KitKatClub @ CULTeum

Der KitKatClub aus Berlin im Süden der Republik

KitKatClub @ CULTeum

Der KitKatClub aus Berlin im Süden der Republik

Samstag, 18.11.2017
ab 22:00 Uhr
Veranstalter:

Essenweinstr. 9, 76131 Karlsruhe, Baden Württemberg

544 Personen angemeldet

354 mal vorgemerkt

8105 Aufrufe

In enger authentischer Verbundenheit mit dem in Berlin ansässigen legendären KitKatClub, verwandelt sich das CULTeum in eine sinnlich hedonistische Fantasiewelt, geprägt durch eine einzigartig harmonische optische, akustische und spirituelle Komposition sowie wirklich außergewöhnlichen individuellen Darstellungsformen:

SPIRITS
• Top Szene DJs mit energetischer elektronischer Tanzmusik
• großflächige erotische Schwarzlichtkunst von Vigor Calma
• großflächige S/M- | Fetisch- | Sexual Fantasy Spielbereiche
• "Blacklight" Bodypainting für alle Gäste
• geschützter Spielbereich für Paare
• Complimentary Massagen
• „Frische Früchte“ Service
• Fingerfood Büffet
• VAULT Polaroids
• Raucherlounge

DJs:
Clark Kent <KitKatClub | VAULT Events>
Rony Golding <SEXY | Revolver>
Miss Sunshine <KitKatClub | Piepshow Berlin>

Style: mainly energetic TechHouse + Progressive Trance

Hotel:
AAAA Hotelwelt (Bismarckstrasse 39-43, 76133 Karlsruhe) bietet unseren Gästen in Verbindung mit dem Stichwort „CULTeum“ folgende Sonderkonditionen an | Kontakt Davorin Vremic:

Kompaktzimmer Einzel: 42 Euro zzgl. 8 Euro Frühstück
Einzelzimmer: 50 Euro zzgl. 8 Euro Frühstück
Kompaktzimmer Doppel: 49 Euro zzgl. 16 Euro Frühstück
Doppelzimmer: 60 Euro zzgl. 16 Euro Frühstück
Themenzimmer: 100 Euro zzgl. 16 Euro Frühstück
Themensuite: ab 140 Euro zzgl. 16 Euro Frühstück

Weitere Termine:

Zielgruppe

Herzlich willkommen sind alle hetero-, homo-, bi-, tri-, trans-, mini-, mega-, maxi- und metrosexuelle und androgyne Einzelpersonen und Gruppierungen im "Sexual Fantasy Dresscode" nach charmant-autoritärer Einlasskontrolle.

Dresscode

STRICT SEXUAL FANTASY DRESSCODE – Originalität zählt | Einlass vorbehalten!

Fetisch – Lack – Leder – Latex – Gummi – Plastik – Metall – Nylon – Gothic – Kostüm – Uniform – Drag – Burlesque – Straps – Heels – Strass – Barock – Rock – Kilt – Punk – Bodypainting – festlich extravagante Abendgarderobe <u.a. Smoking | Frack | Ballkleider> – fantasievolle Accessoires – Style – Kink – Frech – Pornös – Glamour – Make Up – Glitter – Glitzer – Bunt – Schrill – Extravagant – Verrückt | dress spectacular sexy!

NO GOs: normale Straßenkleidung – Straßenanzüge – Jeans – Sportkleidung – Turnschuhe | Riskant bis komplett ungeeignet: Baumwollunterwäsche – normale (schwarze) Stoffhosen – Camouflage – WetLook Hosen | Eine wichtige GRUNDREGEL als Orientierungshilfe: sofern Du mit Deinem Outfit durch die Innenstadt schlendern kannst, ohne dass sich jemand nach Dir umdreht, liegst Du sehr wahrscheinlich falsch!

Aus gegebenem Anlass weisen wir ergänzend darauf hin, dass Gäste in jeglicher Form regulärer Abendgarderobe (u.a. 08/15 "Herr Kaiser" Anzüge) keinesfalls eingelassen werden. Gleiches gilt für Personen in Badelatschen, Strandschuhen und ähnlichem | sowohl aus ästhetischen Gründen (weil es schlichtweg nicht zum Dresscode passt) sowie aufgrund der damit verbundenen erheblichen Verletzungsgefahr durch Scherben.

Wer sich hinsichtlich der "passenden Schale" nach wie vor unsicher ist, empfehlen wir zur Überwindung unserer strengen Einlasskontrolle gegebenenfalls das Mitführen einer optionalen "zweiten Hülle".

Umkleide + bewachte Garderobe in der Location

Unsere Community

KitKat

KitKat

In enger Anlehnung an den legendären in Berlin ansässigen KitKatClub....

