Guter Blowjob nur bei echter Liebe?

 
Themenersteller
03. Juni 2008
Guter Blowjob nur bei echter Liebe?

Hallo zusammen,

ich möchte mal eine gewagte These aufstellen und begründe Sie auf eigenen Erfahrungen.

"Nur Frauen, die in den Partner wirklich verliebt sind blasen gut und leidenschaftlich gerne und Schlucken anschließend auch gerne."

Also ich habe festgestellt , dass ich in Beziehungen in denen ich richtig verliebt war es total gerne gemacht hab und man mir auch gesagt hat, dass ich das sehr gut kann.
Beziehungen in denen die Gefühle nicht so ganz gepasst haben, habe ich es gar nicht gemocht und hab auch versucht wenn möglich drum herum zu kommen. Das hat mir auch eigentlich gezeigt, dass ich nicht vorbehaltlos verliebt war und das war dann auch meist der Anfang vom Ende.
Auch viele meiner Freundinnen berichten ähnliches und haben da sogar etliche Ausreden parat um drum herum zukommen; Geht sogar soweit, dass sie es absichtlich so schlecht machen, dass Mann gar keine Lust mehr drauf hat und kaum noch danach fragt.
Also jetzt würde mich wirklich interessieren ist das wirklich eine gewagte These oder vielleicht doch ganz nah an der Wahrheit.

LG Baby
 
04. Juni 2008

Dürfte schon etwas dran sein ... warum sollte ich etwas wirklich leidenschaftlich tun, wenn ich so gar keine Lust drauf habe.

Ich bin mir aber nicht sicher, ob man das nicht eher an Lust/Leidenschaft/Gier als an Liebe festmachen sollte.

Ähnliches findet man ja in allen Bereichen des Lebens, nicht nur beim Sex.

Al
 
04. Juni 2008

puhh, das is echt ne interessante these, hab ich noch nie ernsthaft drüber nachgedacht...

aber wenn ich das so tue, dann denke ich, dass auf jeden fall was wahres dran ist....wobei ich zugeben muss, ich blase einfach grundsätzlich sehr gerne....da isses fast schon egal wie tief die gefühle sind, hauptsache leidenschaft und geilheit sind da....dafür schlucke ich nun aber überhaupt nicht gerne, auch nicht wenn ich meinen partner über alles liebe....

habe ich emotionale barrieren meinem partner gegenüber aufgebaut, dann haperts meist nicht nur am blasen, sondern dann ist der ganze sex nicht mehr die krönung...
 
04. Juni 2008

Nur Frauen, die in den Partner wirklich verliebt sind blasen gut und leidenschaftlich gerne und Schlucken anschließend auch gerne."

Ich glaube, das liegt eher daran wie gut oder schlecht sich Frau beim Sex fallen lassen kann.

Nur eine Frau, die Sex - wozu ein Blow ja gehört - richtig genießen kann, gerne auch mal richtig animalisch sein kann, wird richtig leidenschaftlich und gut blasen können - so unsere bescheidene Meinung.

Mit Liebe hat das in unseren Augen weniger zu tun...
 
JOY-Team
04. Juni 2008
Ob es da eine Regel gibt?

Je nachdem ...

Manche Frauen werden das mit Liebe verknüpfen, andere einfach nur mit ihrer Geilheit.

Bei mir kam schon beides vor - mal aus Liebe (da habe ich mich dem Partner hingegeben), und mal aus purer Lust, weil es gerade so herrlich abging und es mich mitgerissen hat (ich mal also dem Geschehen hingegeben habe).

Die Antagharin
 
04. Juni 2008
Selbst bei ONS...

habe ich Frauen erlebt die den Blowjob regelrecht zelebriert haben und absolut nichts vermissen ließen, ob die nun alle hoffnungslos verliebt waren wage ich zu bezweifeln.

Allerdings ist deine Grundaussage sicher nicht falsch aber auch nicht unbedingt pauschal bei jeder Frau anwendbar.

So gibt es genügend Frauen die Blasen und gegebenenfalls sogar Schlucken, auch wenn es nur eine flüchtige Bekanntschaft ist. Allerdings gibt es wohl eine riesige Anzahl von Frauen die selbst in einer langfristigen Beziehung weder Blasen, vom Schlucken ganz zu schweigen.


*zwinker* vom Frenchlover
 
04. Juni 2008
Absolutes NEIN :)

Den mit Abstand besten BJ meines Lebens hatte ich mit einer Discobekanntschaft (mit der ich bis heute gut befreundet bin) in einer Telefonzelle bei einem ONS.

Eine Offenbarung... äh sorry, meine Gedanken schweifen ab... *zwinker*
 
Themenersteller
04. Juni 2008

Gut scheinbar gibt es Frauen die leidenschaftlich gerne Blasen, egal ob in der Beziehung oder beim ONS.

