Getrennte Schlafzimmer

  1. 1
  2. 2
  3. 7
  4. 8
  5. 9
  6. 19
850271
 
22. März 2012

Habe mich da wahrscheinlich auch missverständlich ausgedrückt.
Für mich ist das getrennte schlafen, was plötzlich zum Thema wird, schon bedenklich. Es ist für mich dann schon ein Zeichen, dass irgendwas in der Beziehung nicht mehr stimmt.
Wenn man es von Anfang an so handhabt oder tatsächlich gravierende Gründe vorliegen, ist das natürlich was ganz anderes.
Und ich bin ganz persönlich eben jemand, der wenig Probleme mit Schnarchen etc. hat. Zumindest so lang ich wirklich verliebt bin. Da ist mir dann alles andere wichtiger. Und wenn es mich plötzlich richtig nervt, dann weiß ich eben, da stimmt was nicht mehr...

Petra
 
Themenersteller
22. März 2012
Petry

Wenn man es von Anfang an so handhabt oder tatsächlich gravierende Gründe vorliegen, ist das natürlich was ganz anderes.


genau und jeder mensch versteht ganz persönlich was gravierend ist und was nicht *g*
Und wenn es mich plötzlich richtig nervt, dann weiß ich eben, da stimmt was nicht mehr...

ja auch richtig *g*
da stimmt die benötigte nächtliche entspannung nicht mehr. nicht betroffen sind alle anderen notwendigen und wichtigen bestandteile einer beziehung!
 
22. März 2012

Für mich ist das getrennte schlafen, was plötzlich zum Thema wird, schon bedenklich. Es ist für mich dann schon ein Zeichen, dass irgendwas in der Beziehung nicht mehr stimmt.
Entschulige aber, wie ich schon schrieb, jemand der davon nicht betroffen ist, kanns vermutlich nicht verstehen *nixweiss*
.. ich kann dir versichern,das in unserer Ehe alles Bestens ist..das er seit 2 Jahren massiv schnarcht ist ein Problem und das Problem teile ich mit Millionen anderen Frauen und Männern.

Wissenschaftlich belegt ist, das das Schnarchen im Alter zu nimmt.Das hat überhaupt nichts damit zutun, das in der Beziehung etwas nicht stimmt!
 
Themenersteller
22. März 2012

PHOTOPASSION
du versteht das nicht und hast einfach die zeichen in deiner ehe nicht verstanden:
kommt bestimmt schon bald ein schreiben vom anwalt, getrenntlebend ist ja schon eingeläutet und nu gehts dem ende entgegen *g*
 
22. März 2012

*nono*.. ich schlafe nur nicht (immer) im selben Zimmer mit ihm.. und jeder der das schon erleben durfte/ musste ( Übernachtungsgäste) .. wollte nicht mit mir tauschen... warum nur.. *gruebel*
 
JOY-Angels
22. März 2012

Für mich ist das getrennte schlafen, was plötzlich zum Thema wird, schon bedenklich. Es ist für mich dann schon ein Zeichen, dass irgendwas in der Beziehung nicht mehr stimmt

Auch ich gehe davon aus, dass man in Jahren des Zusammenlebens sich verändern darf. Oder die Umstände verändern sich. Und wenn sich die Partner und ihre Beziehung nicht mit verändern,dann geht's schief.

Aus dem Alter, wo das verliebte Friede-Freude-Eierkuchen-Immer-Aneinander-Gekuschelt-Leben für ein Dauerzustand gehalten wird, sollten wir doch so langsam raus sein.

Aber - jeder sieht das anders. Wichtig ist, dass man einen Partner hat oder findet, der es genauso sieht.
 
22. März 2012

.. ich kann dir versichern,das in unserer Ehe alles Bestens ist..das er seit 2 Jahren massiv schnarcht ist ein Problem und das Problem teile ich mit Millionen anderen Frauen und Männern.

Das zähle ich ja auch zu den gravierenden Gründen. Auch wenn ich damit eben nicht so ein Problem habe.

Aber gegen das Schnarchen kann man ja was machen. Google *g*

Petra
 
Themenersteller
22. März 2012

Auch ich gehe davon aus, dass man in Jahren des Zusammenlebens sich verändern darf. Oder die Umstände verändern sich. Und wenn sich die Partner und ihre Beziehung nicht mit verändern,dann geht's schief.

jepp so ist das richtig - liebe Katha - ! Bewegung ist wichtig, Stillstand ist der Tod *g*
 
22. März 2012

Aber gegen das Schnarchen kann man ja was machen. Google *g*

Denkst du wir haben nicht versuch das zu ändern.. selbst eine OP
löst das Problem nicht für immer oder dauerhaft
 
22. März 2012

wollen wir doch mal hoffen, daß eure beziehung noch was anderes ausmacht! sry. aber diese steilvorlage ist schon heftig..

Durchaus, Newsun, durchaus. *gg*
Gemeint war das ein gemeinsames schlafen im gleichen Bett für uns zu unserer Beziehung dazu gehört, also eines der wichtigen Teile unserer Bezeihungsgrundlage ist.
Aber warum so schnippisch, wir akzeptieren Euren Standpunkt ja, zumindest solange von einer Verteidigung Eurer Lebensweise kein aufzwingen dieser auf andere wird die dies eben anders sehen.

