♠ ♠ DGG - DIE GEHEIME GESELLSCHAFT ♠ ♠

Ein SinfulMoments WIFESHARING Event (Warteliste für Paare/Solomädchen)

♠ ♠ DGG - DIE GEHEIME GESELLSCHAFT ♠ ♠

Ein SinfulMoments WIFESHARING Event (Warteliste für Paare/Solomädchen)

Samstag, 17.02.2018
ab 18:30 Uhr
Veranstalter:

Industriestraße 18, 91171 Greding, Bayern

Echtheitsprüfung
vor Ort möglich

135 Personen angemeldet

104 noch nicht bestätigt

441 mal vorgemerkt

13097 Aufrufe

*beep* ACHTUNG: WARTELISTE FÜR PAARE und SOLOMÄDCHEN *beep*



Wir schalten wieder Paare und Solomädchen von der Warteliste frei sobald bei uns Stornierungen der bestätigten Paare/Solomädchen eingehen!

********


Nach fast einem Jahr Pause präsentiert SinfulMoments erneut das Event

DGG - DIE GEHEIME GESELLSCHAFT



Ansprechen möchten wir alle, die sich dem Lifestyle dominantes Wifesharing und Wifesharing verbunden fühlen, auch Frauen und Paare, die den gepflegten wie stilvollen Überschuss an ausgewählten Herren zu schätzen wissen. Diese Party steht somit ganz im Zeichen des Wifesharings und aller Frauen/Paare, die gerne mehr als einen Mann ins Geschehen einbinden.


Eine Übersicht der privaten aktiven Teilnehmerinnen und Zofen kann hier eingesehen werden:


https://www.joyclub.de/party/fotoalbum/2292466-1100083.sinfulmoments.html

Hierfür haben wir die Eventlocation Club Shiva in Greding für eine geschlossene Gesellschaft gewinnen können und wollen mit Euch eine unvergessliche und erfüllende Nacht verbringen. Impressionen zur Location können hier eingesehen werden:https://www.joyclub.de/club/fotoalbum/4637791-1048622.club_shiva.html

Nachlese zu den bisherigen Ausgaben der DGG:



25.03.2017 ♠ ♠ DGG - DIE GEHEIME GESELLSCHAFT ♠ ♠ (Augsburg)
25.07.2015 ♠ ♠ DGG - DIE GEHEIME GESELLSCHAFT ♠ ♠ - Puchheim (25.07.201
07.06.2014 DGG - DIE GEHEIME GESELLSCHAFT - Puchheim (07.06.2014)
23.11.2013 DGG - DIE GEHEIME GESELLSCHAFT - Untermeitingen (23.11.2013)

◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙

DIE GEHEIME GESELLSCHAFT


ist ein Partykonzept, bei dem die anwesenden Gentlemen maskiert sind (bis Mitternacht gilt Maskenzwang für Herren). Die Mädchen tragen nichts, ausser Halterlose, Strapse, Schuhe und evtl. Halsband. Sie sind das Objekt der Begierde und fallen allein schon durch ihre Nacktheit auf.

Die Mädchen sind der Mittelpunkt des Geschehens und stehen allen zugelassenen Gentlemen (im Rahmen der Tabus und Vorlieben ihres Neigungsbogens bzw. der anwesenden Herrschaft) uneingeschränkt und ohne irgendwelche Bändchen zur Verfügung. Nach der Vorstellung werden die Mädchen auf die Zimmer verteilt und die anwesenden maskierten Gentlemen können aktiv (in Absprache mit dem Partner) ins Geschehen eingreifen.

Der besondere Kick für die Mädchen ist die Tatsache, dass sie bis Mitternacht nicht wissen, wer mit ihnen zugange war und wem sie zu Diensten waren - denn die Gentlemen der geheimen Gesellschaft sind maskiert.



