Hier funkt es gerade ... Aus technischen Gründen ist dieses Profil derzeit nicht verfügbar.

PainClub

74921 Helmstadt-Bargen
PainClub
SM-Club

PainClub

Wir verabschieden uns vom Grafenberg Pain Club...

Update....

In jedem Ende wohnt ein Anfang inne!

Mit diesen Reaktionen hätte ich nicht gerechnet.
Ich wusste der PainClub ist für viele wichtig und man fühlt sich hier wohl.
Ja viele betrachten es sogar als ihr zweites Zuhause.

Die Tränen die vergossen wurden sind mir besonders nah gegangen.
Aber ich möchte mich nicht Schuldig fühlen. Nein wirklich nicht.

Aber ich möchte zumindest nochmal ausführlich darauf reagieren.

Ich habe diese Entscheidung getroffen. Bitte glaubt mir ich habe sie mich nicht einfach gemacht.
Vor allem weil es für Tanja und mich unser Lebensmittelpunkt ist. Es auch für Sie sehr schwer ist. Wegen dem was wir hier zusammen hatten. Wegen den Erinnerungen und Erfahrungen.
Wegen unseren Gästen und Freunden.

In 10 Jahren habe ich hier so unglaublich viel erleben dürfen.
Sehr viel schönes, witziges, gefühlvolles auch einiges schlechtes viel zum wundern und auch kräftezehrendes. Als mein Sohn auf die Welt kam bin ich von der Theke direkt in den Kreißsaal gefahren. Ich durfte mich hier verlieben.

Ich durfte so viele Menschen kennenlernen. So viele haben sich mir anvertraut mit mir über ihre Probleme gesprochen mir vertrauen geschenkt. Es gab so viele Menschen die mir ihre Hilfe angeboten haben und die mir Ratschläge gaben.

Ich habe viele kommen und gehen sehen, und ich habe unglaublich viel erlebt.
Dafür bin ich sehr dankbar.

Auf manches hätte ich verzichten können, auf viele schlimme Momente auch.
Aber im Leben bekommt man ja immer nur alles quasi als Gesamtpaket.

Was ja letztlich auch gut so ist.

Nicht die Zeiten in denen alles gut läuft machen uns zu dem was wir sind, sonder die in denen wir Niederschläge einstecken und wieder aufstehen. Auf Zeiten in denen wir sterben wollen kommen Zeiten in den wir Berge versetzen.
Und wenn wir durch das tiefste Tal gehen wissen wir wie unglaublich es ist auf dem höchsten Berg zu stehen.

Deshalb bin ich letztlich einfach dankbar für die Zeit.
Und jetzt kommt was neues.
Aber nur weil etwas vorbei ist, ist nicht alles weg.
Die Erinnerungen bleiben. Die Freundschaften und die Erfahrungen.

Glaubt mir, ich habe es mir nicht einfach gemacht.

Und wegen der vielen Nachfragen. Wir werden den Club nicht vermieten.
Wir werden ihn für uns Privat nutzen.
Bei aller Trauer freuen wir uns jetzt einfach auf die Zeit danach.
Zeit für Geburtstage, Verwandte, Freunde, Urlaub, Kino usw usw.....

Wir gehen mit großen Hoffnungen, einem guten Gefühl, etwas trauriger Begleitmusik und mit großer Dankbarkeit für jeden Moment.

Sebastian


..........................................................................................................................................................................


Wir schliessen unsere Türen.

Man sollte aufhören wenn es am schönsten ist. Diesen Moment habe ich leider verpasst!

Über 10 Jahre bin ich nun schon auf dem Grafenberg. Es waren viele schöne Jahre. Aber einige werden es bemerkt haben, zuletzt war es mir leider einfach nur noch lästig.

Dies tut mir vor allem für unsere Gäste leid. Entschuldigt bitte aber ich kann nicht mehr.
Leider ist meine Motivation und Kraft am Ende. Vielleicht kommt sie irgendwann zurück.

Deshalb ist nur noch diesen Monat geöffnet und dann geschlossen.

Besonderen Dank an die Stammtischleiter Silvia, Micha und Peter

und die vielen anderen...



Danke
Sebastian

Weitere Einträge findest du hier:

Swingerclub - Verzeichnis

Größe
150 m²
Platz für
50 Personen
Durchschnittsalter
35 Jahre
Bar & Cocktails
Ja
Kuschelecke
Ja
Außenbereich
Ja
BDSM-Bereich
Ja
Rauchen
getrennter Bereich
Sonstiges
großer Biergarten

PainClub

Karte anzeigen
Grafenberg 1
74921 Helmstadt-Bargen
Entfernung

Bilder von PainClub

Hinweis: Inhalte basieren auf Angaben des Betreibers ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit.