08.04.2011

Hogtied

Hogtied verbindet Bondage und BDSM Folter

Hogtied ist ein Begriff aus dem BDSM Bereich und steht für Fesselung (engl. hogtie = fesseln, handlungsunfägig machen) und besondere Folter. Der Sadist hat am Hogtied ebenso viel Spaß wie der Masochist. Da sich diese Praktik vielseitig und besonders individuell anwenden lässt, gehört sie mit zu den beliebtesten Spielarten im SM.

Hogtied meint Fesseln und Foltern auf freiwilliger Basis.
Hogtied meint Fesseln und Foltern auf freiwilliger Basis.
 

Hogtied: Ein Faible für die harte Spielart

Bekannt wurde der Begriff Hogtied mit der BDSM-Pornografie Serie des Unternehmens Kink.com, in der Frauen brutal gefesselt und anschließend extrem gefoltert wurden. In der normalen Gesellschaft gilt Hogtied als Perversion, was aber nicht der Fall ist.

Hogtied ist eine sexuelle Spielart, die Freunden des SM große Freude bereitet und besondere sexuelle Wünsche erfüllt. Es handelt sich um eine Kombination aus Bondage und SM, bei der es keine Grenzen gibt, solange beide Partner oder alle Gespielen mit den Handlungen einverstanden sind. Wer sich in die Situation begibt und Hogtied praktiziert, muss sich über die Folgen und Ausmaße der Handlungen anderer Gespielen bewusst sein.

Absoluter Lustgewinn durch Wehrlosigkeit

Zahlreiche Menschen verfügen über eine masochistische Ader und stellen sich in ihrer Phantasie vor, brutale Vergewaltigungen zu erleben und der Situation nicht zu entkommen. Die Phantasie lässt sich ausleben, indem man sie als sexuelle Spielart betreibt. Hogtied hat nichts mit mit einer echten Vergewaltigung zu tun, sondern präsentiert sich als besonders anregende Spielart für Masochisten.

Das Fesseln erregt ebenso wie die anale oder vaginale Folter, die im Anschluss folgt. Doch nicht nur Folterungen gestalten Hogtied erregend, auch Penetrationen in extremer Form sorgen bei Liebhabern für optimalen Lustgewinn.

Hogtied als sexuelle Spielart eines sehr engen Kreises

Wer auf Hogtied und andere Spielarten der BDSM Szene steht, sollte sich unbedingt Gleichgesinnte suchen. Mit unerfahrenen oder nicht interessierten Sexualpartnern kommen diese Praktiken einer Vergewaltigung gleich und sind strafbare Handlungen.

Im gegenseitigen Einverständnis und unter Absprache eines Codewortes, das in der SM Szene große Bedeutung hat und den sofortigen Stopp aller SM Handlungen des bzw. der anderen zu Folge hat, empfinden die Beteiligten Hogtied als besonderes Erlebnis.

Ob eine anale oder vaginale Folter mit einem riesigen Dildo, Schlägen mit Rohrstock, Peitsche oder Gerte auf den blank dargebotenen Po (Spanking) oder die Vagina, im Hogtied sind keine Grenzen gesetzt, solange alle Beteiligten daran Freude haben. Hier geht es darum, den perfekten Orgasmus zu erleben und seine Grenzen nicht nur zu testen, sondern bewusst zu überschreiten.

Was für Außenstehende Perversität ist, ist für SM Liebhaber die Erfüllung ihrer Lust. Für viele Menschen ist Unterwerfung und Dominanz ein wichtiger Bestandteil zur Erregung, aber die meisten leben aufgrund ihrer Scham solche Gedanken reinweg in ihrer geheimen Phantasie aus.

Weitere Themen

Femdom
Femdom steht für "Female Domination" und meint die Dominanz der Frau gegenüber einem Mann während eines erotischen Rollenspiels.

Paypig
Paypigs sind Sklaven, die sich selbst finanziellen Schmerz zufügen, indem sie einer Geldherrin stetig Geschenke machen. Wir widmen uns den Sklaven der besonderen Art.

