Shibari Bondage Intensivkurs Wochenende

Intensivkurs vom einfachen Knoten zur Hängebondage

Shibari Bondage Intensivkurs Wochenende

Intensivkurs vom einfachen Knoten zur Hängebondage

Freitag, 23.03.2018
ab 19:00 Uhr

Kürschnerstraße 5
48268 Greven, NRW - Nordrhein Westfalen

4 Personen angemeldet

0 noch nicht bestätigt

14 mal vorgemerkt

114 Aufrufe

Das Shibari Bondage Weekend ( Teil 1)



Vom 23.03.12.2018-25.03.2018 entführe ich Euch in der Kleingruppe für ein ganzes Wochenende in die Welt des Shibari Bondage!

Bis zu maximal 5 Paare erlernen an diesem Wochenende in einem 12 Stunden Intensivkurs alle Grundlagen und Fortgeschrittenen-Fähigkeiten im Shibari Seilbondage. Die Kursteilnehmer erlernen von der einfachen Handfesselung bis hin zur anspruchsvollen Hängebondage schrittweise und in der Kleingruppe das Shibari Bondage und sind danach in der Lage selbstständig und risikoarm zu fesseln.

Der Kurs findet in meinem Shibari Studio statt.
Der Workshop ist auf 4 Paare begrenzt- eine rechtzeitige Anmeldung wird daher empfohlen!

Die einzelnen Kurs-Module sind unten aufgeführt und in Teil 1-3 aufgegliedert.

Die Kursgebühr bitte ich im Vorfeld zu überweisen.

Das Event findet in meinem modern bis luxuriös eingerichtetem 170qm großem Haus statt und bietet mit 3 Schlafzimmern und 3 Doppelbetten Platz für 3 Paare (Bitte bei Interesse als Option dazu buchen). Zwei Badezimmer und ein Whirlpool bieten zudem ausreichend Raum für Entspannung.Handtücher und Bettwäsche vorhanden.Weitere Schlafmöglichkeiten sind nach Absprache möglich.

Kursprogramm:

Freitag, 23.03.2018 von 19.00h- 22.30h (Teil 1)

- kurze Vorstellungsrunde der Teilnehmer
- kleine Shibari Bondage Show mit Modell Amarena
- Sicherheitsaspekte im Bondagebereich
- Juristische und Medizinische Aspekte, Anatomie
- Seil- und Materialkunde
- Physik,Grundlagen- und Knotenkunde für Fesselungen
- Basisknoten im Shibari und einfache Handfesselungen
- Einfache Unterkörper und Oberkörperfesselung
- kurze Wiederholung und Zusammenfassung

Samstag, 24.03.2018 von 10.00h bis 13.00h (Teil 2)

- kurze Wiederholung von Teil 1 und Feedback
- Emotionales Fesseln und Entspannungsübung
- praktische Übung der Armflöten-Fesselung und Karada (Schmuckbondage)

Samstag, 24.03.2018 von 13.00 bis 14.00h Pause

Samstag, 24.03.2018 von 14.00h bis 17.00h (Teil 2)
- partnerschaftliche Fesselübung
- Erlernen der Oberkörperfesselung Takate Kote (TK 2 UND TK3) nach Osada Ryu in 2 Varianten
- Sicherheitsaspekte und Risiken einer Hänge-Bondage
- das richtige Anbringen des Hängeseils in 3 Varianten
- erste Übungen einer Hänge-Suspension Bondage unter Anleitung
- Tagesrückblick

Samstag, 24.03.2018 ab 19.00h bis 22.00h Gemeinsames Essen gehen in einem deutschen Restaurant

- die Kosten tragen die Teilnehmer selbst, Teilnahme ist freiwillig
- bitte zwecks Reservierung bitte mit Angeben, ob ihr mitkommen möchtet

Sonntag 25.03.2018 ab 10.00h bis 13.00h (Teil 3)
- Feedback vom Samstag
- Wiederholung der TK 2 und TK3 sowie Aspekte der Hängebondage
- selbstständige Hängebondage unter Anleitung
- Freie Fesselübung
- Rückblick Workshop mit Fragen und Antworten, offene Runde und Erfahrungsaustausch

Weitere Termine:

Zielgruppe

* Paare
* Bondage-Anfänger
* BDSM-Interessierte
*Seil-Fans

Dresscode

Für den/die Gefesselten:
Enge Kleidung wie Thermounterwäsche oder Leggins empfiehlt sich, keine BHs da diese Einschnüren können (Sport-BH ist in Ordnung)

Für den Fessler/die Fesselnde:
Lockere,gemütliche und weite Kleidung

Umziehmöglichkeiten sind vorhanden! Bitte keine Fetischwear oder Clubwear.

Seile und Shibari Ringe ausreichend vorhanden

Preise

Anmeldungen werden einzeln durch den Veranstalter freigeschaltet.
Für alle GästeFür Premium-
Mitglieder
Paar:250,-€240,-€
Im Preis enthalten:

- Kursgebühr
- Softdrinks (Cola, Fanta,Sprite,Wasser,Kaffee,Tee)
- Snacks& Süßes
Um dich bei dieser Veranstaltung anmelden
zu können, musst du dich erst einloggen.


Ich bin schon JOYclub-Mitglied
Du bist noch kein JOYclub-Mitglied?
Dann melde dich jetzt kostenlos an!


Ich bin neu hier

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Der Service dieser Website beschränkt sich auf die Weiterleitung der Anmeldung an den Veranstalter.

Veranstaltung melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Kommentare

Es gibt leider noch keine Kommentare zu dieser Veranstaltung.