Clubportrait: Big Mamas Haus

 
Themenersteller
JOY-Team
16. April 2007
Clubportrait: Big Mamas Haus

Hallo zusammen,

wer jetzt an den Film "Big Mamas Haus" denkt, dem kann gesagt sein, ja auch diese Betreiberin nennt sich Big Mama. Jedoch ist sie keine Afroamerikanerin, sondern eine waschechte Crimmitschauerin.

Lest hier unsere Club-Vorstellung:

http://www.joyclub.de/nightlife/berichte_erfahrungen/big_mamas_haus.html

Hier ist der Platz für eure Kommentare und Erfahrungsberichte.

Liebe Grüße, der Camelot.
 
JOY-Team
16. April 2007
wir haben schon viele wundervolle stunden

in diesem einzigartigen club ver- und erlebt!
sicher ist der club noch am wachsen ... aber das ambiente ist schon jetzt unvergleichlich!
jetzt hier über alles was uns da gefällt zu schreiben würde den rahmen sprengen!
einfach mal hingehen und sich eine eigene meinung bilden ... unser tipp.

ein besonders lieber gruß geht an die wundervolle betreiberin
(fühl dich ganz lieb gedrückt ... big mama)

GLG &

  • SchlagFertige Grüße
 
16. April 2007
Pics

Die fotos zeicht uns ein sehr kreativ Atmosvier.
 
16. April 2007
wirklich empfehlenswert...

ist dieser club. wir haben ihn gerade am vergangenen wochenende "testen" können im rahmen der "nacht der mystischen erotik", die eroluna hier veranstaltete. uns gefielen insbesondere die räumliche großzügigkeit, die reichhaltige ausstattung mit dem verschiedensten "mobiliar" und die lounge-atmosphäre im entsprechenden bereich und, die bedienung an der bar war (optisch) fantastisch clubpassend unterschiedlich *ggg*
 
16. April 2007
echt empfehlenswert!

Wir hatten unser erstes Treffen mit einem Joyclubber in Big Mamas Haus. Fanden das Ambiente und die Räumlichkeiten absolut klasse! Werden auf jeden Fall noch mal hingehen und den SM Bereich unsicher machen *fiesgrins*
Ach ja, und das Essen ist auch lecker! *ggg*

LG Hasi & Bärchen
 
17. April 2007
Prädikat nicht empfehlenswert

Zwei Abende besucht... zweimal sind wir enttäuscht nach Hause gegangen. Bei der schlechten Auswahl der Ausstattung auch logisch, dass keine Atmosphäre aufkommt.

Schade.

Ich frag mich, wo ihr alle wart?

Viele Grüße, André
 
04. Mai 2007
Club_Gedanken

Als ich vor 1 Jahr hörte, dass in meiner Nähe ein Club existiert, bin ich sofort auf Erkundungstour gegangen. Was ich sah, hat mich überrascht. Ein Club mit 10 völlig sinnvoll eingerichteten SM Zimmern, .. hell, freundlich, einladend zum "spielen" - allein oder mit Gleichgesinnten.

Das Team nett, aufgeschlossen, sympathisch, freundlich und sehr kommunikativ und für konstruktive Kritik offen.

Man muss aber kein SM-ler sein um diesen Club zu besuchen, .. denn es gibt zahlreiche Möglichkeiten für jede Art von "Freizeitgestaltung" .. ich denke an erotische Lesungen, Kabarett, Künstlertreff, usw.


Big Mama hat eine Tür geöffnet und man sollte sie nutzen.

Die Abende die ich dort erleben konnte sind zahlreich und unvergessen - jeder Einzelne. Das liegt aber nicht allein am Club und deren Betreiber sondern auch an dem was ich allein daraus mache.


LG Antonia
 
09. Dezember 2007
Absolut Klasse, aber...

Hallo, wir waren gestern im BMH. Man muß echt sagen, eine absolut tolle Ausstattung hat dieser Club. Es ist sehr sauber, die Möbel und Deko sind einfach perfekt und laden zum spielen ein. Auch Big Mama ist eine ganz liebe.