Spanking
Spanking: Hintern versohlen oder sanfte bis härtere Schläge auf das Gesäß, den Po oder Arsch. Sex-Praktik des BDSM. Wie diese Spielart ausleben?

    • Neu hier? Kein Problem!Kontakte für Sex, Flirts und Dates. Über 1,5 Millionen reale Mitglieder. Über 18 Millionen Foren-Beiträge. Über 4,5 Millionen Fotos und Videos. Spam-Frei und TÜV-geprüft.
      • Kontakte für Sex, Flirts und Dates
      • Über 1,5 Millionen reale Mitglieder
      • Über 18 Millionen Foren-Beiträge
      • Über 4,5 Millionen Fotos und Videos
      • Spam-Frei und TÜV-geprüft
  • Kostenlos ausprobieren!
    • Vorher war Sex für mich nur so ein Gehoppel. Doch jetzt seh ich Sex dank JOYclub anders und es macht einfach nur noch Spaß.
    • Erst kurz da, sofort nette Leute kennengelernt und schon getroffen.
    • TÜV geprüft
Hogtied im Forum
  • Hogtied oder wiredpussy

    Bin ziemlich neu hier, aber ein Thema beschäftigt mich schon wahnsinnig lange in meiner Fantasie!

  • BDSM

    Mich bewegt folgende Frage: mal angenommen es gibt eine Person, die ihr mögt oder liebt, und diese offenbart Euch, dass...

  • Hogtied Klebeband

    Ich bin auf der Suche nach einem ganz bestimmten Klebeband. Dies wird des öfteren in Hogtied Videos benutzt.

  • Bondage Workshop - Bonn (27.07.2013)

    Fessel Workshop Fesseln - Bondage erlernen, auch ganz ohne Vorkenntnisse dies ist das Ziel dieses Workshops. Grundlagen, - Sicherheit, Fesselungen, Hogtied, Phantasie, Fesselung an Möbel und Gegenständen.

  • Bondage Tutorial/Tips gesucht

    Ich bin auf der suche nach Bondage Tutorials bzw. Anleitung am besten in Deutsch.

  • Bondage Workshop 4beginners 16.01.11 in Hamm

    Für alle liebhaber der kunstvollen fesselung, biete ich einen workshop der besonderen art. 縛, knotenkunde, hand-, brust-, hogtied bondage für anfänger. sicherlich nicht nur zum lehrnen, sondern auch um gleichgesinnte zu treffen. liebe grüsse tim

  • Fessel Workshop für Anfänger - Remscheid (01.12.2012)

    Lust am Seil Beginn 20 Uhr, Ende ca 23 Uhr, danach weitere Möglichkeit für "Spiele" und Unterhaltung >Ziel soll es sein, Euch den Spass am Fesseln näher zu bringen, bei Interesse, wird es im Januar eine Fortsetzung geben. > Ganz ohne Vorkenntnisse.

  • Bondage Workshop für Anfänger - Saarbrücken (10.11.2013)

    Umgang mit dem Seil, geschützter Rahmen für Paare Bondage Workshop Der Workshop findet mit Anstand und Sitte statt – also KEIN öffentliches Spielen – und ist zugeschnitten auf Anfänger und Einsteiger, die Spaß an Bondage haben.

  • Bondage Workshop für Anfänger - Saarbrücken (12.01.2014)

    Umgang mit dem Seil, geschützter Rahmen für Paare Bondage Workshop Der Workshop findet mit Anstand und Sitte statt – also KEIN öffentliches Spielen – und ist zugeschnitten auf Anfänger und Einsteiger, die Spaß an Bondage haben.

  • Bondage Workshop - Bonn (12.10.2013)

    Fessel - Workshop Ziel dieses zweiten Workshops ist es, die erlernten Dinge noch einmal zu wiederholen und Neues zu erlernen. Themen werden diesmal sein: Grundlagen, - Sicherheit, Hogtied, Dragonfly, Unterkörperfesselung.