Beschreibung (Anleitung) Sexopoly

 
Themenersteller
23. Juni 2008
Beschreibung (Anleitung) Sexopoly

Haben jetzt endlich das Spiel Sexoploy fertig und warten noch auf ein Paar zum gemeinsamen Testen.

Hier schon mal die Anleitung

Sexopoly

Sexopoly basiert auf dem weltweit erfolgreichen Spielprinzip von Monopoly. Jedoch ist das Spielziel nicht so viel Geld wie möglich zu verdienen, sondern Spaß zusammen mit den Mitspielen zu haben viel und Erfahrung zu sammeln. Die bei Monopoly üblichen Mieten, werden bei diesem Spiel durch erotische Dienstleistungen erbracht. Jeder Mitspieler kann Felder erwerben die zu einem bestimmten Themen Gebiet gehören. Kommt ein anderer Spieler auf dieses Feld, muss dieser eine entsprechende Aufgabe erfüllen.

Die Aufgaben werden von Runde zu Runde immer gewagter wie lange ihr in einer Runde spielt bevor ihr in die nächste Stufe geht liegt an euch.

Eine Runde: Wie lange eine Runde in der jeweiligen Stufe dauert ist den Spielern selbst überlassen. Einige Vorschläge für eine Runde: 30 min, der Zeitraum bis eine bestimmte Menge Alkohol aus der Bar verbraucht wurde, eine bestimmte Anzahl von Umrundungen des Spielfeldes.

Also wer Hemmungen besitzt, sollte früh genug aussteigen oder gar nicht erst mitspielen.
Wichtige Regel: Alle Spieler müssen das Spiel angenehm halten und jede Gefahr vermeiden die das Spiel unangenehm, frustrierend, verletzend, krank oder Schwanger machen *g*.

Benötigtes Zubehör: Das Spielbrett; Spielfiguren; zwei Würfel; die Spielanleitung; die Gemeinschafts- und Ereigniskarten; Obst (Bananen, Trauben, Erdbeeren); Süßigkeiten; Sirup, Marmelade oder Honig; Vibrator, Dildo; Kondome; Handschellen; Augenbinde; zwei Wäscheklammern; eine Fotokamera (Digicam); Eiswürfel; Pornovideos und natürlich viel Alkohol!!!

Das Spielbrett: Das Spielbrett ist in 40 Feldern aufgeteilt. 22 Besitzfelder, 4 Aktionsfelder, 4 Steuerfelder, 6 Gemeinschafts- und Ereignisfelder, Domina und Streckbank, Die Bar, sowie das Startfeld.

Ein Drink: Vor dem Beginn des Spiels, sollten sich die Spieler darauf einigen wie „ein Drink“ definiert wird. Vorschlag: Martini-Cola-Mix in einem Schnapsglas, denn zu viel Alkohol schadet dem Spiel.

Die Besitzfelder: Wer auf ein Besitzfeld kommt, kann dies von der Bar erwerben, wenn es nicht schon von einem anderen Spieler erworben wurde. Entscheidet sich der Spieler zum Erwerb dieses Feld, muss es einen Drink von der Bar zu sich nehmen. Die Preise hängen mit der Reihe zusammen in der sich das Feld befindet (1. Reihe = 1 Drink, 2. Reihe = 2. Drinks, usw.). Hat der Spieler die Drinks zu sich genommen, wird er zum Besitzer dieses Feldes.
Wenn schon ein anderer Spieler dieses Feld besitzt, muss er die entsprechende Dienstleistung zu der jeweiligen Runde für den Besitzer erbringen.

Die Aktionsfelder: Es gibt 4 verschiedene Aktionsfelder. Zweigstelle 1 und Zweigstelle 2 der Bar und Demonstration 1 und Demonstration 2. Wenn ein Spieler auf die Zweigstellen der Bar kommt, müssen entweder alle Spieler oder nur der Spieler, welcher gewürfelt hat, einen Drink aus der Bar zu sich nehmen.
Gelangt ein Spieler auf die Demonstrationsfelder, muss er die Aufgabe zur jeweilig passenden Runde erfüllen

Die Steuerfelder: Betritt ein Spieler eines der vier Steuerfelder, so muss er ein bzw. zwei Kleidungsstücke ablegen. Schuhe und Socken zählen dabei als ein Kleidungsstück. Schmuck zählt nicht.

Gemeinschafts- und Ereignisfelder: Landet ein Spieler auf einem Gemeinschafts- oder Ereignisfeld, so muss er eine Karte vom jeweiligen Stapel ziehen. Diese Karten sind der Runde entsprechend angepasst.