Ein großes aber ist jedoch dabei:

1. Es waren in diesem Club nur ca. 20 Leute da. (die verlaufen sich in dem riesigen Club)
2. Hätten wir diese lieber nicht gesehen. (Kerle mit weißen Socken etc.)


Es ist wirklich schade, das in dem Club nun wirklich nix los. Liegt es am Konzept oder dem Ort? Nun Crimmitschau ist ja wirklich am A... der Welt und keine Großstadt. Wenn ich mir schlechtere Clubs in Leipzig anschaue, geht da eher die Post ab. Aber das sind ja Großstädte.

Echt Schade!!! Wir werden mal schauen was zu den großen Events (Nacht der O etc.) dort so los ist. Bei normalem Clubbetrieb werden wir nicht mehr hingehen.
 
01. September 2009
Klasse Club

Also wo wir in Bigmamas ´haus waren war es wahnsinnig voll,viele leute,klasse stimmung.Die räumlichkeiten sind klasse! das ganze Objekt und die barfrau war auch sehr nett.Und bigmama selbst ist wahnsinnig nett!Ich kann es nur empfehlen! Also hingehen lohnt sich !

Liebe Grüße sindy
 
JOY-Team
27. April 2011
Fünf Jahre Big Mamas Haus

Hallo liebe Swingerfreunde,

am 30. April 2011 feiert der Swingerclub Big Mamas Haus seinen fünften Geburtstag. Im Zuge dessen haben wir das Clubportrait einmal gründlich entrümpelt und renoviert und einige Informationen zur Geburtstagsfeier für euch zusammengetragen.

Big Mamas Haus

Viel Spaß an alle Besucher!

In diesem Sinne:
freeman
 
02. Mai 2011
Ich

muss mich leider MoBs Meinung anschliessen.Der Charme eines Gewrbegebietes erstreckt sich auch leider innerhalb des Clubs.Allerdings spreche ich auch ein grosses Lob aus.Die Küche ist echt gut
 
02. Mai 2011

Komisch. Wir haben es genau umgekehrt in Erinnerung. Das Ambiente, vor allem im großzügigen SM-Bereich fanden wir klasse.

Zum Essen, jedenfalls damals, schweige ich vornehm, aber das ist ja eigentlich auch nicht wirklich wichtig.
 
04. Mai 2011
???

Also ich weis nicht warum sich einige hier beschweren...
Bevor ich in einen Club gehe, erkundige ich mich doch vorher im internet, und da seh ich doch schon Anhand der Zahlen und Fotos, das mir dieser Club eventuell zu groß oder zu klein ist. Und wenn ich dann auf der Anmeldeliste sehe, wieviele Personen ungefähr erscheinen werden, kann ich doch entscheiden ob ich lieber in einen kleineren Club oder ein Restaurant gehe, wo eventuell nicht so viel los ist. Und wenn ich dann mit niemand ins Gespräch komme, weil ich den ganzen Abend lieber alleine in der Ecke stehe und nicht auf Gespräche eingehe, würde ich mir überlegen, ob ein Swingerclub das richtige für mich ist. Soviel zum Thema "nix los" oder "Gewerbegebiet".
LG
 
05. Mai 2011
beschreibungen,besucherzahlen

sind immer subjektiv.genau,wie die stimmung die man mit sich in den club hinein trägt.
allerdings sind saunabauten vor der bar und spinnweben an der beleuchtung mehr als gewöhnungsbedürftig.sicher,das personal gab sich erdenkliche mühe aber das doch leicht trostlose ambiente konnte dies auch nicht mehr wett machen..
aber,wie gesagt,es ist nur meine meinung.lg
 
05. Mai 2011
...

wir wollten mit unseren beitrag niemanden "angreifen". wir selber und auch ettliche andere finden diesen club super. und jeder soll sich selber ein bild davon machen und für sich selber urteilen ob es ihm dort gefällt. jeder hat seine eigenen ansprüche und diesen kann nicht jeder club gerecht werden. wir denken einfach jeder soll verschiedene clubs besuchen und der der ihm am besten gefällt, dort wird er stammgast. so wie wir stammgäste im BMH sind.

Mehr zu Clubportrait: Big Mamas Haus