Spürt der Mann den Orgasmus einer Frau?

 
11. Februar 2013
Spürt der Mann den Orgasmus einer Frau?

Ich habe die Suchfunktion benutzt aber nichts Aktuelles finden können zu diesem Thema. Meine Frage an euch:

spürt der Mann den Orgasmus einer Frau?

Wie ich auf diese Frage komme? Ich habe mich mit einem Freund sehr lange darüber unterhalten und er meinte, er würde es jedes mal spüren.
Bis jetzt habe ich das nur von einer Person gehört und bin da etwas skeptisch. Könnt ihr (Männer) das bestätigen? Natürlich können Frauen auch etwas dazu schreiben.

Danke schon mal in voraus.
 
11. Februar 2013

sweetheart88:
Könnt ihr (Männer) das bestätigen?

Bei manchen Frauen und bei manchen Orgasmen merkt man man die kontraktionen der Scheidenmuskulatur. Bei manchen hört man es an bestimmten Worten, Schreien usw...

im Grunde kann ich sagen, Man(n) bemerkt es.


sweetheart88:
er würde es jedes mal spüren.

Na, jedes mal mag übertrieben sein.
 
11. Februar 2013

Hi,

immer halte ich auch für etwas übertrieben.

Sicherlich ist es auch bei jeder Frau anders, doch ein aufmerksamer Liebhaber sollte / dürfte / müsste es schon merken ob oder ob seine Partnerin gerade einen Höhepunkt hat oder nicht.

Sicherlich gibt es auch Frauen bei denen es nicht zu übersehen/hören/fühlen ist wenn sie einen Höhepunkt haben aber grundsetzlich, je besser man sein Gegenüber kennt je einfacher fällt es einem die Zeichen des Höhepunktes zu erkennen / zu spühren.

Meiner eigenen Erfahrung nach gibt es eigentlich bei jeder Frau etwas das sich bei ihrem Höhepunkt an den Muskelkontraktionen, der Körperspannung und Athmung verändert das selbst die beste Schauspielerinn nicht vormachen / spielen kann.

Also ich sage, JA Mann kann es Spühren wenn Mann aufmerksam genug ist.
 
11. Februar 2013
Gute Beckenbodenmuskulatur = viel zu spüren

Hallo Ihr Lieben,

ein gut trainierter Beckenboden bringt sehr viel stärkere Kontaktionen mit sich als ein vernachlässigter Beckenboden.

Somit kann ich mir gut vorstellen, dass es einem Mann möglich ist, jeden einzelnen Orgasmus einer (gut trainierten) Gespielin zu erfühlen.

Viele Grüße
Simone
 
11. Februar 2013

Geht. Jeden vielleicht nicht, aber da ich mittlerweile aus dem Alter raus bin in dem ich meinte für mein Ego Punkte sammeln zu müssen, finde ich das absolut in Ordnung. Solange die entsprechende Frau ihn bemerkt *lach*
 
12. Februar 2013
Hausmittelchen sind albern ...

... also, wenn die Zunge kalt ist und diese Dinge *grins* Das klingt eher nach Pausenhof-Gesprächen. Aber diese Kontraktion gibt es wirklich. Ist sehr spannend, wenn Mann das erlebt. Für Frau sicher auch. Aber ich denke nicht, dass das ein ultimatives Zeichen ist. So ein Orgasmus kommt ja auch mal etwas "besinnlicher" daher. Ohne Kontraktion. Im Zweifelsfall fragen. Zwischen zwei vernünftigen Erwachsenen sollte auch ein "Nein, aber ich habe es trotzdem genossen" nicht das Problem sein.
 
12. Februar 2013

Mann kann es Spühren wenn Mann aufmerksam genug ist.

Mal ehrlich, bist du beim Sex ein unbeteiligter, aufmerksamer Beobachter?
Ich eher nicht. *zwinker*
 
12. Februar 2013
@Geser

Völlig ohne Kontraktionen?

Das halte ich für ein Gerücht, denn DAS ist ja das untrügliche Zeichen dessen.
Orgastische Manschette, you know?
Ein totenstiller Orgasmus wird nirgendwo beschrieben!
 
12. Februar 2013
Kontraktion

Also ich bemerke (und bemerkte das auch bei früheren Partnerinnen), wenn ich den Finger leicht auf ihren Anus lege, dehnt er sich je nach Intensität des Orgasmus, leicht bis stärker aus bzw. zieht sich leicht bis stärker zusammen. Er kontraktiert also während eines Orgasmus. Probiert es doch mal aus und spürt es, wenn ihr sensible Finger habt!
 
12. Februar 2013
ufffff....

und ich dachte immer, der mann würde das mit dem merken, was da nun den orgasmus üblicherweise auslöst und sich praktischer weise schon vor ort befindet.

und nun lerne ich, dass es da noch einen extra-anusfühler braucht... *beep*
 
12. Februar 2013

...das braucht es nicht.Ich hoffe auch nicht, dass eine Frau den Orgasmus spielen muß,dann würde ja was in der Beziehung nicht stimmen!Habe es nur als zusätzliches, interessantes "Merkmal" erwähnt,welches ich beobachtet (erfühlt)hatte, andere Merkmale wurden ja schon beschrieben!!
 
