Profilbild

Sex, Herz und Bindung

Sex, Herz und Bindung

Freitag, 11 Juni 2021 - ab 19:00
Europe/Berlin (System-Zeitzone)

1265 Personen angemeldet

231 mal vorgemerkt

7222 Aufrufe

Jetzt anmelden Event merken
Mit wem wollen wir Sex? Mit wem teilen wir unsere Liebe? Mit wem gehen wir eine Bindung ein? Welche Eigendynamik haben Sex, Herz und Bindung? Wie bringen wir sie in eine gelungene Balance?
---
Sex, Herz und Bindung - Wie wir unser Liebesleben bewusst gestalten
Mit wem wollen wir Sex? Mit wem teilen wir unsere Liebe? Mit wem gehen wir auf welche Weise eine Bindung ein? Und wie passt das alles zusammen?
Unser Liebesleben lässt sich bewusster gestalten, wenn wir diese drei grundlegenden Dimensionen besser verstehen. Welche Eigendynamik haben Sex, Herz und Bindung? Wie bringen wir sie in eine gelungene Balance?
Die Fragen werden umso bedeutsamer, je weniger wir Lust und Liebe nur gemäß konventioneller Drehbücher („AMEFI“) leben wollen.
Bild "Sex Herz Bindung" von Schule des Seins

Im Einzelnen geht es um folgende Themen

• Wie lassen sich die grundlegenden Facetten unseres Liebeslebens differenzieren und kombinieren?
• Welche besondere Dynamik zeichnet Sex, Herz und Bindung jeweils aus?
• Sex ohne Liebe? Liebe ohne Sex? Geht das? Wollen wir das?
• Wie können wir das Ausmaß an Bindung, das wir eingehen, bewusster steuern?
• Welche Prägungen wirken sich in unserem Liebesleben aus?
• Wie können wir über unsere „Altlasten“ hinauswachsen?
• Was sieht für dich ein erfüllendes Liebesleben aus?

Erkenntnisse und Erfahrungen aus Tantra und Sexualtherapie fließen in diesen Event mit ein, zusammengeführt und erläutert auf dem Hintergrund persönlichen Erlebens.

Der Livestream ist für Frauen und Männer, Singles und Paare gleichermaßen geeignet. Gegen Ende können im Chat gerne Fragen gestellt werden.

Literaturtipps:
Saleem Matthias Riek: Die gefährliche Unausweichlichkeit der Liebe (Roman)
Saleem Matthias Riek: Herzenslust – Lieben lernen und die tantrische Kunst des Seins (Broschur und Hörbuch)
Videotalk zum Thema "Erfüllende Beziehungen" auf meinen YouTube-Kanal.

Zielgruppe

Frauen und Männer, Singles und Paare, die neugierig sind und Lust darauf haben, ihre Sexualität bewusster und erfüllender zu erleben

Unsere Community

Tantra
Tantra

Tantrische Erfahrungen austauschen. Sexualität mit dem Herzen verbinden. Bewusster Umgang mit sich selbst.

7638 Mitglieder

Preise

Für alle GästeFür Premium-
Mitglieder
Frau:kostenloskostenlos
Mann:kostenloskostenlos
Paar:kostenloskostenlos
Die Teilnahme ist kostenlos.
Der Anmeldeschluss ist vorbei. Es sind keine weiteren Anmeldungen möglich.
Gästeliste (1265)

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Für die vollumfängliche Nutzung aller Services können Zusatzkosten entstehen.

Inhalt melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Profilbild
*********Riek
23 Beiträge
Themenersteller 
Weitere Sex Education Livestreams
Ab heute, den 17. Januar 2022, gibt es jeden Montag und Donnerstag Sex Education im JOY-Livestream. Seid dabei, wir freuen uns auf euch!
Ich bin am 27.1. dran mit dem Thema "Was macht Sex erfüllend?"
Was macht Sex erfüllend?
****Kat Frau
68 Beiträge
@*******Moon

Ich kann Dich da sehr gut nachempfinden.

