Männer auf der Dildoparty?

 
17. November 2006
Männer auf der Dildoparty?

Ich war zu einer Dildoparty eingeladen. Natürlich habe ich da gerne zugesagt und zwar nicht nur für mich , sondern auch für meinen Mann. Ein befreundetes Ehepaar fand die Idee richtig gut und schloss sich uns an.
Die anwesenden Gäste hatten damit keine Probleme. Ganz anders die Beraterin, die uns ihren Unmut über die anwesenden Herren deutlich spüren ließ. Wir waren aber der Meinung, alles was auf einer solchen Party angeboten wird, geht doch beide Partner etwas an, oder seht ihr das anders? Würden gerne mal Eure Meinung darüber wissen...
 
17. November 2006
Schlechte Beraterin

Ich finde jeder der Interesse an Dildos & Co. hat, sollte auch zu so einer Party hingehen können. Und wenn die Beraterin damit ein Problem hat, sollte sie lieber etwas anderes verkaufen...
 
17. November 2006

Das denke ich aber auch!
Warum denn nur Frauen???
Männer können estens auch Spass damit haben und meistens sind die doch sogar spendierfreudiger, wenn man(n) was tolles gefunden hat.
 
17. November 2006

@letsget,

gebe Dir sowie Deinen Vorrednern vollkommen Recht...
Der Partner kann doch gerne mitentscheiden, was gekauft werden soll.
Wir nutzen diese Spielsachen auch meißt immer gemeinsam also warum sollte Mann dann nicht bei einer solchen Party dabei sein um mit selber entscheiden zu können....

Ist es der Beraterin etwa peinlich vor Männern Dildos etc vorzustellen?
 
17. November 2006
Das war ja ein Schuss in den Ofen.

Die Beraterin würd ich mal fragen ob sie verheiratet ist, bzw. einen Freund oder so hat.
Viele mögen ja der Meinung sein, dass es nur als Behelfsmittel dienen soll wenn Mann nicht da ist.
Aber ich denke, dass es eher eine Bereichung des Sexuallebens der Partner ist und damit Beide, Mann und Frau "beraten" werden sollten.

Würde ein männlicher Berater die Frauen nach Hause schicken wollen?

S.
 
17. November 2006

Nun komm ich mal wieder mit einer etwas anderen Sichtweise der Dinge.
Ein wenig kann ich das Verhalten der Beraterin auch verstehen.
Ich weiß ja nicht, in wie fern sie über das Erscheinen von Männern an diesem Abend informiert war.
Generell geht es an solchen Treffen ja auch darum, dass Frauen mal einfach ungestört untereinander sind, sich in aller Ruhe unterhalten können, Wäsche anprobieren und auch mal etwas intime oder private Dinge bereden können.
So ist es nicht verwunderlich, dass sie die anwesenden Männer nicht so toll fand. Auch wenn an diesem Abend niemand der restlichen Damen etwas gegen die anwesenden Männer gehabt hat, so kann man das letztlich nie ganz ausschließen. Nicht immer sind die, entschuldigt mal das Wort, gaffenden Männer in solchen Runden und an solchen Abenden erwünscht.

Al
 
17. November 2006

ich glaube die beraterin wäre bei tupperware besser aufgehoben. mein man und ich finden idee absolut klasse und würden auch gemeinsam hingehen!!
lg Anne
 
18. November 2006
männer gehören dazu

also da wir selbst partys veranstallten finden wir es besser wenn männer mit dabei sind, warum soll denn nur die frau entscheiden.
es ist nun mal was für beide und in einer partnerschaft sollte man schon so offen sein und vernümftig damit umgehen. ausserdem können doch beide dann das passende spielzeug aussuchen.
 
19. November 2006
Dresscode

Also ich weiss nicht genau, was ne Dildoparty ist, aber ich vermut mal ne Verkaufsveranstaltung, richtig? So wie Tupperparty früher mal...da seh ich kein Grund, warum die Männer nicht hin sollten...andererseits: ich denke mir, dass noch immer viele Paare nicht so offen mit dem Thema umgehen und man ja auch ne Verkaufsatmosphäre schaffen will unter Umständen. Wenn man meint, dass dazu besser die Frauen unter sich sind muss man es halt sagen wie der "Dresscode" ist, mit Männe oder eben ohne. Wozu hat uns der Herr einen Mund gegeben? Zum reden und zum... na ja, anderes Thema. *baeh*
 
26. Juni 2007
wer will geht hin

Als mann hat man dazu wieso eher keine lust aber falls sei ihn gerne dabei haben möchte oder er sehen will was sie sich kaufen möchte, ist das doch kein problem---ausserdem kann er ja noch mitentscheiden was sich die frau dort kauft...
 
26. Juni 2007

Das ist eigentlich sehr schade, das da die Männer gerne ausgeschlossen werden. Wenn alle anwesenden einverstanden sind, sollte es doch damit kein Problem geben. Und wenn die Männer mit dabei sind, wir meistens auch mehr gekauft. Wir haben leider auch noch keine Party für beide erleben dürfen.
lg m+c
 
26. Juni 2007

Wir wollen demnächst auch mal eine Toyparty machen. Allerdings nur mit Paaren. Eine Anfrage an die Dildofee ist auch schon raus. Bis jetzt haben wir aber noch keine Antwort von einer Regionalen Fee.
Wir hoffen das diese nicht irgendwas gegen die Männer in der Runde hat.

Gruß
Die_Siedler
 
26. Juni 2007
Ich kann mir schon denken...

...daß man einen Unterschied machen sollte, ob solche Veranstaltungen nur für Frauen oder auch für Paare gedacht sind. Ich kann verstehen, daß Frauen sich alleine in Veranstaltungen, in denen Männer anwesend sind gehemmt fühlen und sich unwohl fühlen. Ist das nicht auch verständlich?

Wenn es sich jedoch um eine Paar-Veranstaltung handelt, sieht die Sache wieder anders aus!? Man sollte die Ansichten zur Sexualität nicht offener sehen, als sie ist.
 
27. Juni 2007
ich denke...

wenn die Beraterin nicht damit einverstanden ist, dann hätte sie ja auch von anfang an die Dildoparty mit "nur für Frauen" ausrufen können. Wenn es nicht der Fall, dann brauch sie nicht überrascht zu sein, dass auch die Partner dort erscheinen. Würde ich auch tun.

LG
MidnightSun
 
27. Juni 2007
Warum nicht???

Warum sollten denn Männer bitte schön nicht zur Dildopaty gehen???
Schließlich sollen sie ja auch wissen, wie sie richtig damit umzugehen haben, um Sie damit richtig zu stimmulieren!!!
Also: Männer auf zur Paty!!!

Mehr zu Männer auf der Dildoparty?

  • Dreamgirl - Sexy Set 'Chain Of Command'
    Dreamgirl -  Sexy Set 'Chain Of Command'
    Dreamgirl - Sexy Set 'Chain Of Command'
    Preis: 43,95 EUR
  • LivCo Corsetti - Artemida Bodystocking schwarz
    LivCo Corsetti - Artemida Bodystocking schwarz
    LivCo Corsetti - Artemida Bodystocking schwarz
    Preis: 19,90 EUR
  • Dreamgirl - Straps-Neglige 'Sensual Desire'
    Dreamgirl -  Straps-Neglige 'Sensual Desire'
    Dreamgirl - Straps-Neglige 'Sensual Desire'
    Preis: 58,95 EUR