12. Februar 2013

Ob und wie ein Mann den Orgasmus einer Frau spürt kann ich nicht sagen. Aber ich kenne etliche Frauen die nicht einmal selbst einen spüren. Was mich immer belustigt sind so die "Schreier" Frauen die so richtig was los grölen...im Swingerklub immer wieder erlebt um dem Mann zu zeigen was für eine einzigartige Frau man ist...das geht für mich gar nicht..natürlicher finde ich es leise langsam zum Höhepunkt zu kommen und dann verkrampft und versteift den Orgasmus zu bekommen. Anschließend ist man kaputt und hat richtig Kopfschmerzen und ist total erschöpft. Das merkt man sehr wohl als Mann. Daher glaube ich viele Frauen täuschen und machen sich selbst und ihren Partnern was vor. Mir persönlich ist eine Frau lieber die 3 mal im Monat einen perfekten Orgasmus hat als das sie jeden Abend herumschreit und ich am liebsten das Kissen auf das Gesicht drücken muss..
 
12. Februar 2013

Daß evtl. Frauen jemandem warum auch immer was vortäuschen hat überhaupt nichts mit dem Thema zu tun, würd ich mal ganz verwegen sagen. Denn ob ein Orgasmus laut, langsam, still oder heftik und lautsark kommt hängt nicht nur von der Frau, sondern auch von der Situation ab - und so kann es bei der selben Frau einmal so, einmal so ausfallen. Vorschriften gibt´s dafür keine und mir ist es laut eigentlich schon recht - das hat was... aber darum geht´s ja nicht, sondern ob ein Mann den Orgasmus einer Frau spüren kann.

Also zurück zum Thema.

Wie bei so vielem gilt - jeder ist anders. Und auf seinen Partner muss man sich einstellen - auch beim Sex. Es gibt Frauen, die extreme Kontraktionen haben, da zieht sich dann die Muschi wirklich stärker "zusammen" und das merkt der Mann sicher, wenn sein bestes Stück an der richtigen Stelle ist. Geschickt genutzt, kann das auch einen Orgasmus beim Mann auslösen, weil die Frau dann eben viel enger wird und ihr "Pulsieren" auf seinen besten Freund einwirkt ;). Um das noch deutlicher zu spüren, kann der Mann versuchen sich beim Orgasmus der Frau nicht weiter zu bewegen.

Aber: das ist eben nicht bei allen Frauen so ausgeprägt, daß man es als Mann so wahrnehmen muss.

Es kann auch nur eine Art Verkrampfung und eben eine etwas weniger spürbare Kontraktion sein.

Weitere Sachen wie Lustschreie, Mimik oder Atmung sind zusätzliche Dinge - aber die setze ich nicht mit "spüren" gleich. Das sind (schöne) äußere Zeichen, doch diese sehe oder höre ich - aber spüre sie nicht.

Also denke ich, daß das definitiv bei Dir auch so sein kann, wenn Du der Typ Frau dafür bist bzw. Dein Partner aufmerksam ist und darauf achtet.
 
JOY-Gruppenpate
12. Februar 2013
Spürt der Mann den Orgasmus einer Frau?

Spürt der Mann den Orgasmus einer Frau?

Kann er, muss er aber nicht.
Nicht immer, aber meistens. Kommt sehr darauf an, wie vertraut ihm die Frau ist und wieweit er auf sie eingeht.
 
12. Februar 2013
spüren oder nicht das ist hier die Frage....

Ich glaube auch nicht dass Mann den Orgasmus der Frau immer spürt, aber auch mein Mann hat mir bereits mehrfach gesagt, dass er es sehr genießt, weil sich die Muskulatur dann stark zusammenzieht.

Stöhnen und / oder schreien mögen ja auch Anzeichen sein, ich denke aber dass hier nur ein Mann der seine Partnerin und ihr Verhalten beim Sex schon eine Weile kennt merkt ob sie wirklich gekommen ist.

LG

Mehr zu Spürt der Mann den Orgasmus einer Frau?

  • Bauchkette silber
    Bauchkette silber
    Bauchkette silber
    Preis: 9,90 EUR
  • Zugeschnürt Kollektion - Vollbrustkorsett 03 - C…
    Zugeschnürt Kollektion - Vollbrustkorsett 03 - C-E-Cup - Silber-Muster
    Zugeschnürt Kollektion - Vollbrustkorsett 03 - C-E-Cup - Silber-Muster
    Preis: 84,90 EUR
  • Magic Bodyfashion - Shoulderpads Sporty…
    Magic Bodyfashion - Shoulderpads Sporty - Schulterpolster
    Magic Bodyfashion - Shoulderpads Sporty - Schulterpolster
    Preis: 9,95 EUR