Sex mit einer (ein)schlafenden Frau

 
Themenersteller
30. Juli 2008
Sex mit einer (ein)schlafenden Frau

Hallo zusammen,

ich rechne ja mit so einigen Antworten auf das was ich gleich schreiben werde, von "so gut kannst Du ja nicht sein, wenn sie dabei einschläft" bis "was fällt Dir ein, Deiner Partnerin die sexuelle Selbstbestimmung wegzunehmen, und sie im Schlaf zu vergewaltigen".

Es hat einfach mal damit angefangen, dass meine Freundin sehr müde war, und beim Streicheln usw. eingeschlafen ist.
Mich hat der Gedanke, dass sie vom gestreichelt werden vielleicht auch im Traum was mitbkommt, und ihr das gut tun könnte, irgendwie fasziniert.
Irgendwann, als sie bem Sex ziemlich müde war, meinte ich "ok, wenn Du einschläfst, mache ich einfach weiter", und sie hat (wohl zu einem Teil aus Scherz, zum Teil wohl auch ernst gemeint) gesagt "ok, gerne, wenn Du magst" (oder jedenfalls vom Sinn her so).

Neulich war sie wieder mal sehr müde und fertig, und dann habe ich einfach etwas gemütlicher gemacht beim Sex, und es sozusagen etwas provoziert, dass sie eingeschlafen ist (während wir miteinander geschlafen haben, und mitten in einem Kuss).
Ich hab mich dann einfach weiter schön langsam in ihr bewegt, und sie auch weiter geküsst und gesteichelt.
Alle paar Minuten ist sie dann so ein bisschen an die Oberfläche gedämmert, hat ganz seelig gelächelt, wir haben weitergeküsst, und nach ein paar Sekunden war sie dann auch schon wieder weg.
Ich glaube so nach ner halben Stunde bin ich dann etwas "mutiger" geworden, und hab mich etwas schneller bewegt, und dann ist sie richtig aufgewacht, und wir haben "zusammen" weitergemacht.

Das war irgendwie total schön, zu sehen, wie seelig sie im (Bei)Schlaf gelächelt hat, und ich hatte das Gefühl, dass sie sich unter mir einfach so geborgen gefühlt hat, dass sie "loslassen" und einschlafen konnte. Sie hat mir das hinterher auch bestätigt, dass sie sich dabei total wohl gefühlt, und es sehr genossen hat.

Wir haben das mittlerweile noch ein paarmal gemacht, und das tut soo gut! "Leider" hab ich es noch nicht geschafft, auch dabei einzuschlafen (ich wäre auf Dauer wohl aber auch zu schwer), damit wir dann morgens gemeinsam so aufwachen könnten. Ook, damit wir auch "ineinander" aufwachen würden, wäre wohl ne ordentliche Portion Viagra, Levitra oder Cialis nötig *g* ohne das man wohl im Schlaf nicht soo lange erigiert bleiben könnte (selbst mit Potenzmittel wohl eher unwahrscheinlich).

Jedenfalls finde ich diese Art Sex zu haben sehr entspannend, und irgendwie auch so schön, dass ich hier mal davon berichten wollte.

Vielleicht haben ja auch andere schon entsprechnde Erfahrungen gemacht, und wollen was darüber schreiben...

Gruß
V
 
31. Juli 2008

neeee wenn ich einschlafen will will ich auch schlafen
aber geweckt werden find ich schon klasse
 
31. Juli 2008

also ich bin mal auf meinem mann liegend nach dem sex eingeschlafen für 10min oder so, und wie ich aufgewacht bin war er immernoch in mir drin. das war schon schön.
und wenn ich ihm glauen schenken darf, lächel ich öfter im schlaf wenn er mich küsst oder streichelt.

frau wolf
 
31. Juli 2008

Mein Mann, der Lümmel, hat mich auch mal im Schlaf "verführt" aber aufgewacht bin ich davon nicht, selig geschlafen habe ich. Jedoch hat mein Körper sehr wohl reagiert, ich wurde extrem Feucht und soll das Becken bewegt und etwas gestöhnt haben. Da hat er "sich ein Herz gefasst" und ist in mich eingedrungen. Die ganze Situation war für Ihn so aufregend, das es gar nicht so lange gedauert hat, bis er gekommen ist. Und ich habe weiter geschlafen, nichts davon mitbekommen.
Als er mir am nächsten Tag davon erzählt hat, fand ich das schon witzig, aber habe ihn doch gebeten das nicht wieder zu tun, da ich mich doch im nachhinein Schutzlos ausgeliefert gefühlt habe.
Aber wenn Ihr beide daran gefallen habt, dann wünsche ich Euch sehr viel Spaß dabei!!