Zu einem Beziehungsproblem wird das ja auch erst dann wenn zwei Menschen mit unterschiedlichen Ansichten eine neue Beziehung eingehen wollen und sich eben nicht einigen können.
 
22. März 2012
Für mich ein klares Nein

Hallo,

für wäre das nichts, mir würde besonders nachts das ankuscheln fehlen, ihr Atmen und ihr Geruch.
Da ich viel besser schlafen kann, wenn jemand neben mir liegt und nachts ab und zu die nähe suche, beruhigt mich das sehr.
LG Jörg
 
22. März 2012
@PHOTOPASSION

spätestens dann,wenn du mal eine ganze Nacht ganz in Ruhe geschlafen hast,ohne dieses störende Geräusch,wirst du verstehen,was du dir ne viel zu lange Zeit angetan hast,aber *hand*...manche leiden halt gern*gg*
 
JOY-Team
22. März 2012

manche leiden halt gern*gg*

Ja das sind dann jene die jeden Tag jammern wie schlecht sie doch geschlafen haben *roll*
 
22. März 2012

@penelope66, weiss nicht wen du meinst.. aber mich glaub ich nicht..
.. wir schlafen in getrennten Schlafzimmern seit 2 Jahren), weil er so extrem schnarcht ..*gruebel* ich schlafe seit dem Bestens!
 
22. März 2012
ich

frage mich oder besser gesagt erkläre man mir bitte, wenn ich schlafe dann schlafe ich dann bin ich wohl auch in der beziehung aber ich schlafe ja für mich allein für mein wohl ergehen.

genauso wie bei mir die erotik zu einem ganz kleinen teil im schlafzimmer statt findet.

folge dessen finde ich getrenntes schlafen sehr gut man hat respekt vor einenander,und lässt einem die wohl verdiente ruhe gegenseitig.

das hat für mich mit einer beziehungskriese gar nichts zu tun.
  1. 1
  2. 2
  3. 7
  4. 8
  5. 9
  6. 19

Mehr zu Getrennte Schlafzimmer

  • Beziehung durch Sex?

    Im Normalfall lernt man sich kennen, trifft sich, unternimmt was mehrmals bevor es zum ersten Sex, verlieben, Beziehung kommt. Wem aber ist es schon passiert das aus einer längeren Bettgeschichte eine Beziehung wurde? Geht sowas denn wirklich?
  • Beziehung aufbauen mit negativen Gefühlen?

    Mein Thema richtet sich dieses Mal an alle, die aufgrund ihrer negativen Vergangenheit mit Selbstzweifel, Eifersucht und Verlustangst zu kämpfen haben, sobald sich eine Partnerschaft anbahnt und an die, die schon Beziehungen mit Menschen geführt haben…
  • getrennte Wohnungen - Vor- oder Nachteil ?

    Casual Sex und Freundschaft + ist dadurch gekennzeichnet, dass die Beteiligten in eigenen Wohnungen leben. Im Gegensatz dazu leben zwei Partner in einer festen Beziehung unter einem Dach – zumindest in der Regel früher oder später.
  • schnarchen = getrennte Schlafzimmer ?

    Mich hätte mal interessiert, ob es durch das Schnarchen eines Partners Streitereien innerhalb Eurer Beziehung gibt? .
  • erst in einer Beziehung?

    Ich hab bei einem anderen Thema zwei aufeinanderfolgende Sätze gelesen die mich zum Nachdenken angeregt haben. Dann müsste ja jeder Dom in einer Beziehung sein, bzw. so eine anstreben. Das ist garantiert nicht der Fall.
  • MYSTIM Little John Buttplug S (Mystim-Stecker)
    MYSTIM Little John Buttplug S (Mystim-Stecker)
    Wichtig: zur Verwendung dieses Artikels benötigen Sie ArtikelID 1201264 oder 1201263
    Preis: 126,90 EUR
  • Chilirose - Babydoll CR-3505r
    Chilirose - Babydoll CR-3505r
    Chilirose – Babydoll CR-3505r Feuriges Rot und transparenter Stoff gehen hier eine…
    Preis: 10,90 EUR
  • MEY - Nueva - Hoher Taillen Pants
    MEY - Nueva - Hoher Taillen Pants
    MEY - Nueva - Hoher Taillen PantsKomfortabler Shape-Effekt ist die schönste Form Profil…
    Preis: 15,73 EUR

Interessante Gruppen zum Thema

  • Bi in der Beziehung
    Bi in der Beziehung
    Gruppe die sich rund um das Thema Bi-Sexualität dreht, besonders in der Beziehung oder der Gesellschaft.
  • Polyamory
    Polyamory
    Polyamory - mehr als einen Menschen lieben, mit Ehrlichkeit und Offenheit, Austausch mit Polys
  • BDSM-Ménage-à-trois
    BDSM-Ménage-à-trois
    Ménage-à-trois; BDSM Beziehungen mit drei Beteiligten