Jedoch nicht nur sexuelle Aktivitäten stehen an diesem Abend im Fokus. Auch das SM Spiel soll bei Bedarf nicht zu kurz kommen. Hierfür erhalten uns persönlich bekannte, im Spiel erfahrene Gentlemen ein besonderes Erkennungszeichen, anhand dessen sie für die Mädchen und Herrschaften der Mädchen als erfahrene SM-Mitspieler zu identifizieren und erkennen sind.

◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙


*beep* Ablauf des Events: *beep*



• Einlass von 18.30 bis 19.45 Uhr für die Gentlemen (damit die Gentlemen die Möglichkeit haben, sich zu maskieren)

• Einlass für Paare von 20 Uhr bis 21 Uhr

• Beginn der öffentlichen Vorführung ab 21.15 Uhr, wobei jedes teilnehmende Mädchen dem anwesenden Publikum vorgestellt wird und sich zu präsentieren hat (Die Präsentation wird im Vorfeld mit dem Partner bzw. dem Mädchen ausführlich besprochen)

• 00.00 Uhr - Ende der Maskierungspflicht für die Gentlemen und Feedbackrunde

• voraussichtliches Ende 3.00 Uhr

Spezial:


Metall Geyer ist vor Ort für unsere Gäste mit Produkten von PainTools und Ero-Chains sowie seinem tollen Produktportfolio mit dem einen oder anderen Party Highlight.

◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙

Verpflegung:

Im Eintrittspreis ist das Buffet und alle gängigen Getränke inbegriffen (Hugo, Aperol-Spritz, Prosseco, Biere, Softdrinks, Energie, Kaffee, etc.)

◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙


*beep* Dresscode *beep*



Gentleman: Anzug, weisses Hemd, Stoffhose, passendes Schuhwerk (Begleiter/Partner der Mädchen haben freie Wahl bei der Hemdfarbe, um sich von den anwesenden Solomännern optisch abzugrenzen. Alternativ ist bei Paarherren auch ein Fetischoutfit möglich)

Die Masken für die Gentlemen stellen wir unentgeltlich zur Verfügung. Es handelt sich dabei um hochwertige, hygienische und waschbare Metallmasken. Die Maske ist beim verlassen der Veranstaltung bei der Kasse wieder abzugeben.

Alternativ können die Masken vor Ort auch für 40 Euro erworben werden.

Teilnehmende aktive Mädchen: Halterlose, Strapse, Schuhe, brustfreie Corsage, evtl. Halsband und sonst nichts ausser nackte Haut!

Passive Zofen Mädchen: Halterlose, Strapse, Schuhe, Corsage etc. - Intimbereich und evtl. die Brust sollten unbedeckt sein

◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙


*beep* Anmeldung *beep*



• Eine Teilnahme an "DIE GEHEIME GESELLSCHAFT“ ist nur mit Voranmeldungen bis spätestens 17.02.2018 möglich.

• Gentlemen melden sich anonym an, denn nur so stellen wir sicher das die Mädchen nicht wissen wer genau dabei ist. Um sich anonym anzumelden nur den Hacken bei der Option "ich will auf der Gästeliste erscheinen" entfernen (Auch bitten wir die Gentlemen sich nicht durch Forenbeiträge oder Dater die geschaltet werden zu outen)

• Vorkassen per Banküberweisung/Sofortüberweisung können nur bis 16.02.2018 berücksichtigt werden. Maßgeblich ist der Zahlungseingang auf dem Konto. Über unseren Ticketshop haben Sie die Möglichkeit, neben der Banküberweisung auch Sofortüberweisung als Zahlungsmittel anzugeben. Alternativ kann auch in der Eventlocation gegen Vorlage der Anmeldebestätigung ein Ticket als Barvorkasse erworben werden, bzw. als Barvorkasse per Post direkt an uns (hierzu fragen sie bitte per Clubmail die Infos ab)

• Der Kauf eines Tickets erfolgt anonymisiert per Email. Wir verwenden lediglich den Nicknamen und die Joyclub Anmeldungsnummer. Zuordnungen zu bürgerlichen Namen sind ausgeschlossen (bei der Anmeldung ist die eMailadresse und ein Vorname im Anmeldefenster zu hinterlassen).