Ich mache seit ca. 1 Jahr das gleiche indem ich mich mitteile wie es mir geht und dabei ganz bei mir und meinen Gefühlen bleibe. Es hat mir sehr geholfen Konflikte zu vermeiden und hat mich auch aus der Opferrolle befreit.
Anfänglich war es schwierig und ich musste mich auch öfter korrigieren, als ich merkte das ich in die Anklägerrolle gehe. Inzwischen ist es in Fleisch und Blut übergegangen und es geht mir sehr gut damit.
liebe Grüsse
Katja
****Kat Frau
68 Beiträge
Zitat von *******Moon:
Hallo zusammen, vielen Dank nochmal, für die rege Beteiligung! Das Thema mit der Fragmentierung hab ich im Vortrag tatsächlich auch nicht mitbekommen, aber als ich den Link gelesen habe, hab ich mich total darin wieder gefunden! Ich hab hier noch ein Link der finde ich super zum Thema passt!

https://soundcloud.com/yavih … er-angste-und-entscheidungen

Ich finde das Thema Angst spielt (zumindest bei mir) in Beziehungen eine unheimlich große Rolle! Ich finde vorallem die Aussage, 90 % unserer Ängste treffen nie ein, sehr hilfreich. Ich hab in den letzten Wochen auch selbst festgestellt, dass es mir wesentlich besser geht, seit ich Dinge, die mich stören wirklich anspreche. Ich versuche das was mich Belastet, also vorallem wenn es Themen in der Beziehung und mit Freunden/Familie sind, diese bei den Personen, die es betrifft ehrlich anzusprechen. Aber nicht in dem Sinne, dass ich vorwürfe mache oder anklage, sondern, das ich schildere, warum ich mich gerade schlecht fühle, oder warum mich eine bestimmte Situation/Aussage/Verhalten der Person geärgert, traurich usw. gemacht hat. Ich hab dadurch nicht mehr diese Gedankenkarrussel, weil ich das mit der Person, die es betrifft direkt kläre. Außerdem kann sich die Person gleich dazu äußern und so konnte ich echt einige Belastungen in den letzten Tagen aus der Welt schaffen. Und das schöne daran ist, mir hat keiner das Gefühl gegeben, dass es von mir unfair oder falsch ist, dass ich mich geärgert habe, sondern eigentlich konnten die Personen jedes Mal verstehen, dass ich mich so gefühlt habe.

*******er66 Mann
150 Beiträge
Schön das zu lesen.
In dem Moment wo Du es klärst, kannst Du es gedanklich auch loslassen.
Hallo zusammen, vielen Dank nochmal, für die rege Beteiligung! Das Thema mit der Fragmentierung hab ich im Vortrag tatsächlich auch nicht mitbekommen, aber als ich den Link gelesen habe, hab ich mich total darin wieder gefunden! Ich hab hier noch ein Link der finde ich super zum Thema passt!

