.

Außerdem was es alles zum kaufen gab ... ein Traum ... ein Schlaraffenland...

Ja das mit der Luft.... ich fand es richtig toll als mal die Tore geöffnet wurden und Luft reinkam....

Ich fand den Schweizer Stand toll... da konnte ich lange verweilen und beim verseilen zu sehen.... sehr innig, feinfühlig, intensiv und ganz abgeschottet von der Außenwelt....

und die absoltue schöne Performance von Umino und Vinciens.... ganz toll und
*herz* lichen Dank
 
 
29. Mai

Die Bild hat uns besucht
Links nur für Mitglieder
Jetzt anmelden
22. JuniMrGentlemanXXL
sehr schöne veranstaltung
13. JuniLeibhaftiger
Ich war zum ersten Mal und dort und auf Anraten von Bekannten auch gleich mit VIP-Karten. Eine gute Wahl um öfters kleine Päuschen zu machen und was zu Essen und zu Trinken.
Jedoch war gute Luft in der Halle Mangelware. Dafür gab es viele schönen Anblicke, und eine große Auswahl an Ständen. Auch das An-, und Ausprobieren war überall möglich. Gespräche und Fachsimpeleien waren inbegriffen.
Ich werde gerne wieder kommen und wieder mit vielen kleinen und großen Besorgungen abreisen.
10. Juniendless_desire
Wir waren das erste Mal dabei und haben wesentlich mehr Zeit dort verbracht als wir uns je vorstellen könnten, es gab einfach zu viel tolle Stände und Leute zu sehen.
Die VIP Tickets waren super, da konnten wir uns immer wieder zurückziehen.
4. JuniSchattenwolf69
War Klasse Organisiert
3. JuniSternthaler
Hallo zusammen, wir waren das erste Mal auf der BoundCon. Es hat uns gut gefallen - und wir kommen gerne wieder.
3. JuniAbenteuer1
Eine absolut tolle Veranstaltung. Keine Vergleich zu herkömmlichen Erotikmessen.
Für uns ein absoluter Highlight mit viel Niveau ! Wir kommen wieder .....
29. Maihuer007
Nete Messe.
29. Maich_duplo
Eigentlich ist/war die Veranstaltung super. Als Käufer von VIP-Tickets hat es uns jedoch schon ziemlich geärgert, das im VIP-Bereich permanent das Bier alle war. Fahren wir nochmals nach Mümchen um dort billigem Wein aus dem Karton zu trinken? Ich glaube nicht...
28. MaiSchlagZeug
Tolle Veranstaltung, nur zwei kleine Mankos: die Hintergrundmusik war etwas nervig (Das hatte was von Rockfabrik...) und Hinweisschilder zu den Workshops wären toll gewesen. Wenn man weiß, wo die stattfinden, ist das sicher kein Problem, wir waren da aber erstmal etwas „planlos“.
28. Maistief26
Es gab schon bessere als die letzte die ich besucht habe und wenn man so manchen anderen Besucher/Austeller beim reden zuhört, beschleicht einen das Gefühl, dass die Qualität der Messe im Laufe der Zeit abgenommen hat.

Was leider auch meine Meinung widerspiegelt.
28. MaiShanaria
Also für mich war es sehr interessant die Shows die gezeigt wurden. Ich werde auf jedenfall wieder eine Veranstaltung besuchen kommen.
Außerdem ein riesen Lob an das Catering Team im VIP es war sehr sehr köstlich u Abwechslungsreich.
28. Maimellabaam
Ich fands Super!

Mit VIP Karte aufgeschlagen und total geflasht von dem Super Buffet!

Das Getränke flat mit drin war hatte ich gar nicht mitbekommen und das war natürlich umso schöner!

Das Angebot war sehr spannend und top!

Komme gerne wieder,
Melanie
28. MaiMinuitSasori
Danke sllen Mithelfern und Besucher für den absolut geilen Event *love5*

Und ja das Bufet war ein Traum

Verbesserungsvorschläge welche realistisch sind, bitte anbringen *sweetkiss*
28. Mailoveonknees
Wir fanden es wieder richtig toll.
Viel fürs Auge, viel fürs Einkaufstäschchen und viele tolle Leute.
Ciao bis nächstes Jahr
28. MaiSuedstern672
War unsere erste BC. Und nicht die letzte.
Wo hat man sonst die Möglichkeit, sich einen derart großen Überblick über Toys und Klamotten zu verschaffen.
Die Aussteller waren überwiegend sehr Freundlich (klar, wollen ja auch was verkaufen).
Catering war I. O und fair, etwas mehr Sitzgelegenheiten wäre schön gewesen.
Und für die Hitze konnte der Veranstalter nun wirklich nichts
28. Maitabakpflanze
War eine gute messe mit teils interessanten ausstellern die sich auch zeit genommen haben
28. Maia_gentle_man
Ich konnte mir jede Menge Anregungen und Ideen holen, habe viele (neue) bekannte getroffen. Lediglich der Sinn des VIP-Bereichs hat sich mir nicht erschlossen. Das entsprechende Ticket werde ich mir nächstes Jahr wohl sparn.
27. MaiParzival_6020
War eine feine Sache, viele nette Begegnungen.
27. Maimarionthomas
Positiv: Stände und Aussteller, sowie das Personal waren sehr freundlich.

Die Luft und die Temperatur in der Halle war furchtbar!

Parkplatzgebühr eine Frechheit! 10,- € für VW Bus!
Zudem ist das eher eine Schotterhalde/Mülldeponie und das zu dem Preis!?
27. MaiTeufls_Lady
Sehr gut und interssant
Alle Bewertungen anzeigen