Herren werden nur zugelassen, wenn sie ein aussagekräftiges Bild im Profil besitzen (falls nicht vorhanden bitten wir um Zusendung per EMail)

• Einlass zu „DIE GEHEIME GESELLSCHAFT“ ohne Voranmeldung wird nicht gewährt

• Die Veranstaltung ist hinsichtlich der Teilnehmeranzahl limitiert auf maximal 90 Sologentlemen. Gäste die ein Vorkasseticket gezogen haben erhalten garantiert Zutritt zum Event. Anmeldungen ohne Rückmeldung bezüglich Vorkasse erhalten so lange an der Abendkasse Einlass bis die Location voll ist. Somit ist die Joyclub Bestätigung nicht bindend - es gilt nur unser Vorkasseticket und eben solange Plätze an der Abendkasse zur Verfügung stehen.

• Das aktive Paarekontingent ist auf 27 aktive Paare begrenzt. Die Teilnehmerinnen stellen uns ein Bild zur Verfügung, um den Neigungsbogen erstellen zu können. Das Bild wird durch uns unkenntlich gemacht, so dass ihr nicht auf Anhieb zu erkennen seid. Die Neigungsbögen werden im Profilalbum und verschiedenen Gruppen veröffentlicht und allen Gästen einige Tage vor der Veranstaltung per eMail zugesendet.

• 5-6 Paaren/Damen, die das ganze passiv erleben wollen, bieten wir die Möglichkeit, sich um eine der Zofenstelle zu bewerben!

• Die Tickets für dieses Event können ab dem 15.11.2017 in unserem Ticketshop oder direkt in der Eventlocation erworben werden.


◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙


*beep**beep**beep* ACHTUNG: *beep**beep**beep*



Garantierten Einlass zum Event gibt es ausschliesslich mit einem externen Ticket von SinfulMoments.

Abenkassegäste bringen bitte ihr Joyclubticket ausgedruckt mit und legen es beim Einlass vor!!!

Die Tickets können über unseren externen Ticketshop mittels Sofortüberweisung oder Banküberweisung erworben werden. Bei Bestellung über Sofortüberweisung erfolgt die Bestellung vollkommen anonymisiert und ohne Bezug zum bürgerlichen Namen.

*beep* Die Tickets sind unabhängig von der Anmeldeanzahl im Joyclub auf maximal 160 Gäste limitiert. *beep*


◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙

Hotels in unmittelbarer Umgebung der Eventlocation:



Astay Hotel
Industriestraße 40
91171 Greding
Tel. +49 8463 60100-0
Fax +49 8463 60100-20
info@astay-hotel.de
http://www.astay-hotel.de

Hotel Schuster
Marktplatz 23
91171 Greding
Telefon 08463-275 oder 903-0
Telefax 08463-788
info@hotel-schuster-greding.de
https://www.hotelschuster.de

Gasthof Stern
Marktplatz 3
91171 Greding
Tel. 08463 64160
Fax. 08463 641610
info@gasthofstern.de
http://www.gasthofstern.de

◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙◙

© 2017 SinfulMoments

Bitte beachten Sie unsere Homepage "AGB Ticketshop" von SinfulMoments und die Homepage "Datenschutzerklärung Ticketshop" von SinfulMoments

(Das hier veröffentlichte Werk und dessen Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers bzw. Autors.)

Zielgruppe

1. An Paare/Damen in dominant/devoter Konstellation, die auch den sexuellen Aspekt ausleben wollen

2. An Männer, die es mögen einer Vorführung devoter Frauen beizuwohnen und diese anschließend ausgiebig zu benutzen, zuzusehen oder nach eigener Lust und Laune in das Geschehen einzugreifen. Anfänger sind dabei ebenso willkommen.
Grundvoraussetzung: Absolut gepflegte Erscheinung und Niveau

Dresscode

Der Dresscode ist verbindlich und strikt einzuhalten.

No sportswear! No streetwear!

