übers Knie legen

 
03. Mai 2006
übers Knie legen

Hallo,
ich hab schon seid längeren die Phantasie meine Freundin übers Knie zu legen, und ihr den Hintern zu versohlen....
Aber ich weiß nicht, wie ich ihr meine Phantasie beibrigen soll, ohne das sie darüber entsetzt ist.
Vielleicht kann mir ja jemand da kreative Vorschläge sagen, wie ich das anstellen soll.
Und was haltet ihr eigentlich von so einer Art "Spiel", gibt es Frauen, die darauf stehen??
Habt ihr auch so eine oder ähnliche Phantasien?
Und habt ihr diese auch schon ausgelebt??
 
03. Mai 2006
Die Phantasie........

..........hatte ich meiner Exfrau auch oft und da war es mir auch egal, ob es sie verstört hätte.... *zwinker*
 
03. Mai 2006
@Corbeta

Du hattest hoffentlich einen Grund?
*fiesgrins*

Zum Thread........ jedwede Form einer Züchtigung zum Lustgewinn sollte mit dem Partner abgesprochen sein. Und nicht vergessen...... Ein Stopwort vereinbaren.
Es gibt Frauen die darauf stehen..... nur, meine Meinung. Schläge sind nie ein Spiel.
 
03. Mai 2006
Sonst bin ich ja ein lieber ;-)

Aber damals hatte ich echt Gründe genug..... *zwinker*
Ist vorbei und vergessen........
Nur als ich das eben gelesen habe, mußte ich lächeln.....
 
03. Mai 2006

solang man unter "schläge" nicht verdreschen oder dergleichen versteht, würde auch mich diese art der züchtigung durchaus mal reizen *g*

... aber ist absolut nicht jederfrau´s sache und du solltest zuvor auf jeden fall abchecken, ob sie daran auch gefallen finden könnte

deinem posting nach zu urteilen hast das ja vor ...

einen "kreativen" vorschlag jedoch, kann auch ich als aussenstehende dir leider nicht liefern - wer wenn nicht DU sollte es am besten wissen, wie er seiner freundin dieses thema am besten näher bringen könnte *zwinker*
 
03. Mai 2006
Rollenspiel

Nach dem Du es mit ihr abgecheckt hast, kannst es ja in ein Rollenspiel einbinden............
wenn sie es überhaupt mag.
Meine Freundin steht von Zeit zu Zeit darauf, dass ich ihr den Rücken......fast zerkratze.........und das immer kurz bevor sie kommt.
 
03. Mai 2006
ja aber

wie kann ich das denn abchecken, ob sie daran gefallen findet, ohne sie gleich direkt damit zu konfrontieren...ich möchte ja auch nicht mit der tür ins haus fallen.
Und mir ist schon bewusst, dass ich dieses absprechen muss vorher, bloß ich weiß eben nicht, wie ich sie da heran führen soll, ohne dass sie gleich denkt "spinnt der denn völlig".
Und sie einfach schnappen und übers Knie legen kommt ja für mich auch in keinen Fall in Frage, auch wenn es dafür einen Grund geben sollte....

Hat den jemand da irgendwelche Erfahrung dazu, was man noch alles beachten muss und so weiter.
 
03. Mai 2006

vielleicht versuchst du deiner partnerin auf spielerische weise deine phantasie näher zu bringen.
zum beispiel beim herumalbern kann sich eine situation doch sehr entspannen und wenn du sie dann nimmst, über´s knie legst und ihr aus spass ein paar klapse auf den po gibst ... wer weiss, vielleicht gefällt es ihr und du kannst zum nächsten schritt übergehen und ihr sagen sagen, dass du es sehr erotisch findest, wie sie so mit dem po nach oben auf deinen schenkeln liegt ...

ich war auch einmal in einer ähnlichen situation und wusste auch nicht, wie ich meine phantasie meinem mann beibringen sollte.
der zufall kam mir allerdings zur hilfe und genau einen solchen moment des herumalberns hab ich dann zum anlass genommen um ihm meine phantasie näher zu bringen.
und es hat funktioniert ...
 
03. Mai 2006

Hi Terminator! *wink*

Du und Deine Freundin, Ihr veräppelt Euch doch bestimmt auch mal gegenseitig, oder?
Nimm doch eine "Frechheit" von ihr mal als Aufhänger, ihr das Popo-versohlen anzudrohen. Und wenn sie weiter frech ist, wird es eben in die Tat umgesetzt. Und zwar auf eine Art und Weise, die nicht mal annähernd ein Not-Stop-Wort erfordert!
Und wenn mal ein Klaps etwas heftiger ist, macht das bestimmt nix. Aber auf ihre Reaktion insgesamt solltest Du gut achten.
Vieleicht möchte sie ja auch gar nicht verbal darauf vorbereitet werden, dass es etwas auf den Popo gibt...
Wie gesagt, ihre Reaktion sollte Dir die weitere Marschroute zeigen...

