Pornostars
Pornostars, Porno-Darsteller und Amateure persönlich vorgestellt

Pornostars genießen Sex vor der Kamera und bereichern damit das Sex-Leben so manchen Liebhabers. Oft spielt dabei die Lust nach Voyeurismus eine große Rolle.

Bekannte Pornostars


Heute zwar nicht mehr als Pornostar tätig, sind Gina Wild (Michaela Schaffrath) und Dolly Buster wohl aber immer noch den meisten - auch Nicht-Pornofans - ein Begriff.
Beide produzierten vorwiegend in den 90er Jahren ihre bekannten Streifen und verhalfen damit der Branche damals zu einem regelrechten Boom.

Vom Amateurporno zum Pornostar

Amateurpornos entstehen in vielen Schlafzimmern.

Einige Leute wollen Pornos nicht nur schauen, sondern auch selbst als Darsteller aktiv werden. So werden wohl in so manchem Schlafzimmer anregende Amateurpornos gedreht.

Auch die JOYclub-Mitglieder warten mit einigen sehenswerten erotischen Clips auf. Zu ihren Erfahrungen und Erlebnissen können sich Amateurfilmer in der Gruppe Amateur Porno Projekt austauschen.

Wer seine erotischen Clips unter professioneller Anleitung und mit entsprechendem Equipment produzieren lassen möchte, kann ja mal bei einer Videoproduktions-Firma anklopfen. Eine Übersicht von entsprechenden Unternehmen im JOYclub findest du hier.

Welche Wege noch möglich sind und weitere interessante Details gibt’s in unserem Artikel "Porno-Darsteller werden".

Wir stellen euch Pornostars und Pornodarsteller vor