◙◙ Soloherren ◙◙
(gilt nicht für die Herren der Paare, außer sie möchten das)
Schwarze Schuhe, schwarze Stoffhosen, weißes Oberhemd (keine Camp David und andere Freizeithemden)

◙◙ Mädchen ◙◙
Halterlose, Strapse, Schuhe, brustfreie Corsage, evtl. Halsband und sonst nichts ausser nackte Haut!

Gäste, die den Dresscode nicht erfüllen, erhalten keinen Zugang zu der Veranstaltung.

Preise

Anmeldungen werden einzeln durch den Veranstalter freigeschaltet.
Für alle GästeFür Premium-
Mitglieder
Frau:70€60€
Mann:110€100€
Paar:110€100€
Bitte hinterlassen Sie direkt im Anmeldefenster eine EMail Adresse und Ihre/n Vorname/n bzw. Szenename/n, wenn Sie noch kein Ticketshop Kunde sind.

Die Abwicklung Ihrer Anmeldung erfolgt ausschließlich über unseren Ticketshop. Alle notwendigen Informationen erhalten Sie mit der Freigabe zum Event.

Ohne EMail Adresse erfolgt keine Freischaltung und eine Teilnahme ist ausgeschlossen!

Achtung:
Sologentlemen melden sich ausschliesslich anonym zu diesem Event an!!!

Wenn sie keine Vorkasse machen wollen/können bitten wir um eine Rückmeldung per Clubmail das Abendkasse gewünscht ist. Wir reservieren ihnen dann ein Ticket an der Abendkasse.

Verpflegung:
Im Eintrittspreis ist das Buffet und alle gängigen Getränke inbegriffen

Der Veranstalter bemüht sich, eine schnelle Freigabe und somit Einladung zum Event auszusprechen. Bitte gedulden Sie sich diese kurze Zeit.

Eintrittspreise im Vorverkauf sind nach Buchung eines Tickets und innerhalb 7 Tagen nach Freigabe zur Zahlung fällig.

Bitte beachten Sie unsere AGB`s, nachzulesen im Ticketshop bzw. jederzeit abrufbar per ClubMail oder Email.

Bitte beachten Sie unsere Bild und Textrechte.

(Das hier veröffentlichte Werk und dessen Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers bzw. Autors.)
Der Anmeldeschluss ist vorbei. Es sind keine weiteren Anmeldungen möglich.

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Der Service dieser Website beschränkt sich auf die Weiterleitung der Anmeldung an den Veranstalter.

Veranstaltung melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Kommentare

Themenersteller
SinfulMoments Themenersteller
20. Feb

Kures Resümee und Feedback
Guten Abend @ all,

wir sind endlich auch daheim nachdem wir ja direkt im Anschluss an die Party weiter sind Richtung Köln um bei einer Taufe um 14 Uhr dort Taufpaten zu sein. Mit viel *kaffee* fallen wir nun gleich ins Bett.

Ich (Boschi) will aber kurz mein persönliches Resümee zum Abend abgeben und auch auf die Thematik eingehen das sich viele Männer nicht getraut haben etc..

Zuerst ein ganz grosses Lob an das Team vom Club Shiva. Für unsere Eventpremiere in der Location einen super Job gemacht. Angefangen vom Buffet, dem stetigen nachlegen an frischen Handtüchern, der Tatsache das mehr als ausreichend Spinde vorhanden sind etc. hat einfach alles gepasst. Das eine oder andere im Workflow werden wir noch zwischen Club und Veranstalterteam verbessern müssen aber das sind Kleinigkeiten.

Weiterhin möchte ich mich bei meinem ganzen Team bedanken die bereits am Nachmittag und bis es falst wieder hell wurde fleissig mit angepackt haben um den Abend zu ermöglichen. *danke* an jeden einzelnen von euch.

Aber es hat sich mal wieder für uns gezeigt - wir bieten lediglich den Rahmen - das erfolgreiche Event macht ihr als Gäste. Auch wenn es hier und da nicht ganz so lief bezüglich der Aktivitäten so war es ein erfolgreicher Abend und auch vielen Dank für die vielen positiven Bewertungen.

Bereits auf dem Event sind mir einige Dinge aufgefallen die anders gemacht gehören. *zwinker* Wer mich kennt weiss das ich durchaus kreativ bin und auch nach Lösungen suche um Probleme zu beseitigen.

Nun will ich auf das Thema Aktivität eingehen und was wir vielleicht anpassen werden bei einer Wiederholung DER GEHEIMEN GESELLSCHAFT (ich schreibe meine Gedanken der letzten beiden Tage einfach mal runter ohne Sortierung oder Wertung):

1.) Ich bin am überlegen bei der nächsten Ausgabe des Events zuerst die Paare erscheinen zu lassen und dann die Männer. Denn viele der Herren waren trotz des schlechten Wetters sehr Zeitig da und bis das Event dann startet mit den Vorstellungen sind einfach mal 2-3 Stunden ins Land gegangen wo der eine oder andere dann doch etwas träge wurde durch das gute Buffet, bzw. es bilden sich "kleine Gruppen" mit Smalltalk die sich dann den ganzen Abend nicht gelöst haben. Beim Stutenmarkt kommen die Paare auch vor den Gentlemen und ich habe festgestellt das Paare diese "Wartezeit" anders überbrücken und nicht die Lust verlieren.

2.) Es waren am Samstag viele Gentlemen nicht anwesend (die ganze Woche vor dem Event sind täglich Stornierungen eingetrudelt wegen Grippe)die schon auf Events waren und einfach wussten was auf sie zukommt und sich wegen der Erfahrungen auch trauen.

3.) Der dritte Punkt ist bedingt durch den zweiten Punkt. Es waren viele Erstbesucher da und wir erleben es immer wieder das viele erstmal das wirken lassen müssen was sie auf einer Party erleben. Das alle anwesenden Frauen auch wirklich einen Mann zu lassen und manch einer ist dann schlichtweg überfordert und wenn der Kopf zuviel beginnt zu Grübeln dann funktioniert es wo anders nicht mehr so richtig.

4.) Wir hatten einen Ausfall von 25 Gentlemen die nicht in der Lage waren das Stornobutton zu finden um jemandem von der Warteliste noch die Chance einer Teilnahme zu gewähren. Diese Gentlemen haben übrigens vorhin folgende Mail von uns erhalten:
Guten Abend XXX,

du warst ja vergangenen Samstag zum Event ♠ ♠ DGG - DIE GEHEIME GESELLSCHAFT ♠ ♠ angemeldet.

Wie die Party war kannst du hier nachlesen:
Veranstaltung im Detail

Wie du selbst nachlesen kannst hast du einen geilen Abend verpasst. *zwinker*


Wir möchten dich auf folgendes aufmerksam machen:

1.) Unsere Events leben von REALEN Gästen und nicht von Spassanmeldungen.

2.) Deine Anmeldung und das damit verbundene "weg nehmen" eines Platzes bei einem ausgbuchten Event hat jemand anderen auf der Warteliste landen lassen - alles andere als Fair.

3.) Wir haben im Vorfeld immer wieder daran erinnert das ein Ticket gebucht wird oder aber uns Rückmeldung gegeben wird bezüglich einer Reservierung eines Tickets um somit eine Verbindliche Männer zu Frau Quote zu haben.

4.) Solltest du demnächst wieder mal angemeldet sein und verhindert sein, so KANN es nicht SO schwer sein auch eine Stornierung zu einem Event zu machen. Oder?

5.) Klar war das Wetter nicht so dolle am Samstag - aber andere haben es wenigstens geschafft abzusagen und die ganz hart gesottenen sind zur Party erschienen und hatten einen geilen Abend!

6.) Im Zeitalter der multimedialen Kommunikationsformen gibt es nicht nur das Storno im Joyclub, sondern auch noch eMail, WhatApp, SMS und sogar das gute alte Telefon um im Fall der Fälle auch abzusagen.

Wir haben auf jeden Fall das "nicht erscheinen" für uns Vermerkt und werden bei gehäuften Spassanmeldungen von einer Freischaltung zu unseren Event ohne eine vorherige Buchung eines Ticktes per Vorkasse absehen.