LG, leinemaus
 
31. Juli 2008
Ich sehe

keinen Grund dafür, Dich - wie von Dir befürchtet - zu beschimpfen als Beischlaferschleicher oder ähnliches...

Zumal Deine Partnerin ja zunächst noch wach ist und dann nach und nach einschläft, also genau mitbekommt, was da geschieht.

Nö, ich kann daran nichts verwerfliches finden, es ist doch eine sehr schöne, innige Szene, die Du da beschreibst.

Wenn es Euch beiden Freude macht, nur weiter so.
 
31. Juli 2008

wir finden da auch nichts verwerfliches dran.

unsere sie spielt morgens, wenn sie vor ihm wach ist, auch oft an ihm... beim blasen vermittelt er oft den eindruck, dass er fast kommt, wird davon aber nicht wach. leider ist er noch nie in solch einer situation gekommen (wäre das überhaupt möglich??). sobald unsere sie anfängt, ihn zu reiten, wird er aber wach und erinnert sich nicht im geringsten daran, dass sie vorher schon geblasen oder sonst was gemacht hat.

anders herum klappt das nicht wirklich. sie mag es nicht, sex zu haben, wenn sie noch müde ist bzw wenn sie schläft. also lässt er es natürlich.
 
31. Juli 2008
@PaarNrwSuSie

Sex beginnt im Kopf. Und wenn der noch pennt, dann kann das ja nix werden. *lach*
 
01. August 2008
@Lara_Max

Soviel ich weiß, ist gerade der Kopf, respektive das Gehirn im Schlaf sehr aktiv ....
 
02. August 2008

Da fällt mir doch dieser nette Satz ein

"Und Schatz, wie lange hast Du gestern noch gemacht.....?"


Gruß,

Underladiesfeet
 
05. August 2008

wir haben das früher relativ oft gemacht....bzw mein mann - ich hab geschlafen *zwinker*

es ist wirklich ein sehr schönes gefühl total geil und feucht aufzuwachen. eingedrungen ist er noch nie während ich geschlafen hab. da bin ich vorher immer aufgewacht.

ein einziges mal (von dem ich weiß) hat er seinen daumen in meinen po geschoben. davon bin ich dann aufgewacht - und ich war ehrlich gesagt nicht gerade begeistert. er sagte, er dachte, ich wäre schon lange wach. er hat schon ewigkeiten an mir rumgespielt. trotzdem war ich so schockiert, dass dann nichts mehr aus dem sex wurde.

ich denke momentan hätte ich nichts dagegen mit seinem finger in meinem arsch aufzuwachen - aber das ist bei mir eben immer anders *zwinker*
 
08. August 2008

Ich hatte kürzlich Sex mit meiner eingeschlafenen Hand...also,naja...viel interessanter stelle ich es mir mit einer (ein)schlafenden Frau auch nicht vor. *gaehn*

Mehr zu Sex mit einer (ein)schlafenden Frau

  • Handfesseln mit Nieten
    Handfesseln mit Nieten, schwarz
    Die klassische Fessel. für die Handgelenke. Hochwertig gearbeitet aus schwarzem…
    Preis: 26,95 EUR
  • Latex Peitsche
    Latex Peitsche, 67cm
    Für zarte bis harte »Streicheleinheiten«!67 cm lange Gerte mit kleiner Hand aus schwarzem…
    Preis: 26,95 EUR
  • Bad Kitty Schlagpaddel
    Bad Kitty Schlagpaddel, schwarz
    Paddel für die sanfte Schmerzlust, Der Einstieg in die Welt der Schmerzlust wird meist…
    Preis: 17,95 EUR