ProfilbildProfilbildProfilbild

RotlichtParty & HurenVersteigerung

RotlichtParty & HurenVersteigerung

Freitag, 23. September 2016 - 20:00 bis 01:00
Europe/Berlin (System-Zeitzone)
Veranstalter:

An der Gienicke 12, 04509 Zwochau, Sachsen

JOYclub Rabatt

96 Personen angemeldet

127 mal vorgemerkt

7203 Aufrufe

Jetzt anmelden Event merken
HÜ meets Wifesharing | Die große HurenVersteigerung |
---
Obszön by: KUNST & SÜNDE

An jeder Ecke stehen die leichten Damen, sie säuseln ihrer Kundschaft die anzüglichsten Dinge in die Ohren. Sie räkeln sich lasziv an der Pole-Dance-Stange oder lassen sich für eine Hand voll Savannah-Euro in der PeepShow zusehen.

Dies ist ein Abend für aktive Swinger. Für Freunde eines lasziven Lebensstils. Für Wifesharer und heimliche Hobbyhuren. Für Paare mit Spaß an Herrenüberschuss und Partnertausch. Genießt einen moderierten Themenabend, an dem einzig Eure Lust die Grenzen setzt. Wir laden euch ein, zu einem Spiel der Leidenschaft. Heute fordert ihr euer Kopfkino!

*herz2* *herz2*

Der 5 Sterne Club Savannah verwandelt sich heute in ein Freundehaus: Liebeszimmer, ein Straßenstrich, PeepShow & PoleDance, sexy Police Officers. In der PokerLounge mit Miss Sophie könnt ihr alles verlieren oder neue Savannah-Euros gewinnen, beim Black Jack euer Glück finden und auf der großen HurenVersteigerung kaufen!

*hotass* *kuss*

Wir nehmen Euch mit, in die Stadt der Sünde und des Lasters. Hier trefft ihr auf leichte Mädchen und ihre Kundschaft. Es wird verrucht, es wird sündig, heute tanzt das Kopfkino! Erlebt einen einzigartigen Themen-Abend, eine Mischung aus HÜ, Wifesharing und Public Disgrace. Einzige Währung des Abends ist der Savannah-Euro, das Geld erhaltet ihr am Eingang. Dies benötigt ihr, wenn ihr mitspielen möchtet. Die Teilnahme ist natürlich freiwillig und verpflichtet zu nichts.
Im Laufe des Abends können die Huren des Abends weitere Savannah-Euros hinzu verdienen, natürlich auf der Matte mit ihrem Körper, bei der PeepShow oder an der PoleDance-Stange, auch öffentliche Vorführungen von euch werden mit Extra-Geld belohnt! Die Solo-Herren pokern um neue Scheine mit MissSophie.

*hotlady* *kuss*

Der Savannah-Euro
Das Zahlungsmittel an diesem Abend. Ihr erhaltet mit Eurem Eintritt einen Betrag am Eingang.

Weiteres Geld könnt ihr verdienen durch: Sexuelle Dienste | In der PeepShow | An der PoleDanceStange | Durch öffentliche Vorführungen | In der PokerLounge | Bei der Versteigerung |

Ausgeben könnt ihr es für die Huren an diesem Abend. Die Preise hängen von eurem Verhandlungsgeschick ab. Es liegen aber auch Preislisten mit Vorschlägen aus.

Solo-Männer
Erhalten ausreichend Savannah-Euros am Eingang. Können sich zusätzliche Euros verdienen, beim Black Jack oder Pokern.

Welche Verpflichtung gehe ich ein?
Gar keine, die Entscheidung was mit wem passiert treffen allein die Hobbyhuren, oder eben ihre Zuhälter. *g*

Was kann ich erleben?
Du kannst dich verkaufen: Du kannst dir gegen Geld in der PeepShow zusehen lassen oder für Geld an der PoleDance Stange tanzen. Du kannst aber auch sexuelle Dienste anbieten: Frivol, sexy, unverschämt.




Der guten Ordnung halber betonen wir, dass es sich an diesem Abend um ein Rollenspiel handelt, in dem wir alle Teilnehmer zu einer konsequenten Umsetzung dieses anhalten wollen, aber in dem die Freiwilligkeit der Handlungen natürlich stets gegeben sein muss. Einziges Zahlungsmittel an diesem Abend ist die Währung "Savannah-Euro".


*achtung*Das hauseigene Hotel des Savannah hat unter Umständen noch Kapazitäten frei. Diese sind direkt beim Club Savannah zu erfragen.

Zielgruppe

Ein Abend für Wifesharer, für dominante Herren und devote Damen, für Hobbyhuren und Neugierige, für private Zuhälter. Ihr solltet aktiv am Geschehen teilnehmen wollen! Solo-Damen und Solo-Herren werden auch auf ihre Kosten kommen.