Grüsse
Boschi
25 Mann bei effektiv 26 aktiven (Zofen, Heidi, Doppelanmeldungen Paar + Ihr Soloprofil herausgerechnet) Frauen heisst mathematisch 0,96 Gentlemen je Frau weniger!

5.) Das Wetter hat natürlich auch eine Rolle gespielt. Viele der Gentlemen die da waren hatten eine deutlich länger und stressigere Anfahrt die sich dann vielleicht auch in der Aktivität zu beginn spiegelt.

6.) Bei einer Wiederholung des Events muss ich die Zimmer durch nummerieren. Denn bei der Vorstellung wurde ganz oft von den Mädchen auf die Frage wo sie zu finden sind "hinten rechts" gesagt. Das sich das irgendwann festsetzt und nach der Eröffnung alles erstmal nach hinten rechts schaut ist normal.

7.) Ich werde die Möglichkeit Prüfen das wir per Losverfahren (wie beim Stutenmarkt und der Mädchenlotterie) nicht nur die Mädchen im Club gezielt verteilen, sondern auch die Gentlemen gleichwertig für den Anfang (sprich 15 bis 20 Minuten) fest einem Mädchen zuordnen. *zwinker*

8.) Ein durchaus interessanter Vorschlag kam von einem Gastpaar das auch etwas über das Buffet zu steuern. Also weniger Kohlenhydrate damit das Insulin nicht nach oben schiesst und der Blutzucker sinkt was dann zur Folge hat das man nicht mehr ganz so fit ist bis das alles abgebaut ist. *zwinker*

9.) In der Gruppe SinfulMoments Events gab es vergangene Woche ein Thema das sich scheinbar der eine oder andere zu herzen genommen hat, bzw. es wurde fehlinterpretiert. Dort ging es darum das es Paare gibt die gerne erst an der Bar reden, angesprochen werden etc.. Diese Diskussion dort hat vielleicht den einen oder anderen dann doch verunsichert.

Mir ist aufgefallen das nach der Feedbackrunde es deutlich aufwärts ging.

Wir fallen nun ins Bett und bedanken uns bei euch allen (Gäste Mann/Frau/Paar), unserem Team und dem Club Shiva für diesen sehr gelungen Abend und das kurze Resümee wurde ja nun doch etwas länger *rotwerd* (ja ich rede nicht nur gerne viel.... *zwinker*).

*gutenacht*
Boschi
19. Feb

Feedback
Da sich bisher fast ausschließlich nur Frauen und Paare gemeldet haben, möchte ich als Mann auch ein paar Worte anbringen. Finde das super, dass man hier auch ein Feedback von den Frauen und Paaren erhält - egal ob positiv oder negativ. Nur so wissen beide Seite was jeder erwartet und macht es für die weiteren Veranstaltungen bestimmt leichter und sorgt hoffentlich dafür, dass jeder zufrieden nach Hause geht.

Was die Kritik angeht, dass viele Männer wenig aktiv waren fühle ich mich jetzt zwar nicht direkt angesprochen, aber dazwischen braucht man(n) auch seine Pausen und die verbringt man dann vielleicht doch lieber mit Zuschauen als an der Bar etc.
Eventuell spielen die vielen Absagen von Solomännern auch eine Rolle, dass dann nicht genügend Männer anwesend waren .....

Ansonsten kann ich "Nr43" nur zustimmen. Einfach so "hinlangen" und mehr ist halt immer schwer einzuschätzen ob gewünscht oder nicht. Gerade wenn es unter der Woche hier noch eine Diskussion genau darüber gab in der es auch Beschwerden gab, dass viele Männer nicht mal fragen oder auf ein Zeichen reagieren. Wenn die Frau auf der Matte liegt und eindeutige Anzeichen macht *zwinker* dann sollte es eigentlich für jeden klar sein ...