Die Domina und die Streckbank: Gelangt ein Spieler auf das Feld der Domina, so muss er (über das Startfeld) auf die Streckbank gehen, dort werden ihm die Hände mit den Handschellen gefesselt. Der Spieler kommt erst wieder frei, wenn er einen Pasch würfelt. Dazu hat er jede Runde drei Versuche, gelingt es ihm jedoch nicht einen Pasch zu würfeln, muss er einen Drink aus der Bar zu sich nehmen. Spätestens nach drei Runden kommt man wieder von der Streckbank frei.

Die Bar: Betritt ein Spieler dieses Feld, müssen alle Mitspieler einen Drink aus der Bar zu sich nehmen. Außerdem darf der Spieler, welcher das Feld betreten hat wieder ein Kleidungsstück seiner Wahl anziehen, jedoch gelten hier Socken und Schuhe einzeln.

Das Startfeld: Hier startet das Spiel. Kommt ein Spieler im Laufe des Spiels über das Startfeld, so muss er einen Drink aus der Bar trinken.
Dienstleistungen und Aufgaben:

Je nach Aufgabe ist es den Spielern überlassen ob diese bei gleichgeschlechtlichen Mitspielern erfüllt werden muss, ein anderer die Aufgabe erfüllen darf oder die Aufgabe nicht erfüllt wird.
In dem Fall das die Aufgabe nicht erfüllt werden soll, muss Besitzer und derjenige der die Aufgabe erfüllen sollte eine Strafaufgabe erfüllen, die durch die Mitspieler festgelegt wird.

Runde 1: In dieser Runde müssen auf den meisten Feldern Fragen zum Thema Sex und Erotik beantwortet werden.
Runde 2: Ab dieser Runde müsst ihr Aufgaben erfüllen und fragen Ehrlich beantworten.
Runde 3: Ab jetzt wird es ernst Nur mitspielen wenn ihr sicher seid das ihr es auch wollt! .
Runde 4: Ab jetzt werden die Aufgaben noch gewagter *zwinker*
Runde 5: Auf zur letzten, schmutzigsten und lustigsten Runde! 


PS. Wir haben das Spiel vor zwei Jahren im Internet gefunden ohne eine Angabe des Verfassers.

Daher haben wir uns erlaubt es ein wenig zu modifizieren, die Gemeinschafts- Ereignis- und Grundstückskarten erstellt haben und diese zum besseren erkennen farbig dem Spielbrett angepasst haben.
 
24. Juni 2008
Wie kommt man an das Spiel ran...

Hallo Ihr,*wink*

Eure Beschreibung des Spieles hat mich neugierig gemacht! *crazy*

Daher hätte ich gern beide Versionen - sowohl die, die Ihr im Internet gefunden habt, als auch Eure Version!*ggg*

Beide Versionen würden mich sehr interessieren!*nick* *engel2*

Wäre es möglich, entweder beide Versionen bei Euch zu erhalten oder wenigstens Eure Version? Was möchtet Ihr dafür als Energieaustausch haben? *engel*

Bitte freundlichst um Mitteilung! Vielen Dank im voraus! *blume*

Engelhafte Grüße B-) *zwinker*

Naughty_X_Angel *zwinker* *engel*
 
24. Juni 2008
Wir habens

auch zu Hause.....

Ist zu finden auf der Lovetoytest Seite im Forum.....
Einfach unter Sexopoly suchen
 
Themenersteller
24. Juni 2008
Bild von Sexopoly

Da wir das Bild nicht selbst entworfen haben und das Spielfeld doch sehr stark an das Original Monopoly angelehnt ist bin ich nicht sicher ob wir eine Urheberrechtsverletzung riskieren wenn wir das Bild hier veröffentlichen.

Sieht halt aus wie Monopoly nur das die Grundstücke anders benannt sind, was aber aus der Anleitung schon zu erkennen sein dürfte.

Sattt Bahnhof gibt es halt Bar
Statt Gefängnis ist es die Streckbank.
Statt Parkallee und Schloßstrasse gibt es ein Hustler und Penthouse usw.

LG Paarkoeln45
 
24. Juni 2008
Haben wir uns selbst gebastelt

irgendwo im Netz fanden wir die Abbildungen, die Spielkarten und eine Bauanleitung,
einfach mal ne Suchmaschine qäulen.
Liebe Grüße von der Elbe
senden hexeundmerlin
 
26. Juni 2008
... und natürlich viel Alkohol!!!

*hypno* *hypno* *hypno*

*kopfschüttel*

Und ohne geht's nicht ?
Und die Bilder kommen dann ins Netz unter der Rubrik 'drunken boys & girls' ???

