Penismanschette: TSX Medium Fat Cock Sheath

 
Themenersteller
07. Januar 2012
Penismanschette: TSX Medium Fat Cock Sheath

Hallo im Forum,

habe als Sexspielzeug nun ein solches Teil ("TSX Clear Medium Fat Cock Sheath"-Penismanschette) gekauft.

Das Überstülpen über den Penis ist soweit kein größeres Problem.
Aber wie bekomme ich meine Hoden möglichst einfach und schmerzfrei überhaupt durch diese "Fixieröffnung"?
(Nun habe ich keine Erfahrung mit Cock. und Penisringen)

Hat da jemand schon Erfahrungen damit, bzw. einen Tipp, wie das Teil ohne Schmerz und Frustration angelegt werden kann?
Geht das bei dem Teil überhaupt oder ist das nur ein "Muster ohne Wert"?
Ist Rasur und Öl / Gleitcreme, etc. zwingend notwendig?

grüßle,
soft_69
 
09. Januar 2012

Hy mit Öl geht es besser bzw leichter. Mehr tipps dafür hab ich leider auch nicht.
 
09. Januar 2012

Das ist in der Tat manchmal etwas umständlich. Da bleibt dir leider nur rasieren und ein bisschen feucht machen. Trotzdem viel Spass damit.
 
17. Januar 2012
Was es vielleicht noch etwas leichter macht ...

Hoden hoch drücken (aus dem Sack raus).
Den Hodensack durchziehen und dann gaanz langsam und vorsichtig jeden Hoden einzeln "durchploppen"

Der Gnom *barbar*
 
Themenersteller
22. Januar 2012

Hallo Zusammen,

danke für die Rückmeldungen.

Alle 3 Tipps zusammen haben geholfen.
-> Rasieren -> bisserl Babyöl -> und die richtige Technik (wie von "der Gnom" beschrieben).

Habs natürlich erst als "Trockenübung" durchgeführt...
Nun kann ich meine Partnerin damit überraschen.

Anmerkung:
Jetzt muss ich nur mal schauen, wie ich diesen PVC-Geruch von dem Teil weg, bzw. reduziert bekomme..

Thanx,
soft_69
 
23. Januar 2012
na neu hier....

wir möchten gern mehr darüber erfahren.....

lg....
 
08. April 2012
Testbericht erwünscht

Ja, schreib doch mal, wie das Teil sitzt. Wackelt es oder hängt alles durch das Gewicht durch?!
Hat mann da überhaupt noch ein Feeling?
Hat schon jemand den Fat Cock Splint (vorn offen) probiert?

LG
Der Pump
 
09. November 2012
TSX Penismanschette

Ich gebe auch mal kurs meinen Senf zu den genannten Manschetten ab. Also wir haben uns mal aus reiner Neugier eine solche Manschette bestellt, da meine Frau mal was "richtig großes" ausprobieren wollte ohne dabei fremdgehen oder swingen zu müssen. Nun das gute Teil hier ein Link :

Links nur für Mitglieder

war bestellt und schnell da. Am selben Abend probierten wir das gute Stück aus, es war schwierig das Teil über den Penis zu bekommen, da ich wie schon meine Vorredner meine Hoden nicht durch das Teil bekam....ich überlegte kurz nahm eine Schere und schnitt das untere Ende was unter den Hoden halt geben soll einfach ab. Ich schmierte meinen Penis noch mit etwas Massageöl ein und glitt in das gute Stück.

Es saß sehr eng auf meinem errigierten Penis und bewegte sich keinen Milimeter...so konnte man ins "Gefecht". Meine Frau die sich gut vorbereitet hatte mit Gleitgel machte es sich in der Zeit selbst mit ihrem Clitmassager um optimal erregt und vorbereitet zu sein. Als ich mich dann ihr zuwandte stockte ihr erstmal ob der Größe der Atem...sie sagte nur mama wie willst du den unten reinkriegen ?

Ihre Sorge wurde eigentlich nur noch von ihrer ins Gesicht geschriebenen Geilheit übertroffen. Sie spreizte also die Beine und ich glitt mit dem guten Stück langsam rein erst nur bis zur Hälfte was durch tiefe Säufzer ihrerseits begleitet wurde.

Sie war dermaßen erregt das sie untenrum regelrecht auslief, dass erlcihterte die ganze Sache sehr. Ich ging dann über die gesamte Länge in sie rein und wunderte mich das ich nicht anstieß, auch sie war verwundert ...es waren immerhin 21cm in ihr. Was sie allerdings mehr genoß war die Breite das Teil hat 5cm ! Wir legten also richtig los und sie erlebte in nach nur kurzer Zeit ihren ersten Orgasmus.