Das mit der ungleichen Verteilung glaube ich ist ein generelles Problem auf den meisten Veranstaltungen (war erst auf ein paar Events aber da war es ähnlich). Habe aber auch keine Idee wie man das lösen kann .... liegt wahrscheinlich auch in den Genen des Menschen ... ist im Alltag ja auch so wenn irgendwo eine Menschenansammlung ist, gesellen sich immer mehr dazu.
19. Feb

Desinteresse der Männer
Das kann man ja gar nicht glauben, was ihr hier schreibt, bei den hübschen Mädels!
Ich selbst war noch nicht auf einer solchen Party, meist nur auf HÜ-Partys, wo sich die Männer nur so drängeln, und man sich hinten anstellen muss!
Wenn ich nächstes Mal Zeit hab, seh ich mir das Ganze mal an, und mach auch sehr gern mit!
Vielleicht könnte ja der Dom dem einen oder anderen ins Ohr flüstern, dass es seine Kleine jetzt mal wieder richtig braucht! Vielleicht sind einige noch etwas unerfahren und daher zurückhaltend!
LG, Mane
19. Feb

Feedback
Es war ein sehr gelungener und bestens organisierter Abend und möchten uns bei Boschi und Heidi dafür bedanken. Wir sind gerne bei euren Veranstaltungen und sind sehr froh, dass ihr euch für alle Fragen grade für uns Anfänger Zeit nehmt.

Die Herren waren wirklich etwas zurückhaltend, aber es ist ja nicht jedes Mal gleich. Ein Grund wird wahrscheinlich sein, dass viele zum erstem Mal in diesem Club und daher unsicher waren.

Ein großes Lob geht auch an den Club, der von den Getränken, Buffet und der Sauberkeit sich sehr bemüht hat. Ist echt zu empfehlen! Auch wenn es für uns ein etwas weiterer Weg ist, kommen wir sicher wieder.

Liebe Grüße
Ev & Ch
19. Feb

Das sollte übrigens kein rüffeln oder herziehen sein, sondern einfach mein Empfinden von diesem Abend...

So habe ich es auch verstanden!
Jetzt anmelden
49
100% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
17. MärzHighgarden
So nachdem jetzt 1 Monat vergangen ist wollen wir auch noch kurz unseren Senf abgeben:

Insgesamt hat die Veranstaltung eine ganz klar Top-Bewertung von 5/5 Punkten verdient. Für uns hat sich wieder einmal gezeigt, dass bei Veranstaltungen von Sinful Moments auch widrigste Umstände in Kauf genommen werden können - einfach weil es sich einfach lohnt.
Die Feedback-Runden von Boschi sind super, hat sich auf diesem Event wieder gezeigt!

CLUB 4/5

Der Club ist an sich sehr schön, aber leider war der Barbereich mit der Masse an Leuten in der Einführungsrunde etwas überfordert und das Raumklima schlecht - das hat sich dann aber schnell wieder gelegt, als sich die Leute verteilt haben.

TEILNEHMER 5/5
Nach dem Etwas zähen Start in der ersten Runde (wurde schon genug drüber geschrieben) hatten wir noch einen sehr, sehr spannenden Abend. Und die Anwesenden (oder gar Sinful Moments) konnten ja nichts für die Widrigkeiten von Wetter und Krankheiten durch die es zu zahlreichen Absagen kam.
17. MärzNr43
tolle Veranstaltung! Danke an den Veranstalter und die fleißigen Helfer und an das Shiva-Team!
11. MärzNiveau_1971
Super wie immer .
22. FebruarTigerPower79
Wie immer hervorragend organisiert.
21. FebruarCoe64
Ich war das 1. Mal im Shiva. Die Location ist klasse, wenn man dem Stau in der Dusche entkommen kann. Die Geheimen Gäste waren super drauf und die Veranstaltung war wieder klasse organisiert. LG Coe64
21. FebruarPapillon36
Super Publikum, super Gastgeber!
21. Februardark_water
Wir können uns nur unseren Vorschreibern anschließen! Die Organisation und der Club waren, wie man es von SinfulMoments nicht anders gewohnt ist, wieder einmal einwandfrei! Besonders vom Club - dem reibungslosen Ablauf und der Sauberkeit -waren wir begeistert!
Ein gutes hatte die Zurückhaltung der Männer - wir konnten ein paar sehr nette Kontakte knüpfen🤗*g*
Danke Boschi, Heidi und das gesamte Team für euren Einsatz 😙
20. FebruarSex_on_Heels
Wie immer alles prima *top*
19. FebruarNaturbursche54
Echt geil , hat alles super gepasst, vielleicht dürfte der Anfang ( Wartezeit) etwas schneller gehen .

