SweetManiacS StutenMarkt MARATHON

SweetManiacS Stutenmarkt-Cuckold-HÜ-Wifesharing-BI-Lady-Party

SweetManiacS StutenMarkt MARATHON

SweetManiacS Stutenmarkt-Cuckold-HÜ-Wifesharing-BI-Lady-Party

Samstag, 03.12.2016
ab 16:00 Uhr
Veranstalter:
Black Palace

Industriestr. 14, 40822 Mettmann, NRW - Nordrhein Westfalen

Echtheitsprüfung
vor Ort möglich

86 Personen angemeldet

122 mal vorgemerkt

3527 Aufrufe

12-Stunden-Non-Stop Dressur, Züchtigung & Deckung
12-Stunden Ausdauer
12-Stunden Schmerz -  Lust  - Leidenschaft - Genuss

Von 16:00 Uhr bis 4:00 Uhr !!

Der Längste, Härteste, Wildeste, Komplexeste, Exzessivste, Schmerzhafteste, Intensivste und Geilste StutenMarkt der Welt

Im Stunden-Takt werden Stuten oder Hengste vorgeführt; nicht nur zur Deckung, sondern auch zur Erziehung, Züchtigung und Dressur

In stilvoll gehaltenen Räumlichkeiten werden Deine kühnsten Träume wahr; ob in der ersten oder zweiten Etage, in verschlossenen, abgedunkelten oder offenen Zimmern...


Vor der Anmeldung bitte gründlich durchlesen !


Da sich der Stutenmarkt in verschiedene Bereiche aufteilt ist auch für die etwas dabei, die keine Berechtigungskarte erhalten bzw nicht direkt dabei teilhaben möchten und sich dieses Treiben, diesen Spektakel anschauen möchten bzw passiv mitspielen.

Am Eingang erhält jedes Paar und Solodame eine auszufüllende Checkliste über passive, aktive, geführte Vorführung bzw. eigene und Vorführzeiten plus Auswahl zum Mitspielen beim Public Disgrace.

Einlass 16:00h
Beginn 16:30h
Erste Stutenmarktvorführung ca. 17:00h
Weitere Vorführungen stündlich
Erstes Public Disgrace ca. 18:30h



Spiel Nr 1

Ein Mann oder eine Frau (Dom) stellt seine Begleitung (Sub) zur Schau.
Diese hat verbundene Augen und wird von Ihrem Dom im Club geführt,
Der Dom wält aus wer und in welcher Form mit seiner Sub spielen darf:
Dieser übergibt Spieler seiner Wahl eine „Вerechtigungskarte“
Der Dom darf mitspielen, reiten und delegieren.
Spieler die keine Karte erhalten dürfen den entsprechend ausgewählten Raum nicht betreten !!
Wir bitten die Dom's darum möglichst für seine Sub nur Männer oder nur Frauen auswählen, kein Mix !!

Bedeutet dass eine Frau nur Frauen zugeordnet wird und diese an Ihr spielen dürfen.
Der Dom sollte in diesem Fall nicht mitspielen; nur Damen unter sich;
ein BI-LADY-PLAY besonderer Art.

Entsprechend kann der Sub ein Mann oder eine Frau sein.
Ebenso kann eine Frau Dom eine Frau als Sub führen;
alle Variationen sind möglich, mehr Spiel, mehr Anregung, mehr Spaß...

Die Vorführung kann vom eigenen Dom oder auch von uns zu den festen Zeiten aus der Auswahlcheckliste ausgeführt werden.



Spiel Nr 2

Zwei gekennzeichnete Stühle in einem bezeichneten Bereich laden ein eine neue aufregende-prickelnde Variante der Erotik zu erleben: wer auf eins dieser Sitze Platz nimmt, kann von jedem mitgenommen, im gleichen Zimmer benutzt und zurückgebracht werden.
Hierbei darf nur der, der mitnimmt die sitzende Person benutzen und hat dafür Sorge zu tragen dass sie wieder heile am Sitzplatz zurückkehrt !

Auch Männer dürfen sich hier setzen und als Toyboy benutzt werden.
Der jeweilige Dom kann jederzeit zur Überwachung dabei stehen und über Nutzer entscheiden.



Spiel Nr 3

Für Paare die gerne einen Stutentausch vorziehen ist ein passender Raum vorgesehen; hier sind nur Paare zugelassen !
Hierfür keine Vorführung notwendig; die Stuten können selbst entscheiden.
Keine Trios gestattet ! Betreten der Zimmer von Solos nicht erlaubt !



Spiel Nr 4

Stuten die eine Untersuchung benötigen, werden auf einem Gyn-Stuhl mit verbundenen Augen auf Ihre Tauglichkeit der Teilnahme am Stutenmarkt gründlich untersucht. Ihr Dom überwacht die Untersuchung



Spiel Nr 5

Königsstuten sitzen auf dem Thron mit geschlossenen Beinen.
Nähert sich ein passender Hengst, spreizt sie Ihre Beine und er darf sie lecken: Anfassen verboten !