5024 Mitglieder

Preise

Ohne AnmeldungMit Anmeldung
im JOYclub
Für Premium-
Mitglieder
Frau:20€20€18€
Mann:20€20€18€
Paar:40€40€36€
Aus gegebenem Anlass informieren wir darüber, dass dies kein "JOYCLUB Event" ist, sondern wir unsere Veranstaltung hier lediglich bewerben. Insofern ist eine JOYCLUB Anmeldung in keinster Weise Voraussetzung und/oder Garantie für den Einlass. Sinnvoll ist die Vorlage der ausgedruckten JC Anmeldung an der Abendkasse lediglich im Fall des Falles zur Gewährung des „JC Premiumrabattes“.

Grundvoraussetzung für den Einlass ist in jedem Fall die Berücksichtigung unseres "Sexual Fantasy Dresscode" – ausdrücklich nicht beschränkt auf Fetisch- bzw. S/M-Look in Lack, Leder, Latex. <siehe „Dresscode“>

KEIN VORVERKAUF - AUSSCHLIESSLICH ABENDKASSE!
Der erhobene „PREIS“ beinhaltet den Einlass zur Veranstaltung + die Garderobe. Getränke werden separat berechnet.
Der Anmeldeschluss ist vorbei. Es sind keine weiteren Anmeldungen möglich.

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Der Service dieser Website beschränkt sich auf die Weiterleitung der Anmeldung an den Veranstalter.

Veranstaltung melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Kommentare

 
 
24. Nov 17

Kann Phoenix_76 nur zustimmen. Spielen war im offenen Raum schlicht nicht möglich. Die gleiche Situation mit Handgreiflichkeiten haben wir leider auch erlebt. Abweisen vergeblich. Schade, das ist mir zum ersten Mal im Culteum passiert. Etwas Präsenz vom Veranstalter tut hier gut

Dass der Paarbereich irgendwann zum Swingerbereich wird, war schon immer so.... Naja...

Der Vergleich mag zwar hinken, aber wenn sich alle etwas Gedanken um ihr Outfit machen wie auf der Subrosadictum in München, hat das Auge noch was zum Essen und es wertet die Party auf. Einfach nur nakt ist für mich nicht akzeptabel. Der Veranstalter sollte sich an seinen Dresscode halten und den auch durchsetzten. Sonst kann er es gleich lassen.

Das Culteum hat einfach was. Vor allem passt zum Event. Fand die Party im Jet Set ehr langweilig. Billige Disco ohne das gewisse Etwas. Klar mehr Fläche und moderner.

PS: Musik war super und es gab auch eine Menge gut gekleideter hübscher Menschen! Ohne oben genanntes eine super Party
 
 
21. Nov 17

Dies und das...
also als erstes will ich mich für die zwei Damen die unabhängig voneinander auf mein Date/Gesuche reagiert haben ein ganz großes & herzliches Dankeschön aussprechen !!
Dieses tat mal wieder verdammt gut nach all den den devoten nix-tuenden Damen... *fiesgrins*
dass schreit nach einer Fortsetzung !!! *fiesgrins* *anmach*
die zweite Dame hat sich ja bei mir bereits gemeldet...
bei der ersten würde ich mich freuen, wenn ich von Ihr auch noch was zu hören bekomm...!!! *fiesgrins* *anmach*

@Liva_Tv:
dass einzigste was ich mir vorstellen könnte was diese Personen mit unpassendes gemeint haben, ist daß der Leuchtrock sehr ausladend wahr... und der schuppen doch a weng klein ist und sehr gut besucht wahr...
aber was ich auch gesehen habe, ist daß du danach geschaut hast, daß er niemanden "im Weg ist" von dem her, alles gut mach weiter soooo und lass sie schwätzen *zwinker*

@Besucher:
Mir scheint so, daß viele es nicht Verstehen daß es eine hedonistische Dance-Party ist und keine Swingerparty oder Swinger-Club....
daher die "niedrigen" gleichberechtigten Eintrittspreise... keine Handtücher etc. pp.
was für eine Party auch gut soooo ist !! wer mehr Zahlen will und auch Handtücher braucht sollte auf eine Party IN EINEM SWINGER CLUB gehen....oder selbst Handtücher mitbringen... *fiesgrins*
o.k. gegen Papiertücher & Mülleimer im Spielbereich wäre nix einzuwenden... ABER dieses kann vom Veranstalter ja schlecht aus Berlin mitgebracht werden... und sollte eventuell mal vom Clubbetreiber überdacht werden *zwinker*

daß diesmal mehr nackte Männer rumgehüpft sind stört mich weniger.... aber was mir auch ab und an aufgefallen ist: sie versuchten ihr Teil irgendwo „dran zu drücken“... finde ich geht gar nicht...
denn wenn die Damen (oder Herren) nicht auf euer nackt sein reagieren... wird mit ziemlicher Sicherheit (99,9%) auch bei Kontakt nicht mehr werden... *zwinker*
und außerdem find ich persönlich mit sehr wenig Begleitung immer noch erotischer als komplett nackt... *zwinker*