Dann will ich das mal umformulieren:
Deutet die Ablehnung oder das nicht mögen immer darufhin das die Frau den Partner nicht richtig liebt.



@ frenchlover

Auch in langjährigen Beziehungen müssen die Gefühle ja nicht stimmen, schließlich bleiben viele Paare auch wegen anderen Umständen zusammen.
 
04. Juni 2008
Auch nein.

Hatte auch schon ein sehr liebevolle Bez. zu einer Frau die das überhaupt nicht mochte.
 
04. Juni 2008

Deutet die Ablehnung oder das nicht mögen immer darufhin das die Frau den Partner nicht richtig liebt.

Das würde ich für mich eindeutig verneinen!
Ich blase schon immer sehr gern, egal ob bei einer Affäre oder bei meiner großen Liebe. Aber schlucken tue ich bei keinem von beiden gern.

Sie von Desire
 
04. Juni 2008

Eigentlich hab ich gar nichts zu sagen, versuche aber - um den Spielregeln zu entsprechen - mein "ich sehe das auch so", etwas länger zu formulieren *zwinker*

Ich bin mir aber nicht sicher, ob man das nicht eher an Lust/Leidenschaft/Gier als an Liebe festmachen sollte.

Das denke ich auch - mit Liebe hat das wohl nur eher wenig zu tun. Es gibt genug Männer in einer fixen Partnerschaft oder Ehe, wo die Frau keine Lust hat es zu tun. Lieben diese Frauen nicht?

Ich blase schon immer sehr gern, egal ob bei einer Affäre oder bei meiner großen Liebe. Aber schlucken tue ich bei keinem von beiden gern.

Und weil du mir zuvor gekommen bist, hab ich jetzt nichts mehr zu sagen *gg* Mir gehts genau so, ich mache es grundsätzlich gerne und krieg auch immer Komplimente dafür. Aber geschluckt wird - wenn überhaupt - dann ihm zuliebe. Allerdings zugegeben: Das passiert nicht bei einem ONS, da gibts noch kein "ihm zuliebe" *zwinker*

lg
Angelika
 
04. Juni 2008

Schlucken ist bei mir auch nicht... Weder mit Liebe noch ohne.
 
06. Juni 2008
Eine Frage der Geilheit...

Bei mir wächst die Qualität des Blasens proportional zu meiner Geilheit oder anders gesagt: ich muss Lust drauf haben, dann klappt's auch mit dem Blowjob.

Von daher würde ich sagen: Liebe kann hilfreich sein - ist aber sicherlich kein Muss. Wichtiger ist sich fallen lassen können, sich mitreißen lassen, Lust entwickeln...

Pussy
 
06. Juni 2008

"Nur Frauen, die in den Partner wirklich verliebt sind blasen gut und leidenschaftlich gerne
Hm...bedingt würde ich das unterschreiben.
Ich würde da eher auf die Chemie tippen.
Und wenn man verliebt ist, hat man da auch eine sehr ausgeprägte Nase und bläst dementsprechend leidenschaftlicher und hemmungsloser...

...hm....

...ich geh da nochmal ne Runde drüber nachdenken *roll*
 
07. Juni 2008
Gut, nur dann...

...wenn

1. Frau innerlich JA dazu sagen kann
2. sie Lust dabei empfindet
3. der Mann die Frau "anspricht"
4. die Situation passt
5. es prickelt

Ich für mich kann sagen, dass es nix mit Liebe zu tun hat. Ich tu´s gerne und gut, wenn das Drumherum stimmt dann muss ich den Mann nicht lieben und ihn auch nicht wochenlang studiert haben um ihn zu beglücken und genieße es selbst in vollen Zügen *kuss*

Wenn Liebe die Voraussetzung ist, dann benötigen manche Frauen wohl mehr Vertrauen, um sich da fallen lassen zu können; ob sie es grundsätzlich gerne machen.....schwierig zu beantworten.

Der Blowjob ist sicherlich nicht jeder "fraus" Sache.

Mehr zu Guter Blowjob nur bei echter Liebe?

  • Fiore - Strumpfhose ALISSA 40 den
    Fiore - Strumpfhose ALISSA 40 den
    Fiore - Strumpfhose ALISSA 40 den
    Preis: 7,90 EUR
  • Obsessive Dessous Strapsgürtel Diamond schwarz
    Obsessive Dessous Strapsgürtel Diamond schwarz
    Verführerischer Strapsgürtel mit feinem Blumenmuster und zarten Rüschen in verruchtem…
    Preis: 17,99 EUR
  • Bikini & Rock weiß/braun
    Bikini & Rock weiß/braun
    Bikini & Rock weiß/braun
    Preis: 22,90 EUR