Dresscode

Die Hobby-Dirnen sollten sich dem Abend angemessen kleiden. Freizügige Kleidung bei den Damen ist erwünscht, die Herren achten bitte auf eine stilvolle Abendgarderobe.

Preise

Für alle GästeFür Premium-
Mitglieder
Frau:45,00 €
(AK: 50,00 €)
45,00 €
(Abendkasse: 45,00 €)
Mann:78,00 €
(AK: 87,00 €)
78,00 €
(Abendkasse: 78,00 €)
Paar:105,00 €
(AK: 116,00 €)
105,00 €
(Abendkasse: 105,00 €)
Die Anzahl der Plätze zu diesem Event ist limitiert. Ihr werdet die Möglichkeit haben, Tickets - und damit die definitive Teilnahme - per Vorkasse zu erwerben. Hierzu erreicht Euch eine gesonderte Nachricht. Teilnehmer der Vorkasse (Solos & Paare) werden von uns mit einem zusätzlichen Special belohnt.


Im Preis enthalten sind natürlich alle Getränke sowie das Buffet im Savannah. Auch Eintritt, die Nutzung aller Spielräume sowie des WellnessBereichs.
Am Eingang erhaltet ihr zudem Startgeld für den Abend.
Der Anmeldeschluss ist vorbei. Es sind keine weiteren Anmeldungen möglich.
Gästeliste (96)

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Für die vollumfängliche Nutzung aller Services können Zusatzkosten entstehen.

Inhalt melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Kommentare

ProfilbildProfilbild
*******tGen
3.371 Beiträge
Themenersteller 
3. März 2017
Diesen Freitag geht es sündig weiter: RotlichtParty & HurenVersteigerung
*******wind Frau
76 Beiträge
Danke
an die Herren,den Veranstaltern (übrigens sehr symphatische👍🏻)&der Savannahcrew....geile Momente&Begegnungen ....grrrrr....gerne wieder meine Herren😉....gelungener Abend ...leidergeil🍾👑
*********und66 Mann
1.033 Beiträge
Thema verfehlt?
Tja, so unterschiedlich können Wahrnehmungen sein! Ich bin normalerweise immer dafür, das dann auch so stehen zu lassen. Der pauschale Vorwurf, dass "die anwesenden Herren das Thema voll verfehlt" hätten, ärgert mich allerdings. Sicherlich verhält sich nicht jeder Solomann so, wie er es sollte. Aber auch längst nicht jedes Paar hat gestern zum Gelingen des Abends beigetragen. Was soll's? Jeder nach seiner Facon!
Mir hat es jedenfalls Spaß gemacht. (Und meinen Spielgefährtinnen hoffentlich auch...) Sehr viel mehr als im Puff! Insofern bin ich ganz froh über die nicht ganz wirklichkeitsgetreue Umsetzung *zwinker*
*********_cat Paar
113 Beiträge
Leider
müssen wir den Komentar der Schlossmaeuse zustimmen. Vom Veranstalter wurde ein tolles Motto kreiert, doch leider von den allermeisten Gästen nicht zum gelingen dieses Mottoabend beigetragen haben. Gaffen, Belustigung und Verurteilung von den Herren die sich in Ihrer Unsicherheit sonnten. Es war auch etwas befremdlich, dass die Veranstalter und ihre Mitspielerinnen mit den Spieleuros um sich warfen und damit den echten Hobbymottohuren die Chane und das Selbstbewußtsein nahmen, diese Damen werden den Spaß wohl so schnell nicht noch mal über sich ergehen lassen.
Trotzdem ist es ein tolles Thema, welches mit hilfe der Gäste und etwas mehr Fingerspitzengefühl zu einen gelungenen Spielspaß ausgebaut werden kann und sollte.
Dem Veranstalter möchten wir für sein Engagement und Mühen bedanken und ein riesen Kompliment für das Serviceteam, in gewohnter Weise umsichtig.
LG
*********euse Paar
58 Beiträge
Luft nach oben
Also wir können uns dem lobgesang nicht anschliesen, die anwesenden herren haben das thema voll verfehlt und mussten an die hand genommen werden, im jahr 2016 sollte jeder herr wissen wie und in welcher reihenfolge der ablauf bei nutten (sorry prostituierten) ist......
Aber genau so sahen die zimmer und spielwiesen an abend aus, einfach schmuddlig
Kein vergleich zum ersten themenabend, .......
Schade eigentlich
Jetzt anmelden

Es gibt leider noch keine Bewertungen zu dieser Veranstaltung.

Teilen