Spiel Nr 6

Zugstuten knien demütig vor dem Kamin mit verdeckten Augen und offenem Mund; einzelne Hengste dürfen Französisch...



Spiel Nr 7

Streichelzoostuten sind nackt hinter Gittern und dürfen angefasst werden...





Zuzüglich zu den Spielen können sich Freiwillige zum Public Disgrace und/oder Public Abuse anmelden.

Bei mind 2 Teilnehmern pro Sitzung wird dies mehrfach am Abend stattfinden. Eine besondere Art des Erlebens...
Erste Vorführung ca. 18:30 h


In allen Räumen ist strikte Einhaltung der Benimm-Regeln Pflicht:
Ein NEIN ist ein NEIN !!
Zuwiderhandlung wird mit unmittelbaren Ausschluss vom Stutenmarkt geahndet.


In allen Spielräumen eine große Bitte: KEINE Diskussionen führen !!
Über Wetter, Fußball und Kinder nur an der Bar fachsimpeln !
"Anfeuerungsrufe" bitte vor oder nach der Party, aber nicht während der Session anderer.
Für Eure eigene Session könnt Ihr Euch anfeuern wie Ihr es benötigt, aber nicht wenn andere aktiv sind; stört nicht andere !

Vor der Party bitte auf Fingernägel besonderen Merkmal setzen !

Hygiene vor und nach dem Spiel von allen Damen dringendst erwünscht und ein Muss !!

Die Matten so hinterlassen wie sie vorgefunden wurden; benutzte Kondome gehören in Mülleimer und nicht am Spielort, Dusche oder Toilette.


Strenger Dresscode; passende Clubkleidung und Schuhe ein Muss !!
Leder, Lack, Latex, Fetisch oder auch elegant mit Kravatte oder Fliege
Schwarze Slip, Tshirt und dunkle Schuhe geduldet.
Handtücher um die Schulter oder Hüfte bzw Barfuß absolutes NoGo, zu keiner Zeit geduldet !


Sollte das SPIEL in seinen Regeln noch unklar sein, können gerne die SweetManiacS oder auch das Personal befragt werden.

Auf das jeder seinen Spaß haben möge; wie oft er kann, darf und mag !

Zur Stärkung zwischen den Spielen ist mit warm-kaltes Buffet und Getränke gesorgt; die Nacht ist lang und doch so kurz wenn Spiele so geil....

Die Spiele sind eröffnet...

Zielgruppe

Gangbang, Cuckold, Wifesharer und HÜ-Lover aber auch BI-Damen unter sich oder SM-Player werden Ihren Spaß haben.

Dresscode

Strenger Dresscode; passende Clubkleidung und Schuhe ein Muss !!
Leder, Lack, Latex, Fetisch oder auch elegant mit Kravatte oder Fliege
Schwarze Slip, Tshirt und dunkle Schuhe geduldet.

Kein Barfuß - Keine Flip-Flop - Keine Badelatschen !
Auch nicht aus Leder oder "Fetisch-Badelatschen: NUR SCHUHE ERLAUBT !!

Handtücher um die Schulter oder Hüfte absolutes NoGo, zu keiner Zeit geduldet !

Preise

Ohne AnmeldungMit Anmeldung
im JOYclub
Für Premium-
Mitglieder
Frau:15,-€10,-€5,-€
Mann:75,-€60,-€50,-€
Paar:60,-€45,-€40,-€
Zur Stärkung zwischen den Spielen ist mit leckerem, erfrischenden warm-kaltes Buffet und Getränke gesorgt
  • Der Anmeldeschluss ist vorbei. Es sind keine weiteren Anmeldungen möglich.

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Der Service dieser Website beschränkt sich auf die Weiterleitung der Anmeldung an den Veranstalter.

Veranstaltung melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Kommentare

 
 
3. Dez 16

Sperrung Gruitener Str.
Liebe Gäste,

wir bitten, zu berücksichtigen, dass die Kreuzung an der Gruitener Straße komplett gesperrt ist, daher bitte alle Gäste, die über die A46 zu uns kommen, NICHT die Abfahrt 30, Haan-Ost nehmen, sondern bitte die Abfahrt 29, Haan-West nehmen!
Wir freuen uns auf ein tolles Event mit Euch und den SweetManiacS!

Viele Grüße
Ramona und Ingo
 
 
3. Dez 16

lacht das kann ja nur super werden!
 
 
3. Dez 16

Nur Kameras dürfen Vanilla sein *g*
 
Themenersteller
 Themenersteller
3. Dez 16

Ja...
Auch am Dienstag kommt meine Süße Nikon mit; sie darf jedoch nicht geschlagen werden !! *zwinker* *lol*
 
 
3. Dez 16

Gilt dies auch für den Dienstag, Saro? Freue mich.
Jetzt anmelden

Es gibt leider noch keine Bewertungen zu dieser Veranstaltung.