Ansonsten finde ich die Idee ganz reizvoll

Grüßle aus Baden

Chopin

No S[a/e]x no fun ...
 
27. Juni 2008
Ganz viel Alkohol

Auch mich hat das beim 1. Lesen innerlich mächtig rebellieren lassen! Mittlerweile denke ich, daß es doch einem selbst überlassen bleibt, ob man das macht oder AlternativEn ersinnt! Meiner Meinung nach sollte man das vor Spielbeginn mit dem (jeweiligen) (Spiel-)Partner abklären - wie so einige andere Dinge auch!

Jedem das Seine!

Alles kann - nichts muß!

Ich erwarte Toleranz mir gegenüber - also ist auch Toleranz von mir zu erwarten! (Was mir aber auch öfter ziemlich schwer fällt!) - Wie war das doch noch mit dem Spiegelgesetz... *zwinker*
Wünsche Euch Allen ein schönes WE - ganz nach Eurem Geschmack! *smile*

Engelhafte Grüße

Naughty_X_Angel
 
27. Juni 2008

Das klingt ja sehr verlockend =)
 
Themenersteller
27. Juni 2008
Ganz viel Alkohol

steht zwar in der Anleitung, aber auch das man einen Drink vorab abklären sollte.
Zitat aus der Anleitung:

"Ein Drink: Vor dem Beginn des Spiels, sollten sich die Spieler darauf einigen wie „ein Drink“ definiert wird. Vorschlag: Martini-Cola-Mix in einem Schnapsglas, denn zu viel Alkohol schadet dem Spiel."

LG
Paarkoeln45

PS: "Wer lesen kann ist klar im Vorteil!
 
01. Juli 2008
Sexopoly

Tolles spiel, würde es gerne einmal in einer netten runde ausprobieren, gruss
 
10. Juli 2008

wir finden, dass es irgendwie nach ner mischungs aus monopoly und swinger2000 klingt... aber die spielidee ist echt klasse!!! denken, werden wir mal ausprobieren:-)
 
10. Juli 2008
Schade, das Spiel ist für...

...Antialkoholiker nicht geeignet *haumichwech*
 
12. Juli 2008
kennt ihr

das spiel liaisony? hat das schon mal jemand von euch gespielt????
das ist das geilste spiel was ich je gespielt habe!!!!
 
12. Juli 2008
p.s.

...kann man zu zweit, oder bis zu vier leuten spielen. wenn mans swingermäßig mag......
 
15. Juli 2008
Nettes Spiel....

.... habs mit meiner Frau mal ausprobiert in netter Zweisamkeit.
Aber ich denke, es wird erst richtig lustig, wenn man das Spiel mit mehrer bzw. einem zweitem Paar spielt.
Leider weiss ich nicht mit wem. Unser Bekanntenkreis wäre da wahrscheinlich etwas abgeneigt wenn man mit ihnen "Sexspiele" spielen möchte.
Wenn ich mit jemanden soetwas spielen würde, wäre es auch schon, wenn es dann im nachhinein zu mehr kommen würde....

Mehr zu Beschreibung (Anleitung) Sexopoly

  • Sexopoly

    Ich interessiere mich für das vom Monopoly abstammende Sexopoly.
  • Spiel: Das Paar nach uns...

    Nich dass man uns nachsagen kann, wir würden nur meckern. ; -) . ich übernehme mal ein Spiel aus einer anderen Gruppe, was sehr gut ankam. "Das Paar nach uns.
  • Alkohol/Drogen vorm/beim Spiel

    Sicherlich gab es das Thema schon in anderen Gruppen oder Foren Da mich dies aktuell aber beschäftigt, möchte ich es…
  • Anleitung Nachlesewerk Takate Kote

    Wir haben beim letzten mal von einem lieben Paar gezeigt bekommen, wie man den Takate Kote macht, aber wir bekommen ihn…
  • BDSM und Alkohol

    Vielfach hörten wir schon, dass BDSM und Alkohol nicht zusammen passen, da sonst kein safes Spiel möglich wäre.
  • LELO Peitsche Sensua Suede Whip
    LELO Peitsche Sensua Suede Whip, lila
    Das edle Instrument von LELO für Spanking-Spielchen auf hohem Niveau!Geschmeidig weiche…
    Preis: 34,00 EUR
  • Cockring Sex Counter
    Cockring Sex Counter
    Damit du dich auch beim Sex künftig mit deinen Kumpels messen kannst, ist dieser Cockring…
    Preis: 7,49 EUR
  • Sex Harness
    Sex Harness
    Hat es dich beim Sex im Stehen bisher gestört, dass man die Stellung selten sicher halten…
    Preis: 74,49 EUR