ProfilbildProfilbildProfilbild

Workshop: Shibari Oberkörperfesselungen

Workshop: Shibari Oberkörperfesselungen

Samstag, 6. April 2024 - ab 16:00
Ortszeit
Veranstalter: Seilung
Ichi Taikan - Körperkunst

Forchheim, Bayern

2 Personen angemeldet

0 noch nicht bestätigt

11 mal vorgemerkt

172 Aufrufe

Jetzt anmelden Event merken
Floorwork und Suspension taugliche Fesselungen des Oberkörpers.
Der Takate Gote oder kurz TK wird die Basis dieses Workshops sein.
---
Shibari Workshop
Oberkörper Fesselungen
Floorwork und Suspension taugliche Fesselungen des Oberkörpers

Sa 06.04.2024 von 16:00 bis 20:00Uhr
Einlass: 15:30 bis 16:00 Uhr
Ort: Forchheim Preis: 80€ pro Paar

Über den Workshop:

Dieser Workshop richtet sich gezielt an Paare, die die faszinierende Welt des Shibari in einer klaren Rollenverteilung erkunden möchten.
Ein Partner übernimmt die Fesselung, während der andere sich fesseln lässt.
In diesem Workshop liegt der Fokus auf dem Erlernen des Takate Gote (kurz TK) sowie einer weiteren Fesselung, bei der die Arme vor der Brust gebunden werden. Diese Techniken bilden eine solide Grundlage für fortgeschrittene Shibari-Praktiken und können für Suspensions verwendet werden.

Dauer: 4 Stunden inklusive Pausen
Kosten: 80€ je Paar
Termine: https://www.seilung.de/termine/ oder auf Anfrage

Voraussetzungen:

Anmeldung als Paar
Offenheit und Neugier
Respektvolle und konsensuelle Interaktion
Vorkenntnisse erforderlich:
Ihr solltet einen Single Column Tie mit einem Reef (Square) Knot oder einem Granny Knot sicher binden können. Der Besuch des „WS Beginner Paare“ ist von Vorteil, aber keine Bedingung.

Workshop-Inhalte:

Einführung in den Takate Gote (TK):
Erlernen der Grundlagen dieser klassischen Shibari-Technik.
Fesselung mit Armen vor der Brust:
Eine zusätzliche Technik, die neue Möglichkeiten in der Ästhetik und Funktionalität des Shibari eröffnet.
Sicherheit und Komfort:
Ein Fokus auf Sicherheitsaspekte beim Shibari, insbesondere bei Suspension-Techniken.
Praktische Übungen:
Intensive Übungseinheiten unter professioneller Anleitung, um verschiedene Techniken und Bindungen zu meistern.

Ziele des Workshops:
Ziel dieses Workshops ist es, Euch eine fundierte Grundlage in den Techniken des Shibari zu vermitteln, mit einem Schwerpunkt auf suspension-tauglichen Oberkörper-Fesselungen. Ihr werdet nicht nur technische Fähigkeiten erlernen, sondern auch ein tieferes Verständnis für die Kunst und Ästhetik des Shibari entwickeln.

Dresscode:

Für passive Teilnehmer:
Bevorzugt bequeme Kleidung, wie lockere Kleider oder Röcke, die ein wenig mehr zeigen – Shibari lebt auch von dem Element der Scham.
Enge Sportkleidung ist ideal, da sie Bewegungsfreiheit bietet und den Körper für das Fesseln zugänglich macht. Achte darauf, dass sie nicht zu locker ist, um das Seil nicht zu behindern.
Wähle Stoffe, die eher matt als glänzend sind, um die Griffigkeit der Seile nicht zu beeinträchtigen.
Bitte vermeide Kleidung mit Metallbügeln, insbesondere bei BHs oder Dessous.

Für aktive Teilnehmer:
Trage bequeme Kleidung wie Jogginghosen, Laufshirts oder Leggings. Formelle Kleidung ist auch möglich, beachte jedoch, dass Naturseile Fasern verlieren können.
Stelle sicher, dass die Kleidung nicht zu eng ist und Bewegungsfreiheit bietet.
Bitte bringt eine eigene Decke und bei Bedarf eine Yoga-Matte mit, da wir am Boden arbeiten werden.

Mitbringen eigener Seile:

Für ein optimales Fesselerlebnis bringt bitte mindestens vier eigene Jute- oder Hanfseile mit einer Länge von ca. 8 Metern und einem Durchmesser von 5,5 bis 6 mm mit.
Diese Maße eignen sich gut, um gängige Fesselungen sicher und bequem durchzuführen.
Das Mitbringen eigener Seile ist wichtig, um mit vertrautem Material zu arbeiten und Teil der persönlichen Fesselpraxis.
Für Beginner Workshops können Seile ausgeliehen werden.

Weitere Termine:

Zielgruppe

Fesselpaare die gemeinsam neue Fesselungen erleben wollen und sich dabei mit stabilen und soliden Fesselungen in dynamische Floorwork begeben wollen oder sich auf einen Weg in Richtung Suspension machen wollen.

Dresscode

Bequeme Kleidung.

Bitte eine eigene Decke und falls gewünscht eine Yoga-Matte mitbringen, wir werden am Boden arbeiten.

Für ein optimales Fesselerlebnis bringt bitte mindestens 8 eigene Jute- oder Hanfseile mit einer Länge von ca. 8 Metern und einem Durchmesser von 5 bis 6 mm mit.

Preise

Anmeldungen werden einzeln durch den Veranstalter freigeschaltet.
Für alle GästeFür Premium-
Mitglieder
Paar:80,00 €
(AK: 80,00 €)
80,00 €
(Abendkasse: 80,00 €)
Der Anmeldeschluss ist vorbei. Es sind keine weiteren Anmeldungen möglich.
Gästeliste (2)

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Für die vollumfängliche Nutzung aller Services können Zusatzkosten entstehen.

Inhalt melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Kommentare

Es gibt leider noch keine Kommentare zu dieser Veranstaltung. Wenn du eine Frage hast, stell sie hier.

Jetzt anmelden Kommentar schreiben

Es gibt leider noch keine Bewertungen zu dieser Veranstaltung.

Teilen