https://soundcloud.com/yavih … er-angste-und-entscheidungen

Ich finde das Thema Angst spielt (zumindest bei mir) in Beziehungen eine unheimlich große Rolle! Ich finde vorallem die Aussage, 90 % unserer Ängste treffen nie ein, sehr hilfreich. Ich hab in den letzten Wochen auch selbst festgestellt, dass es mir wesentlich besser geht, seit ich Dinge, die mich stören wirklich anspreche. Ich versuche das was mich Belastet, also vorallem wenn es Themen in der Beziehung und mit Freunden/Familie sind, diese bei den Personen, die es betrifft ehrlich anzusprechen. Aber nicht in dem Sinne, dass ich vorwürfe mache oder anklage, sondern, das ich schildere, warum ich mich gerade schlecht fühle, oder warum mich eine bestimmte Situation/Aussage/Verhalten der Person geärgert, traurich usw. gemacht hat. Ich hab dadurch nicht mehr diese Gedankenkarrussel, weil ich das mit der Person, die es betrifft direkt kläre. Außerdem kann sich die Person gleich dazu äußern und so konnte ich echt einige Belastungen in den letzten Tagen aus der Welt schaffen. Und das schöne daran ist, mir hat keiner das Gefühl gegeben, dass es von mir unfair oder falsch ist, dass ich mich geärgert habe, sondern eigentlich konnten die Personen jedes Mal verstehen, dass ich mich so gefühlt habe.
Jetzt anmelden
Sex, Herz und Bindung
4.8 von 5
81 Bewertungen in den letzten zwei Jahren
65
80% abgeschlossen
16
20% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
Hanna50 18. Juni 2021
hat mir sehr gut gefallen - viele Gedankenanstöße
helena_omg 18. Juni 2021
Ich finde es tatsächlich sehr hilfreich die drei Ebenen im Hinterkopf zu haben. Unter diesem Gesichtspunkt mein Herz auszumachen, weil mir deutlich wurde, dass mein “Problem“ nur auf der Beziehungsebene liegt und ich das getrennt voneinander betrachten kann finde ich sehr hilfreich. Vielen Dank 😃
little_dragon_w 15. Juni 2021
Vielen Dank für einen sehr interessante Vortrag und den tollen Input die eigenen Automatusmen einmal etwas näher zu betrachten. LG
LD
GentlyRough 15. Juni 2021
Habe Saleem endlich mal gesehen, bisher nur von ihm gehört. Ein toller Mann, sehr warm, klar, reflekiert
HealingTouch 14. Juni 2021
Hallo Saleem, war wieder einmal ein professioneller und sehr interessanter Stream. Toll auch, dass ihr es als Team schafft interessante Fragen aus dem Chat der vielen Teilnehmer herauszufischen 👍.
Mir ist es ähnlich wie Cherry_moon (siehe Chat zum Stream) gegangen, dass in meiner offenen Fernbeziehung eine Seite des Dreiecks (Bindung) zu kurz kam. Ich habe immernoch keine Lösung, ausser der Trennung.
Ich freue mich schon auf die beiden Workshops im August in der Toskana😁🤗
Bis bald!
agb309 14. Juni 2021
war eine schöne Veranstaltung
LaGiuditta 14. Juni 2021
Sehr interessanter Vortrag. Hat mir sehr gut gefallen
kame1 14. Juni 2021
Mir Personlich hatt sehr gut gefahlen und war Informativ.
MsTress 13. Juni 2021
Großartig 👍👍👍
Lemberger66 13. Juni 2021
Gerne wieder.
hofmannselixier 13. Juni 2021
Ein wunderbar klarer, inspirierender Vortrag. Man konnte spüren, da spricht jemand nicht nur theoretisch zum Thema, sondern weiß wirklich, wovon er spricht. Sehr relevant - das müsste schon an den Schulen gelehrt werden.
Goldratten 13. Juni 2021
Der Vortrag hat sehr interessante Sichtweisen eröffnet und für die eigene Beziehung gutes Werkzeug an die Hand gegeben. Dankeschön
Kaja_2019 13. Juni 2021
Ein super Vortrag!
CloserundFritzi 13. Juni 2021
Sehr Informativ!
Regt zum Nachdenken an.
littlelilly 13. Juni 2021
Konnte leider nicht die ganze Zeit dabei sein, aber das was ich gehört habe war sehr gut und. Danke!!!
CurvyDynamite 13. Juni 2021
Saleem liefert mir jedesmal neuen und wirklich wertvollen Input. Für MICH der beste Dozent was den Inhalt angeht und diesesmal war es deutlich spürbar, dass er an Routine gewinnt was die Technik angeht.
raubkaetzchen70 13. Juni 2021
Immer wieder gerne dabei und wieder einiges für mich mitgenommen. Für mich setzen sich so langsam Puzzleteile zusammen. Ganz herzlichen Dank für die Bereicherung!
CuP_n_Grace 13. Juni 2021
War jetzt nicht wirklich was Neues für mich dabei, aber die Art des Vortrages war wirklich gut. Der Referent sympathisch und brachte seine Begeisterung sehr gut rüber. Er hat es geschafft, einen guten Raum für ein sensibles Thema zu schaffen.
CurlyTango 13. Juni 2021
Ich finde es spannend die drei Seiten des Dreiecks für mich zu beleuchten: Was wünsche ich mir bzw. wie ist es tatsächlich mit einem Partner?
Freudenklang 13. Juni 2021
Sehr gute Darstellung der Dimensionen. Jetzt kann Mann/Frau die Spannungen in der Beziehung verstehen und leichter darüber sprechen.
Und vor allem menschlich liebevoll rüber gebracht.
Danke Saleem
Alle Bewertungen anzeigen
Impressum
Teilen