Sexy Afterwork ab 15.00h (DAS ORIGINAL)

Herren ab 55€, Paare ab 30€ und Damen ab 10€

Sexy Afterwork ab 15.00h (DAS ORIGINAL)

Herren ab 55€, Paare ab 30€ und Damen ab 10€

Mittwoch, 25.10.2017
ab 15:00 Uhr

Bramfelder Chaussee 310 b
22177 Hamburg

Echtheitsprüfung
vor Ort möglich

41 Personen angemeldet

10 mal vorgemerkt

1386 Aufrufe

Der Job stresst ? Die Überstunden häufen sich ?

Dann haben Wir für Euch zum Bergfest der Arbeitswoche die entsprechende Entspannung...
Wir öffnen heute von 15.00 Uhr bis 00:00 Uhr die Türen vom Why Not um Euch die Möglichkeit bei einer schönen Tasse Kaffe und einem Stück Kuchen dem Bürostress zu entfliehen. Zu späterer Stunde kümmert sich Das Team um Euren kleinen Hunger selbstverständlich auch noch mit einem kleinen warm/kalt Buffet.

Kommt vorbei für einen entspannten Talk an der Bar, bringt eure Körper in unserer gut geheizten Sauna ins schwitzen und lasst dann endgültig den Bürostress hinter Euch und lass eurer Lust auf den Spielwiesen freien Lauf.

Genießt den gewohnten Service und das gut gelaunte Team!!

Wir sehen und hören uns zu DER angesagtesten, frivolen After Work Veranstaltung in Hamburg!

Weitere Termine:

Zielgruppe

Dieser Abend ist sicher wieder eine Empfehlung für alle Paare und weibliche und männliche Singles, die Ihren Fantasien freien Lauf lassen wollen. Natürlich sind auch "Neulinge" herzlich Willkommen. Für Euch ist es die Gelegenheit den Swingerclub näher kennen zu lernen.

Dresscode

frivole, sexy, frech

Preise

Ohne AnmeldungMit Anmeldung
im JOYclub
Für Premium-
Mitglieder
Frau:20,-€15,-€10,-€
Mann:70,-€65,-€55,-€
Paar:45,-€40,-€30,-€
Im Preis sind alle Getränke, Buffet, Sauna, Handtücher und Hygieneartikel enthalten
*******************************************************************
Täglicher Happy Hour-Rabatte für angemeldete Gäste in der ersten Stunde nach Öffnung:
Damen, TV, TS 5 Euro Rabatt
Herren und Paare 10 Euro Rabatt
Rabatte sind nicht kombinierbar (wie Joy-Premium oder Gutschein)!
  • Der Anmeldeschluss ist vorbei. Es sind keine weiteren Anmeldungen möglich.

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Der Service dieser Website beschränkt sich auf die Weiterleitung der Anmeldung an den Veranstalter.

Veranstaltung melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Kommentare

 
 
27. Okt

Danke DirtyMindXXX
Genau so sieht es aus. Ich gehe auch nicht in einen Club, um dafür zu sorgen, dass alle Männer mit einem zufriedenem Grinsen im Gesicht wieder nach hause gehen. Wenn !!! mir ein Mann gefällt, dann kann !!! es passieren, dass ich mit ihm auf die Matte gehe. Wobei ich durchaus Soloherren bevorzuge und nicht mit Pärchen los gehe. Aber dafür muss halt einiges stimmen. Stimmt es nicht, passiert auch nichts. Lieber gar keinen Sex als schlechten.
 
 
27. Okt

@thw789
Ich war am Mittwoch ebenfalls da (erst mit meinem "Date" und später alleine), deshalb möchte ich gerne mal zu deinem Kommentar meine persönliche Sichtweise schreiben: Auch Solofrauen haben durchaus ihre Ansprüche und lassen sich weder von jedem Solomann - am "besten" noch ungefragt - angrapschen, wenn sie mit ihrem Partner auf der Matte sind noch lassen sie zwangsläufig andere Männer "rüberrutschen", und das insbesondere schon gar nicht, wenn sie optisch und/oder altersmäßig nicht ins "Beuteschema" passen. Wenn Du eine Fickgarantie möchtest, solltest Du dein Geld vielleicht besser in bezahlbare Damen investieren!
 
 
27. Okt

Goodby Herrenüberschuss
Die Betreiber des "Why not" sind super engagiert und wirklich bemüht um jeden einzelnen Gast. Der echt separate Raucherraum ist eine Wohltat, das Essen ist gut. Es wurde noch einmal einiges in den Umbau des Clubs investiert. Dabei ist man den Wünschen der Pärchen stark entgegengekommen: Es gibt noch mehr separate Flächen, zu denen einzelne Männer keinen Zutritt haben. So kam es am 25.10.17, dass im eigentlich gut besuchten Club mit einer vernünftigen Frauenquote einzelne Männer nicht einmal in die Nähe einer Frau kamen. Die Paare zogen sich durchgehend zurück. Lediglich eine Einzelfrau ging mit einem Date auf eine öffentliche Fläche, ließ aber auch niemanden auf Armlänge rankommen. Die anderen, für viele Clubs typischen Einzelfrauen, zogen in Grüppchen sehr beschäftigt zwischen Bar, Büfett und Raucherraum umher. Einige gingen kurz die Sauna. Das wars. Dabei gab es eine durchaus angenehme Mischung aus Einzelherren: eher jung, gepflegt, kaum Grabscher. Im Gespräch untereinander wurde schnell klar, das diese für uns recht lustlose Situation kein Einzelfall ist, sondern eher ein Trend, der schon eine Weile anhält. Der typische Herrenüberschuss scheint auszusterben. Den meisten Clubbesuchen fehlt die spontane Lust. Immer mehr wird im Voraus über das Netz verabredet, die Leute lassen sich immer weniger von der Situation treiben. Da hat sich einiges gewandelt - der Einzelherr fühlt sich wie ein Dinosaurier, der nur noch die Party finanzieren soll. Aber bekanntlich sterbend die Dinosaurier ja aus.
 
 
27. Okt

Sehr angenehm und nette Gäste
Mittwochs ist immer sehr angenehm mit netten Gästen . Wir kommen immer gern am Mittwochs ab ca 18:30 .
Jetzt anmelden
4.5 von 5 Punkten
1
50% abgeschlossen
1
50% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
26. OktoberNature1_hh
Schöner Club, angenehmes Ambiente und freundliches Personal...bestimmt net zum letzten Mal da gewesen
26. Oktobersimon22x
Sehr höflich, sehr freundlich, sehr hilfsbereit, usw....