Ich muss hier an dieser Stelle anmerken das meine Frau grundsätzlich keinen vaginalen Orgasmus bekommt - normalerweise. Ich dachte lange Zeit dass das an mir liegt, da ich mit 14,5cm nicht gerade ein Ofenrohr in der Hose habe, aber sie meinte auch bei ihren Ex-Freunden wäre das so gewesen das sie nie vaginal kam. Hingegen Klitoral kriegt sie im Minutentakt Orgasmen ..beinahe ohne Einschränkungenm, bei intensiver Zuwendung sind bei ihr so zig Orgasmen möglich.

So zurück zum "Aufsatz"..nach dem meine Frau ihren ersten vaginalen ORgasmus erlebt hatte ...mehrere danach, beschlossen wir das gute Stück zu behalten und jedesmal einzusetzen. Anfangs ging es im Doggystyle nicht, da war es ihr zu tief, abe rinzwischen besitzen wir sogar einen noch längeren Aufsatz den sie immer verlangt wenn sie angetrunken ist..nach einer Party oder so.

Ich kann und muss abschließend sagen das wir viele Sextoys haben..sie alle sind mehr oder weniger verschwunden, da dieser Aufsatz meine Frau zu "Höchstleistungen" treibt. Wir fragen uns allerdings immer noch wie sie bis zu 25cm/6cm komplett "nehmen" kann ohne das ich Anstoße...mittlerweile auchin allen Positionen.

Im Moment haben wir das Problem das sie ohne Aufsatz keinen Spaß mehr hat am "normalen" Sex...kein Wunder meine Wurst 14,5/4 zu 22/5 ! Sie sagte auch schon das sie nie gedacht hätte das Größe soviel ausmacht.

Abschließend : Mich verletzt oder irritiert das in meiner Männlichkeit nicht, da ich weiß das die meißten Männer auch nur mehr oder weniger ähnlich wie ich bestückt sind, bei meiner Frau habe ich früh erkannt das sie die großen Kaliber braucht und wir sind beide sehr glücklich. Natürlich haben wir auch Verkehr ohne den Aufsatz, aber dann nur um meine Bedürfnisse zu befriedigen.

PS: Mit zunehmendem Einsatz des Aufsatzes...also wir benutzen das Ding seit gut einem Jahr etwa 2x die Woche...wurden bei meiner Frau die Orgasmen wieder seltener..sicherlich ein Indiz dafür das doch nicht nur die Größe zählt, aber sie meint das der Akt deutlich intensiver ist und das durch die enorme Größe sehr viel Reibung stattfindet...sie sagt das kann man mit dem "normalen" Sex nicht vergleichen.

Inzwischen sind wir auf der Suche nach einem netten gelichgesinnten Pärchen bei dem der Mann über einen sehr großen Penis verfügen sollte - sie möchte einmal erleben wie es ist einen echten Penis dieser Größe in sich zu haben....ich werde ihr diesen Wunsch erfüllen, warum auch nicht ...das Leben ist zu kurz für Eifersüchteleien und schlechten Sex.
 
09. November 2012

Nee ne - das ist doch ein Scherz, oder? Dann kann ich mir ja gleich einen Pömpel überstülpen. Außerdem haben hier doch alle ein 20 x 8er Rohr, das weiß doch jeder! Und wegen dem 1 cm lohnt sich der Scheiss doch nicht.
 
09. November 2012
Hm

ich wollte halt nur unsere Erfahrungen widergeben..wer sowas und ob das alles verkappte sind oder nicht , dass steht mir nicht zu das zu beurteilen. Für unser Sexualleben war es sehr erfrischend und ausserdem verzögert das Ding den männlichen Orgasmus erheblich..ist ja für die Frau unter Umständen sehr vorteilhaft. Verteufeln würde ich die Dinger nicht und mal ehrlich, welche Frau hat nicht schonmal davon geträumt mal so ein richtiges "Ofenrohr" zu erwischen ? Die Dinger machen es möglich.

Mehr zu Penismanschette: TSX Medium Fat Cock Sheath

  • 2½x5 cm Ø Smile Vibroei Funky pink
    2½x5 cm Ø Smile Vibroei Funky pink
    Erlebe prickelnde Lustmomente mit dem Smile Vibroei Funky. Das quergerillte Vibroei passt…
    Preis: 19,34 EUR
  • 3½x4&frac12 cm Ø - Joyballs Secret blau
    3½x4&frac12 cm Ø - Joyballs Secret blau
    Secret - Geheimnis ist bei diesen Liebeskugeln die treffenste Beschreibung.
    Preis: 15,74 EUR
  • 2½-3 cm Ø - Délicat Intimate Rendez-Vous Vibrator
    2½-3 cm Ø - Délicat Intimate Rendez-Vous Vibrator
    Dieser liebevolle Begleiter sollte immer an Ihrer Seite sein. Denn er wird auch die…
    Preis: 20,24 EUR