Klapsige Grüße,

Matthias
 
04. Mai 2006

Schließe mich salamobratfett an, sollte einfach so im Scherz erstmal angesprochen werden und vielleicht auch einen Klaps dann geben, nachdem du sie übers Knie gelegt hast, du merkst ja dann, wie sie reagiert, ob es ihr gefällt oder eben nicht.

Ich finde Klapse auf den Po richtig geil, in der Form von übers Knie legen hatte ich es noch nicht, aber z. B. beim Sex von hinten ab und an einen Klaps.....*wiegeil*
 
04. Mai 2006

Ganz meine Meinung. Erst spielerisch ausprobieren....ob beim herumalbern oder beim Sex ist ja egal.
Ich habe mit Erstaunen die Erfahrung gemacht, daß viele Frauen darauf stehen.
Aber poste die Frage doch mal im SM-Forum. Da gibts sicher viele mit mehr Erfahrung in dieser Hinsicht.

lg,
zem
 
04. Mai 2006

Popoklatsche *ggg*

klingt gut!

*wiegeil*
 
06. Mai 2006
@Terminator

Wie wäre es, wenn Du Dir eine erotische Geschichte oder einen Porno suchst, die/der Dir gefällt und in der/dem es unter anderem auch um ein paar nette Klapse auf den Popo gibt? Die lest/seht Ihr dann gemeinsam - oder wie auch immer - und im Anschluss daran kannst Du sicher feststellen, ob sie das Thema anmacht oder nicht. Sprecht über die Geschichte und darüber, was Euch darin gefallen hat und was nicht.

Ich selbst habe das Buch "Spanking" von Orion gelesen, aber es hat mich frustriert, weil es da nur um die reine Haue geht, sie gehen nie miteinander ins Bett. Und Hiebe um der Hiebe Willen sagen mir persönlich nichts.

Bei uns war es umgekehrt: Ich habe meinem GG gestanden, dass ich das gerne mal probieren würde, doch er war eher entsetzt als angetan von der Vorstellung. Schlussendlich war er dann aber doch neugierig und wir haben es probiert.

Wenn es im richtigen Augenblick kommt, hat es mich angemacht. Aber wiederholt Klapse während des ganzen Aktes hat mich eher aus dem Konzept gebracht. Doch das ist natürlich nur meine persönliche Meinung.

Dass ich - durch meine Veranlagung - auch am nächsten Tag noch einen gewissen Bluterguss hatte, obwohl es überhaupt nicht weh getan hat, hat meinen Mann dann doch ziemlich entsetzt.
Deshalb begrenzen wir es, wenn wir überhaupt Lust drauf haben, auf ein paar nette Klapser zum richtigen Zeitpunkt....
 
10. Mai 2006

also ich lasse mich sehr gerne übers knie nehmen und den arsch versohlen, aber wenn ein girl das nicht will dann sollte mans auch nicht tun
 
10. Mai 2006

NIE etwas verlangen, was man(n) nicht selbst zu geben bereit ist, finde ich als Devise sehr passend, gerade bei extremeren Phantasien, die dem "Opfer" Schmerz und Unlust zufügen - und das ist ja bei Hintern-Versohlen kaum zu vermeiden.

Also - frag deine Freundin, ob sie DIR nicht mal ne ordentliche Tracht verpassen will, und wenn sie fragt, wie du auf die Idee kommst, kannst du ihr deinen Traum beichten. Natürlich musst du dann auch zu deinem Wort stehen, aktiv genauso wie passiv... *fiesgrins*

Mehr zu übers Knie legen

  • Die Herrin im Turm 1
    Die Herrin im Turm 1
    Der erste Band des dreiteiligen spannenden Fantasie-Zyklus von Fritz Walter.
    Preis: 22,00 EUR
  • Das Bondage-Handbuch 9. Auflage
    Das Bondage-Handbuch 9. Auflage
    Vollständig überarbeitete, aktualisierte und erweiterte Neuauflage: Von Bondage mit…
    Preis: 23,00 EUR
  • 111 erotische Bettgeschichten Vol. 2
    111 erotische Bettgeschichten Vol. 2
    Fast 1000 Seiten SEX pur!Liebe, Lust und atemlose Leidenschaft: Erleben Sie z. B.
    Preis: 9,95 EUR