Spielen im offenen Raum....
daß da weniger Gespielt wurde könnte an einigen "Männlichen" Gästen gelegen haben...
die wenn man mit ner Dame aktive wurde, nicht nur mit einem respektvollen Abstand zuschauten...
sondern auf Körperkontakt "Abstand" gingen... UND zum Teil sogar "Handgreiflich" wurden...
UND wenn dann der erste abgewiesen wurde, der nächste (der dieses sah) sofort diesen Platz einnahm...
MÄNNER gehts eigentlich noch ??!!??
daß ist KEINE Gängbang oder HÜ-Party !!! geht auf sowas und bleibt von Dancepartys fern....!!!!
Ich hab mich dann mit dieser Dame in den Paarraum verzogen !!!
bei der zweiten Dame hat dann Ihr Partner, quasi einen auf Türsteher machen müssen...
sooo extrem hatte ich so was, bei solcher Art von Partys noch nicht miterlebt !!!
ABER DASS liegt an den Besuchern die dort waren und nicht am Veranstalter !!
Und ich hoffe, daß diese Männer sooo enttäuscht heimgegangen sind, daß die NICHT mehr ins Culteum kommen *fiesgrins*

Zum Club der schuppen ist nu mal des was es er ist..... nen Gewölbekeller....
die Alternativelokation im Sep. 2016 des JET SET hat mir persönlich auch besser für die KitKat zugesagt....
aber sollte ja nicht sein und ist nu zurück im Culteum....
ich für meinen Teil feier nun seit beginn der KitKat in Karlsruhe bei fast jeder Party mit und werde es nach möglichkeit au bei den zukünftigen machen....
manchmal ist se besser mal schlechter... *zwinker*
i lass mir den Spaß von gewissen Gästen nicht nehmen.... *fiesgrins*
ach ja mir persönlich hat die Mukke von ca. 23:00 bis ca. 24:00 am besten gefallen *zwinker* *baeh*
 
 
21. Nov 17

Keine Frage ..,
Wir fanden die KitKat ..,
Wie immer ein gelungener Abend *gg*
Immer wieder gern!
Grüße Two
 
 
21. Nov 17

Culteum
Wenn ich hier so die Beschwerden lese.

Outfits nicht fetisch genug: die KitKat will doch keine reine fetisch Veranstaltung sein. Gerade abgefahrene erotische Outfits machen die besondere Stimmung aus.

Das culteum sei zu abgesifft: ich gehe seit Jahren am liebsten ins culteum zum Feiern (auch nicht Fetisch/SM usw.)
Das Culteum macht ja größtenteils Techno/darkmusik/... Veranstaltungen.
Der Stil den das culteum verfolgt ist ein Underground Club zu sein.
Da muss es dunkel, da muss es alt, da muss es etwas runtergekommen aussehen. Gerade sowas macht den Club aus. Da hat neues Möbiliar, helles und freundliches Licht einfach nichts verloren.

Ich erinnere mich noch an Partys, als es noch keine Klimaanlage gab. Da hat der Schweiß von der Decke getropft wenn ne geile Party war. Das waren mega Partys.

Wenn man auf die culteum Homepage schaut sieht man auch ganz klar in welche Richtung der Club geht. Wer da was nobles erwartet, der hat sich nicht wirklich informiert.
 