Gruß Naturbursche54
19. FebruarAnemone_49
Klasse Organisation und toller Club! Boschi und sein Team haben wie immer ein tolles Konzept auf die Beine gestellt. Der Club hatte angefangen bei den Getränken, dem Essen bis hin zur Sauberkeit alles top im Griff. Dafür dass viele Herren lieber flankiert und geschaut haben als aktiv zu werden, kann keiner was.
Auch ich habe dazu meinen Eindruck in den Kommentaren der Veranstaltung hinterlassen. LG Petra
19. FebruarFaun1963
Alles bestens, wie immer bei Boschi und Heidi.

Auch der Club bot einen sehr schönen Rahmen
19. FebruarHaja2
Veranstalter, Gäste, Location alles perfekt. Danke Heidi und Boschi.
19. FebruarRed_Monster
War wieder top organisiert!
Die Vorstellungsrunde war kurz und knackig. Allerdings musste auch ich feststellen das die Soloherren mehr am schauen als am ficken waren. Aber dennoch hatte ich einen schönen Abend und habe neue Kontakte geknüpft und bin nicht zu kurz gekommen *selbstgefall*
19. FebruarGuinness_7164
Die Bewertung stellen wir ausdrücklich nur für den Veranstalter und den Club aus !!!

Die Organisation war nämlich mal wieder Klasse, der Club noch neu und auch echt spitze (die Bar hat es auch zu Stoßzeiten super hinbekommen und das Buffet wurde bis mitten in die Nacht immer wieder aufgefüllt …), das Konzept von Sinful Moments an sich ist auch stimmig, 3-4 dominante Herren pro devotem Mädchen, ….aber was war am letzten Samstag nur mit den Solo-Herren los ?? Wir hatten bei Boschi´s Veranstaltungen noch nie so viele "Sehleute" wie diesmal und auch die „Pausen“-Handschuhe waren vollkommen überflüssig.

Mehr dazu unter den "Kommentaren" direkt im Veranstaltungs-Profil....

LG
Rainer mit Sub Guinness
19. FebruarTomBones
top event, super organisiert, wie immer geil
19. FebruarMetallGeyer
Ein tolles Event in einer tollen Location!

Vielen Dank an das Team Sinful Moments und das Team vom Shiva dass alles so reibungslos Hand in Hand lief und wir viel Spaß mit euch und den Gästen haben konnten.

Premiumclub mit Premiumveranstalter ist eben einfach eine unschlagbare Kombination *g*
19. FebruarMenatworld
Ein Galaabend... ein Veranstalter der seines Gleichen sucht!
Absolut Empfehlenswert!
18. FebruarMuc_King
Die Veranstaltung war wirklich echt super, wie meine Vorschreiben fühlte ich mich im Club Shiva sehr wohl, Essen war echt super! Freue mich auf die nächste DGG bzw. einer der SinfulMoments-Party!
18. Februararo1877
Klasse veranstaltung und sehr edles Publikum. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Und freuen uns auf die nächsten events.
18. FebruarLiebesleben6
Der Club Shiva und die Veranstaltung von Boschi haben uns sehr gut gefallen. Alles sauber und gepflegt, auch das Essen hat sehr lecker geschmeckt. Für uns war es ein geiler Abend, den vor allem unsere Sie sehr genossen hat. Wir waren bereits vor der Veranstaltung im Shiva und werden den Club auf alle Fälle wieder besuchen.
Alle Bewertungen anzeigen