 
20. Nov 17

Vielleicht sollte man mal das Preismodell überdenken?
Im Jails in Mannheim beim SSM kostet der Eintritt für ein Paar 50€, Männer zahlen 100€ und Frauen 20€ ... so wäre der Würstchenanteil niedriger, für die Schwulen halt nicht so dolle, auch schwer zu beweisen das man(n) nicht 2x Mann bezahlt sondern ein mal Paar ...
Im Connexion ist die Musik auf den 5 Floors zwar eher dunkel, dafür ist das Teil riesig!
Unten im Jails ist mehr Spielfläche, mehr Spielzeug und Hygiene ist da durchaus möglich. Da steht überall Sprühdesi und hängen Papierrollen, Fitnessstudio like!
Wenn’s richtig sauig wurde kann man dort sogar eine von zwei Duschen benutzen ...
Im Culteum möchte man sich gar nirgends hinsetzen weil schon überall ein nackter Arsch gewesen sein kann! *traenenlach*
Jetzt anmelden
11. DezemberPerCatWin
Tolle Stimmung, Super Musik und respekvoller Umgang. Traumhaft. Danke Euch allen!
1. Dezemberhasselhofs
Fun Fun Fun!!
30. Novemberlatex_asphyx
Wenn ich das mal als reine Fetisch Tanz-Party sehe, wars echt super!!! Ich hatte einen tollen Abend bis in den frühen Morgen bei super Musik und vielen "gut" gekleideten Gästen. Ich werde sicher wiederkommen auch wenn ich die "Spielräume" sicher nie nutzen würde *g*
25. Novemberskurrile11
*****+ Prädikat absolut Empfehlenswert*****+
25. NovemberBrokeGirl
alles supi as usual !
Aua müsse vom tanzen. tolle location
24. NovemberFrechtess
Für mich immer die tolles partys was gibst mit tollen Gästen
21. NovemberAlejo75
Die Party war der Hammer. Die Musik und das Publikum war auch genial.
21. NovemberTwo_4_One
Es war ein sehr anregender,gelungener Abend. Musik Klasse! Freuen uns auf das nächste Mal *zwinker*
21. NovemberMoMa2016
Einfach gut*gg*
20. NovemberchrisTex
Mir hat die Musik nicht so gut gefallen. Ich weis das ich mit der Meinung alleine darstehe, aber ich hätte es gern Poppiger.
20. NovemberHappyMeHappyU
Die Musik war diesmal so lala. Es gab ein paar sehr gute Lieder, aber leider meistens Mainstream, was mich mit der Zeit langweilt. Ich hätte mich über mehr Abwechslung gefreut. *zwinker*
Ansonsten fand ich das Publikum meist ansprechend u. locker, habe viele neue Leute u. alte Bekannte getroffen, mich sehr gut unterhalten u. einen schönen Abend verbracht. Danke dafür *happy*
19. NovemberEngelMia
Gotic und metal war in der kleider ordnung hier ist es nun mal so das ein o wrteim aus Baumwolle war und mein mann dadurch nicht rein kam....
19. NovemberFetischmaus
Wie immer eine gelungene Party. Tolle Menschen, super Musik und unsere Sie durfte 2 sehr geile Männer geniessen. Jederzeit gerne wieder.
19. NovemberPromisc69
Super Musik, gute Stimmung
19. NovemberDeliciouslYours
Top Party *party* ! Das war geil !!!!
19. NovemberSchranzerle85
Schön wars wieder im culteum! Tolle und sehr interessante Leute sowie Outfits und such klasse Musik! Komme gerne wieder
19. NovemberGluehwurm2009
Der Sound hammer, gute Location, nettes Team, vorallem an der Garderobe. Doorbitch, naja, wenn man mit einem zerissenen schwarzen Oberteil abgewiesen wird dann aber Besucher mit weissen Tennissocken oder schwarzen Unterhemden von Decathlon sieht, fühlt man sich verarscht. Aber gut, Oberteil gewechselt und reingekommen......was aber nicht geht sind die in einem Abstand von 3 cm zur nächsten Lady wichsenden Typen, das war nicht für alle Damen angenehm. Vielleicht ist es so auf einer KitKat Party, falls ja ist das wohl nix für uns.

Ansonsten haben wir die Tanzfläche gerockt mit unseren heissen Freundschaften *zwinker*
19. NovemberSecretSHA
Partytechnisch war die KitKat im Culteum geil, sauberer Techno durch die Bank, klasse Akustik, ne Location die an die früheren Techno-Events erinnert... Nur der Spielbereich war etwas eng, dunkel, muffig... erinnert mehr an die Dark Rooms in den Gothic Clubs, da fand ich die weitläufigen gut ausgeleuchteten und genial nach Themen eingerichteten Bereiche des Catoniums in Hamburg besser, wo ich die letzten Monate verbrachte... dort fühlt sich das Sehen und Gesehen-Werden beim Spielen eher wie eine Kunstvorführung in einem Museum an, hier wirkte es eher wie wenn man früher in den Techno Clubs mal kurz auf die Toiletten oder raus auf den Parkplatz verschwand zum F... daher war es sehr geil zum Feiern, angenehmer als normale Technoclubs wo nur noch Jeans&Tshirt-Touristen rumlaufen (leider keine Schlaghosen und Festival-Outfits mehr), aber Lust zum Spielen kam nie wirklich auf.
Egal... geile Party... und gespielt wurde ohnehin ausgiebig vorher/nachher.
19. NovemberInnocens
Danke für die tolle *party* *g*
19. Novemberphilotes_bw
Ambiente *g* Essen :- Musik :-):-) Service *g* *g*
Nette und offene Leute.
Alle Bewertungen anzeigen